DICE: Battlefield-1-Entwickler ziehen Virtual Reality in Erwägung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu DICE: Battlefield-1-Entwickler ziehen Virtual Reality in Erwägung

Lars Gustavsson, seines Zeichens Entwickler bei DICE, spricht erstmals über die Möglichkeiten von Virtual Reality. In einem Interview mit Gamesradar gibt dieser an, dass die neue Technik durchaus in Erwägung gezogen wird, aber dass dies auch zu großem Umdenken führen muss.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: DICE: Battlefield-1-Entwickler ziehen Virtual Reality in Erwägung
 
Oben Unten