• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Die Siedler: Release auf unbestimmte Zeit verschoben

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Die Siedler: Release auf unbestimmte Zeit verschoben

Große Überraschung bei Die Siedler, das eigentlich für 2020 angesetzt war. Wie die Entwickler im Blog bekannt geben, wird das Spiel kurzerhand auf unbestimmte Zeit verschoben. Echte Gründe für die Verschiebung bringt Ubisoft nicht ins Spiel. Das lässt Spekulationen zu.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Die Siedler: Release auf unbestimmte Zeit verschoben
 

Da_Obst

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Veröffentlichung des Spiels war für den 31.12.2020 anberaumt - Wenn man da von einem Release 2020 sprechen möchte, dann kann man das natürlich tun.
Ich würde es Anfang 2021 nennen. ^^

Naja, die sollen sich halt die Zeit nehmen welche benötigt wird um ein gutes Spiel abliefern zu können.
Ich frage mich halt, wieso man immer noch wild mit Terminen und Daten um sich wirft wenn man diese schlussendlich eh nicht einhalten kann.
So langsam könnte man echt damit aufhören. Dann erspart man sich auch diese lästigen "Rechtfertigungen" gegenüber der Fangemeinde.
 

Bogo36

Freizeitschrauber(in)
Wenn ich mich richig erinnere war das Spiel anfangs bereits für 2019 ankegündigt.
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
Das letzte Siedler Spiel 2016 hat es auch nie zum Release gebracht. Wurde nach der Beta wegen Qualitätsmängeln einfach eingestellt.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Das letzte Siedler Spiel 2016 hat es auch nie zum Release gebracht. Wurde nach der Beta wegen Qualitätsmängeln einfach eingestellt.

Das hätten sie ab Siedler 5 auch besser immer so gemacht, wäre weniger peinlich geworden. :ugly:

Ich würde mich wirklich über ein neues Siedler freuen - aber ein GUTES nach den alten bewährten Spielmechaniken der ersten 4 Teile.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hab mich auch auf den Titel gefreut, wirklich schade. Zumal ich über Weihnachten auch mal wieder etwas Zeit zum Zocken gehabt hätte.
Der letzte wirklich gute Teil war Die Siedler II Die nächste Generation.
 

soonsnookie

Komplett-PC-Aufrüster(in)
auf ein weiteres jahr voller toller news über einheiteun und gebäude, die es so in jedem rts schon gab und deren funktion jedem bekannt ist.
aber irgendwie muss man ja werbung machen. yippy...hoffe bald kommen news zu einzelnen waffen. bogen z.b - eine fernkampfwaffe mit der man aus distanz gegner angreifen kann.
oder werkzeuge wie hammer. man kann damit nägel in bretter hauen. die kleinen männlein können ja auch gebäude bauen, die brauchen natürlich hammer.

marketingabteilung leistet top arbeitet!
vlt haben sie ihre arbeit so gut gemacht, das man ihnen jetzt mehr zeit geben möchte um banale features in news zu verpacken
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
auf ein weiteres jahr voller toller news über einheiteun und gebäude, die es so in jedem rts schon gab und deren funktion jedem bekannt ist.
aber irgendwie muss man ja werbung machen. yippy...hoffe bald kommen news zu einzelnen waffen. bogen z.b - eine fernkampfwaffe mit der man aus distanz gegner angreifen kann.
oder werkzeuge wie hammer. man kann damit nägel in bretter hauen. die kleinen männlein können ja auch gebäude bauen, die brauchen natürlich hammer.

marketingabteilung leistet top arbeitet!
vlt haben sie ihre arbeit so gut gemacht, das man ihnen jetzt mehr zeit geben möchte um banale features in news zu verpacken

Alles klar, snowflake.
 

rnrash

Kabelverknoter(in)
Es fühlt sich langsam an wie im Jahre 2000. Grosse Entwickler verschieben Titel aufgrund Quality Management (sollte es denn wirklich so sein). Vielleicht ist da wirklich ein Umdenken im Gange. Würde der Spielebranche gut zu Gesicht stehen und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt :-)
 

