• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Curved, Flat, Ultrawide, 144Hz oder doch 240Hz?

VoTas

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey,
ich bin momentan auf der Suche nach einen neuen Monitor. Ich habe mich in den letzten Tagen etwas informiert, aber komme irgendwie auf keinen gemeinsamen Nenner :wall:

Erstmal zu meinem System und meinen Spielpräferenzen:
System in der Kurzfassung: RTX 2070, I7 8086K, 16 GB RAM
Momentane Monitore: 27" Dell Ultrasharp WQHD und ein alten 19" mit nicht mal Full HD.

Der alte Monitor soll dem Dell weichen und zum Zocken soll ein neuer her. Meine Spiele sind relativ weit gefächert. Ich spiele von Overwatch bis hin zu Black Desert so ziemlich alles, wobei Overwatch mein "Main-Game" ist.
Da ich mich so an das WQHD gewöhnt habe, möchte ich das auch nicht mehr missen, es seidenn ihr könnt mich etwas besseren belehren :)
Der Monitor sollte mindestens 27" sein. Ich habe mich auch schon etwas umgesehen, aber ich weiß noch nicht genau welche für meine Spiele (vorzugsweise FPS Games) geeignet ist. Ich habe hier in meiner Region auch nicht groß die Möglichkeit die Monitore zu testen.
Was ich generell für Informationen bisher gesammelt habe sind folgende:
Was das "aiming" in FPS-Games betrifft, soll ein Curved keinen nennenswerten Unterschied zu Flat Monitoren haben. Ein Curved lohnt sich erst ab 30".
Gegebenfalls ist ein Ultrawide Monitor sinnvoller als 2 einzelen Monitor. Der ist aber sehr stark von der Leistung der Grafikkarte abhängig.
Für die meisten sind 144Hz mehr als ausreichend, da 240Hz für die meisten überhaupt nicht sichtbar ist, außer im Preis.
Das sind die Informationen in Kurzform, welche ich bisher durch meine Recherche sammeln konnte. Das meiste stammt aus Beiträgen in irgendwelchen Foren.
Ich bin gerne bereit auch ein paar Euro mehr für einen Monitor auszugeben. Meine Schmerzgrenze würde ich bei 500-600 Euro setzen, wobei günstiger immer gern gesehen ist.

Meine Frage ist hauptsächlich, was sind eure Erfahrungen mit FPS-Games und Monitoren? Was würdet ihr empfehlen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Lohnt sich ein Ultrawide oder ein Curved? Sind 240Hz den Aufpreis wert? Ist generell davon abzuraten?

Schonmal vielen Dank im Voraus

Gruß

VoTas
 

PCGH_Manu

Redakteur
Teammitglied
240 Hz sind für die meisten sichtbar, würde ich behaupten, sie sind es aber nicht jedem Wert. Das ist der Unterschied. Als Allrounder reicht auch etwa ein IPS mit WQHD und 144 Hz, die schon ab 400 Euro losgehen.

Aber wenn FPS sein Genre ist, würde ich zu 240 Hz raten. Bei WQHD wäre das der HP Omen X 27, 27" (6FN07AA) ab €' '598,99 (2020) | Preisvergleich PC Games Hardware (PCGH) Deutschland: Preisvergleich - Lieber gleich einmal ordentlich investieren, denn so ein Monitor überlebt mehrere GPU-Generationen und an dem hast du lange deine Freude.

Ob Curved oder nicht ist und bleibt Geschmacksfrage. Im Gegensatz zu 240 Hz ist es nicht so, dass das dir irgendein Vorteil bringt. Mir persönlich taugt es auch schon ab 27 Zoll.
 
TE
V

VoTas

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist doch eine Antwort.
Vielen lieben Dank, ich werde mir den nachher mal anschauen :)

Gruß
 
Oben Unten