Die Entstehung eines Windows Home Servers (WHS)

b4lduin

Schraubenverwechsler(in)
Ganz wichtig ist noch was ich eben vergessen habe zu erwähnen das man dringend die PowerPacks von MS installieren sollte vorallem das erste. Da ohne dies sehr warscheinlich die Backups mit der Zeit zerstört werden. Dies wird mit PP1 behoben.
 
TE
TE
TheHille

TheHille

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das stimmt! Aber keine Panik: die aktuellen Test-ISOs von Microsoft haben schon PP 3 implementiert (letzteres stellt die vollständige Kompatibilität zu Win 7 her).
 

b4lduin

Schraubenverwechsler(in)
Windows 7 Support gut. Wie schaut das mit x64 aus? Trotzdem werd ich aber wohl mit dem Kauf von WHS bis zum nächsten Release warten da wohl im nächsten Jahr ein neuer WHS kommen soll.
 
TE
TE
TheHille

TheHille

Komplett-PC-Aufrüster(in)
x64 bei Clients = kein Problem. Betreibe ich selbst.

WHS ist aber von Haus aus x86.

Und stimmt: Nächstes Jahr soll eine neue Version von WHS vorsgestellt werden.
 

Autokiller677

Software-Overclocker(in)
...in einem mir unbekannten Format.
Dann spar ich mir das Installieren. Wieso können so Dinger das nicht 1:1 kopieren?
So kann ich nicht die Daten einfach auf den anderen PC laden, und das ist eig ganz nützlich, z.B. hab ich auf meinem Hauptpc ein RAID eingerichtet, ergo alle Daten weg.

Einfach die HDD ausm Server genommen, in den Hotswop Rahmen am PC rein und rüberkopiert. Das geht schneller als das ganze übers Netzwerk wiederherstellen zu lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

b4lduin

Schraubenverwechsler(in)
Die angaben wie die Backups gespeichert sind aber ohne Gewäht am besten wäre wenn mal TheHille auf seinem Server nach schaut. Mein Server Projekt muss ich erstmal auf eislegen ...
 
TE
TE
TheHille

TheHille

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Meinen geb ich net her ;-)

der Prozi braucht ca 8W, der Chipsatz 25W und die 4x 2,5" HDDs ca 10W.

Also zusammen unter 45W. ganz genau kann ich dir das nicht sagen, da ich ihn dazu ausmachen müsste um das Gerät anzustecken. Denk aber die Näherung ist realistisch. Im Zweifel etwas weniger, da er ja nicht immer ausgelastet ist.
 

Tobias-F

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nee.. :D
Ich würd mir den auch schon selber zusammbasteln wollen! ;)

Ca. 40 Watt.. lässt sich der WHS auch zeitgesteuert hoch- und runterfahren?
 
TE
TE
TheHille

TheHille

Komplett-PC-Aufrüster(in)
geht auch Software-basiert mit dem kostenlosen Addin "Lights Out".

Hab ich auch installiert, aber noch net ausprobiert. Das Addin geht aber vorzüglich, das zumindest benutzen fast alle WHS-User.

Mit dem Addin "AutoExit 2008" kann man remote den Server übers Netz hochfahren lassen (WoL).
 

Tobias-F

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wird echt immer besser.
Jetzt mal abwarten was nach Weihnachten die Finanzen so hergeben.
Leider noch Schüler, und dadurch etwas eingeschränkt. :daumen2:

Aber ich bleibe an der Sache dran, bin begeistert. Gut, dass du ein Tagebuch aufgemacht hast. Top Sache!
 
TE
TE
TheHille

TheHille

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wird echt immer besser.
Jetzt mal abwarten was nach Weihnachten die Finanzen so hergeben.
Leider noch Schüler, und dadurch etwas eingeschränkt. :daumen2:

Aber ich bleibe an der Sache dran, bin begeistert. Gut, dass du ein Tagebuch aufgemacht hast. Top Sache!


Also preislich geht echt ne Menge. Mein Board hat ca. 70€ inkl. Prozessor gekostet. Kannst aber wirklich alles mögliche nehmen. Empfehlen würd ich dir da nur eine Graka oder eine Onboard - falls der Server mal ganz "abkackt", gehts wenigstens noch mit Monitor und Maus/Tastatur wieder zu resetten.

Als HDDs würd ich dir im Normalfall auch eher zu 3,5" raten. Bestückung vollkommen egal, kannst alles Kreuz und Quer nehmen. Als Empfehlung würde ich die Größte als Systemplatte anschließen (da dann auch die größten Files gespeichert werden können). Und es sollten (muss nicht!) mindestens drei Platten sein.

Hat was mit der Speicherung der Daten und der Duplizierung zu tun.

[Zum Verständnis:

WHS mit einer Platte: Systemfiles und alle anderen auf einer Platte -> CRASH -> alles weg! Duplizierung natürlich auch unnütz!

WHS mit zwei Platten: Sysfiles auf der einen Platte, jedoch Dulizierungen auch auf der Systemplatte. Fällt die Systemplatte aus, gibt es nur noch eine Platte mit den Files. Bei der anderen -> Vice Versa.

WHS mit drei Platten: Duplizierungen getrennt von den Originaldaten und der Systemplatte. Bei Ausfall einer Platte ist der WHS noch voll einsatzfähig.]
 

b4lduin

Schraubenverwechsler(in)
Naja ich war von Lights Out nicht so begeistert. Da es wie versprochen den Server an und auschaltet, aber bei mir dann aufeinmal wie bei einigen anderen auf einmal die Backup Funktion Total versagte und das immer dann wenn das Addin an war. Außerdem muss man um den vollen Umfang des Addins nutzen zu können auch noch nen client für lights out auf jedem pc installiert werden.
 
TE
TE
TheHille

TheHille

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also lang ist ja hier nichts mehr los gewesen. ;-)

Lights-Out funktioniert jetzt in der Version 1.0.0.38 oder so perfekt. Ja, jeder PC benötigt idealerweise eine Client, das finde ich aber nicht so schlimm.

Bei mir ist es nun so eingestellt, dass der Server zwischen 17-23 Uhr (also derBackup-Zeit) immer an ist. Danach fährt er in Hibernation. Sollte ein Computer (habe einen PC, zwei NBs im Netzwerk) angeschaltet werden, startet auch der WHS. Gleiches gilt dann auch für das Herunterfahren. Während der Backup-Time werden alle Clients Automatisch aus dem Hibernate geweckt und Gebackupt. Danach gehen alle wieder automatisch schlafen. Das ist traumhaft, wirklich.
 
Oben Unten