Nero905

Komplett-PC-Käufer(in)
Wer mitbekommen hat, wie Ubisoft und BlueByte damals das Release der Siedler History Collection versaut haben, der weiß, woran diese Verschiebung jetzt liegt.
Da kann einfach keiner programmieren.
 

geist4711

Software-Overclocker(in)
hoffentlich machen die dann einiges besser als bei den teilen nach siedler 4 und lassen so einges schon geplantes noch weg:
kein helden-mist
knuddelgrafik, aber sowas von!
nicht zuviel rumzaubern und tun
anspruchsvolles aufbauen und siedeln
und ein vernünftiger karten-editor!

dann klappt's auch mit einem siedler 2020 oder 2021.
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Find ich gut. Das ist auch eine Traditionsmarke, wenn was nicht rund läuft, besser das Ganze entspannt angehen.
 

Davki90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schade, jetzt muss ich noch länger warten. Aber vielleicht lohnt es sich ja. Wollen ja schliessslich alle ein grossartiges Aufbauspiel bekommen. Die #Meetoo Debatte kahm für Ubisoft wohl zur falschen Zeit. Mal sehen, wann AC Valhalla erscheinen wird.
 

Da_Obst

PCGH-Community-Veteran(in)
Wer mitbekommen hat, wie Ubisoft und BlueByte damals das Release der Siedler History Collection versaut haben, der weiß, woran diese Verschiebung jetzt liegt.
Da kann einfach keiner programmieren.

Naja, dass man sich mit der HE-Fassung der Siedler-Teile nicht mit Ruhm bekleckert hat stimmt durchaus, deswegen ist das Team beim neuen Siedler aber nicht unfähig.
Soweit mir bekannt hat nur ein einziger Entwickler sämtliche Siedler Spiele "überarbeitet" und der war/ist damit einfach nicht weit gekommen.
Siedler IV ist randvoll mit Fehlern und hat mindestens zwei Gamebreaking Bugs (Desync/Fatal Error) welche wohl so tief im Code verankert sind, dass man das komplette Spiel neu aufziehen müsste.

Wenn man wollte, dann könnte man das sicherlich bereinigen. Das Management wollte halt mit minimalen Aufwand den maximalen Ertrag erzielen und hat deswegen das Spiel erneut zum Kauf freigegeben.
Wohl wissend, dass man ein kaputtes Produkt vertreibt. Dafür kann der Entwickler auch nichts...
 

BxBender

BIOS-Overclocker(in)
Gebt mir ein Siedler 2 Remaster in 3D Optik anstatt 2D Pixelgrafik mit ein paar Komfortfunktionen und Verbesserungen und mehr brauche ich doch nicht.
 

Syllub

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich muss gestehen, dass neben Siedler 3 und 4 mir auch Siedler 7 extrem gut gefallen hat! (könnte ich ja heute mal direkt wieder anwerfen :ugly:)

Leider stand das an spielmechansich sehr gelungene Spiel im Schatten des aufgezwungenen Always-On-Zwangs. Schön war es keineswegs und es ist gut, dass sich das nie (bzw. in dieser Form...) durchgesetzt hat, aber ich persönlich hatte damit keine Beeinträchtigungen im Spielerlebnis.

Mein Senf zur QM-Begründung: ehrlich gesagt stelle ich mir das unfassbar schwierig vor eine traditionsreiche Spielserie immer wieder mit neuen Teilen und neuen Ideen zu bestücken. Muss denn zwingend die Wege-Mechanik aus Siedler 1/2 genommen werden oder doch eher die freie Laufmechanik aus 3/4? Damit geht es doch schon los und das sind eines der ersten Entscheidungen die getroffen werden müssen, weil sie später eben nur mit extremen und unwirtschaftlichen Aufwand geändert werden können.
Von Siedler 5 und 6 wollen wir nicht sprechen, da sollen sie am besten nichts entnehmen :D

Wenn ich mir Anno anschaue, ist es dort schon etwas "einfacher". Das Spielprinzip und die Mechanik mit Produktionsgebäude > Wege > Warenhaus sind fest vorgegeben. Bei Siedler kann gibt es wesentlich mehr Möglichkeiten ein Gewusel zu erzeugen
 
Oben Unten