• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Counter-Strike: Global Offensive - FBI untersucht Wettbetrugsvorfälle

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Counter-Strike: Global Offensive - FBI untersucht Wettbetrugsvorfälle

In den USA hat sich das Federal Bureau of Investigation in die Aufklärung von Wettbetrugsvorfällen im Zusammenhang mit Profi-Matches von Counter-Strike: Global Offensive eingeschaltet.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Counter-Strike: Global Offensive - FBI untersucht Wettbetrugsvorfälle
 

Jooschka

Freizeitschrauber(in)
Oh ja, da läuft einiges im Online-Gaming-Bereich.
Frage mich aber auch immer, wen's noch wundert. Die ganze Wetterei an sich ist doch schon ein Sumpf.
Die Wettanbieter etablieren ein System, den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen und wundern sich dann, dass jemand anderes es benutzt, um selbst damit zu verdienen. Die Bank gewinnt immer, aber wehe es gewinnt mal wer anderes.
Für mich ist es nicht mehr nachvollziehbar, dass der Wettmarkt mittlerweile solche Ausmaße angenommen hat und ich gönne es jedem kleinen Zocker, daraus (in Maßen) seinen Gewinn zu schröpfen.
Fazit: ein selbst äußerst fragwürdiger Markt wird mit fragwürdigen Methoden manipuliert und (aus meiner Sicht) fordern jetzt Verbrecher vom Rechtsstaat Gerechtigkeit.
 

sentinel1

Software-Overclocker(in)
Also ob das beim König Fußball anders wäre, Werder Bremen - Fans setzen seit je her gegen ihre Mannschaft bei Geld - Wetten um einen Sieg zu "erwünschen", die Schalker haben es irgendwie nicht verstanden. Ein Sieg "kostet" nun mal.

Ob das Abschauen vom Nachbarmonitor bei CS:GO legal ist, deshalb trifft man sich doch noch in LAN's oder?
Im gegnerischen Team als Maulwurf zu agieren ist nun mal der Sache mit dem vielen Geld geschuldet (aber nicht nur).
Wo viel Geld im Spiel ist, ist auch viel Betrug dabei, sonst macht es keinen Spaß. :ugly:

Wirklich fair ist aber kein Spiel, deshalb ist es unterhaltsam. :-)
 

LarreN_04

Komplett-PC-Käufer(in)
Also ob das beim König Fußball anders wäre, Werder Bremen - Fans setzen seit je her gegen ihre Mannschaft bei Geld - Wetten um einen Sieg zu "erwünschen", die Schalker haben es irgendwie nicht verstanden. Ein Sieg "kostet" nun mal.

Ob das Abschauen vom Nachbarmonitor bei CS:GO legal ist, deshalb trifft man sich doch noch in LAN's oder?
Im gegnerischen Team als Maulwurf zu agieren ist nun mal der Sache mit dem vielen Geld geschuldet (aber nicht nur).
Wo viel Geld im Spiel ist, ist auch viel Betrug dabei, sonst macht es keinen Spaß. :ugly:

Wirklich fair ist aber kein Spiel, deshalb ist es unterhaltsam. :-)

Wird alles von unten von den Echsenmenschen und Bill Gates als Anführer geleitet.
 
Oben Unten