DICE-Studio-Chefin: "Es war hart, die Spieler von Battlefield 2042 zu enttäuschen"

Phenicks

Schraubenverwechsler(in)
"In drei Jahren soll DICE die Nummer eins für Ego-Shooter-Spiele in Europa sein." Wenn man das schon wieder liest, das kann nichts werden.

Battlefield erfolgreich zu machen ist einfach.
Gebt den Leuten nen Commander, halbwegs vorhandenen Mod-Support und Community-Server. Der Rest muss weder anders, noch besser sein als HLL, Squad oder BF2. Ist das so schwer?
 

Birdy84

Lötkolbengott/-göttin
Was meinst du mit "vier Mann pro Server"? Alles was ich gesehen habe war mit deutlich mehr Spielern.
Ja, aber ein Squad besteht nur aus 4 Spielern. Wenn du mehr Freund hast, ist es fast unmöglich mit allen zusammen zu spielen. Allein schon auf die Idee zu kommen, wäre schon ein Nachweis der eigenen Unwissenheit, was BF ausmacht. Aber die haben das Spiel tatsächlich so veröffentlicht! Und dass, ohwohl sie schon in BF3 oder 4 schon eine gute Möglichkeit hatten Spieler als "Platoon" in ein Spiel zu bringen. In BF2042 kannst du nur beten mit mehr als 4 Leuten zusammen spielen zu können oder kannst dann eben nicht den Standardmodus all out war spielen.

Wofür benötigst du Mapvote?
Nach jeder Map wirst du im Standardspielmodus auf einen neuen Server geschmissen, dadurch kann man die gleiche Map mehrfach in Folge vorgesetzt bekommen. Ein klassischer Mapvote würde zwar trotzdem nicht funktionieren, aber eine ähnliche Funktion sollte umsetzbar sein, sodass man zumindest in seinem Squad abstimmen kann.
 

heamer_GER

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Genau das Problem dass nach jeder Runde nen neuer Server gesucht wird ist für mich aktuell mit das Größte.
Hab letzte Woche Conquest auf Portal gespeilt, eine wohltat die Maps der Reihe nach durchzuspielen.
 

FlsShdRiVe32

PC-Selbstbauer(in)
Aha, also hast du noch nie ein BF gerne gespielt und kaufst es nur zum runterladen, installieren und wieder löschen? Alles klar, zeig es den Daten :banane:
Kannst du kein Deutsch ? natürlich habe ich die andere teile von BF gespielt.
Lies mal mein Beitrag, diesmal nicht überfliegen ^^
Bist Du eigentlich erst 15 und kennst kaum was von Dice? Dice stand mal für die mit besten Shooter überhaupt! Spiel mal BF: Bad Company 2, BF 3 und 4 z.B.!

Eben weil das Unternehmen es eigentlich ja kann, sind die Leute so enttäuscht. Wenn ein Indie im ersten Anlauf so etwas "hinrotzen" würde, dann würde das niemanden interessieren, aber hier steht halt der Name (wichtig! Ziemlich sicher kaum noch "alte" Entwickler) für ein Produkt, von dem die Leute dann auch eine gewisse Qualität erwarten. Wenigstens die Mindestanforderungen sollten erfüllt werden, aber selbst das haben sie dieses mal nicht geschafft. Im Grunde ist das Spiel ein Offenbarungseid.

Damalige Titel von Dice waren aber teils aller erste Sahne!
Und noch einer der mein Betrag überfolgen hat , was los mir euch ? Nein, bin keine 15 Jahre alt, ich bin schon Ü34. Ich spiele BF seit 1945 und ja, Bad company 2 war ein meisterwerk. Bis BF 1 sind die spiele gut gewesen, ab dem 5 ten teil, haben die stark nachgelassen.
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Irgendwie kommt nichts mehr an BF3 heran.
Sie hätten eventuell noch eine Chance mit 'Bad Company' aber Singleplayer wollen Sie ja nicht, einen Vollpreis verlangen die dann aber trotzdem
 

MG42

Software-Overclocker(in)
Lieber ein neues Mirrors Edge als das xte Spiel einer Pappkartonserie...
Irgendwann ist alles ausgelutscht.
 
Oben Unten