• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Corsair Carbide Air 540 Festplatten Vibration

chris0286

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo wie im Titel steht habe ich ein Corsair Carbide Air 540 und betreibe eine Samsung SSD und eine Seagate Platte nur leider vibriert die Festplatte so stark das die auf das Gehäuse übergeht.
Bei Festplatten sind im Boden des Gehäuses verbaut, was kann ich dagegen machen das die Vibration aufhört weil es nervt wirklich sehr Stark.
 

micsterni14

Software-Overclocker(in)
Ich hatte bei diesem Problem mal ne doppelte Lage Gummimatte/ Antirutschmatte großzügig unter die Platte gelegt.

Dieses Zeug was es als Rolle im Möbelmarkt oder Tedi zbsp gibt, damit das Besteck im Schubkasten nicht so herumrutscht;D

Aber dann Temps im Auge behalten...

MfG
 
TE
chris0286

chris0286

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke für den Tipp micsterni14 werde mal sehen wie ich das hinbekomme.^^
 

ricoroci

Software-Overclocker(in)
Kannst auch Gumminoppen nehmen und die genau richtig platzieren.
Sollte auch klappen, aber die Matten sind besser.
Sonst kenne ich eigentlich keine bessere Methode :D
 

99CrAzY99

Komplett-PC-Käufer(in)
hi chris0286 und natürlich alle anderen.
ich habe so ziemlich genau das selbe prob. mit meinem case gehabt (gleiche konstelation SSD und HDD unten drin) das ding wollte keine ruhe geben.
ich kann dir zwei lösungs/verbesserungsvorschläge geben die bei mir in kombination doch sehr geholfen haben ohne das man irgendwas groß dazu machen muss.

1. die HDD in den rechten slot bzw in den 1 slot wo die lüfter die luft reinschaufeln (hat zur folge gehabt das sich die vibrationen merklich minimiert haben und ein weiter positiver nebenefekt die temps sind um glatte 8-9 grad bei mir gefallen).
2. das abnehmbare meschgitter in der front wo der staubfilter drunter sitzt war beim mir im werkszustand nicht am oberen teil verschraubt (kann mit 2x schrauben fest gemacht werden) dieses meschgitter war der hauptverursacher der wirklich nervenden geräusche bei mir, seitdem ist absolute ruhe im karton errmmmmm ich meine case :P
 
S

sensit1ve_

Guest
Alternativ kannst Du die Schreibgeräusche der HDD mit dem Tool CrystalDiskInfo mindern. Einfach mal probieren :daumen:.

CrystalDiskInfo - Download - CHIP

Festplatte auswählen --> Optionen --> Erweiterte Optionen --> AAM/APM Verwaltung --> Bei AAM Schieberegler Richtung Ruhe bewegen --> Aktivieren --> Ruhe
 

Euda

Software-Overclocker(in)
Um hier den Thread nochmal zwecks Info für die googlende Userschaft auszugraben: Meine ältere Seagate vibrierte ebenfalls im Case, bis ich ihr einige dieser praktischen Filzgleiter unterjubelte - abseits üblicher Zugriffsgeräusche gibt sie nun keinen Mucks mehr von sich.

_dsc0617-1-jpg.764506


In die linken "Plättchen" habe ich jeweils mit 'nem Taschenmesser ein Kreuz hereingeschnitten, sodass sie auf die Pins der Halterung passen.
 

Anhänge

  • _DSC0617[1].jpg
    _DSC0617[1].jpg
    243,9 KB · Aufrufe: 856

Commander_Phalanx

BIOS-Overclocker(in)
Um hier den Thread nochmal zwecks Info für die googlende Userschaft auszugraben: Meine ältere Seagate vibrierte ebenfalls im Case, bis ich ihr einige dieser praktischen Filzgleiter unterjubelte - abseits üblicher Zugriffsgeräusche gibt sie nun keinen Mucks mehr von sich.


In die linken "Plättchen" habe ich jeweils mit 'nem Taschenmesser ein Kreuz hereingeschnitten, sodass sie auf die Pins der Halterung passen.

Hey, das sieht ja klasse aus :D
Ich habe selber das 540 und wollte dich fragen wie du das genau gemacht hast da ich es nicht richtig peile, vielen Dank schon einmal für die Antwort :daumen:
 
Oben Unten