• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

M

MaxBetz

Guest
Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

Morgen,
möchte mir gerne einen 600T kaufen, jedoch stellen sich mir viele Fragen.
Immer wieder lese ich, dass die verbauten Lüfter nicht ausreichen oder das zu wenig Luft in den Tower befördert wird.

Auf dieser Basis würde ich die verbauten Lüfter ersetzen müssen.
Dies würde ich zum Beispiel in der Front mit einem Xigmatek XLF-F200 und oben mit zwei NB-Blacksilent PRO PL-PS machen.

Außerdem würde ich gerne einen H50 oder H70 CPU Kühler verbauen.
Sollte der CPU Kühler die Luft von außen ansaugen und diese dann von den NBs weiterbefördert werden?
Oder sollte der CPU Kühler die Luft nach draußen befördern?
Normal wäre es die zweite Variante.

Mit freundlichen Grüßen

Max Betz
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Zuletzt bearbeitet:

Leopardgecko

Freizeitschrauber(in)
AW: Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

Corsair empfielt beim H70 das der Airflow von Außen ins Gehäuse erfolgen sollte.
So werde ich auch bei mir die H70 ins 600T verbauen.
Ich denke mal nicht, das die beiden 200er Lüfter zu schwach sind.
 
TE
M

MaxBetz

Guest
AW: Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

Bin mal gespannt, wie es wird ...
 

ELPR1NC1PAL

MIFcom Staff
AW: Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

Im prinzip sind die Lüfter gut - natürlich kann man teurere kaufen - ich empfehle es aber erst mal so zu testen wie es ist - bisher waren die Kunden immer positiv überrascht ;-)
 
TE
M

MaxBetz

Guest
AW: Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

Kann der Lüfter in der Front nur durch einen 200x200x20mm ausgetauscht werden oder sind andere Masse auch möglich?
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

Da ich das Corsair 600T habe und auch die Standardlüfter benutze, kann ich sagen, dass ich keine Probleme mit dem Luftdurchsatz oder der Kühlung hab.
Als Hardware ist ein Asus P8P67 WS Revolution mit einem i7 2600k verbaut, Grafikkarte ist eine GTX 580.
Weder Board, noch CPU oder GraKa werden irgendwann zu heiß und die Luft im Case ist auch sehr kühl, die 7 Festplatten sind ebenfalls sehr kühl.

Insgesamt ein gutes Gehäuse mit einer schönen Optik.
Einziger Kritikpunkt sind die Sata Ports, die sind etwas eng zusammen und dass es keine Kabel für den internen Anschluss von USB 3 gibt, bzw. Adapter. Auch gibts nur einen Sata 3 Anschluss, recht mager.
 

ELPR1NC1PAL

MIFcom Staff
AW: Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

Das mit der Kritik nehmen wir gerne als Verbesserungsvorschlag wahr ;-)

bezüglich dem USB3 liegt es derzeit am fehlenden Internal Standard - kein Board hat derzeit einen Standardisierden USB 3 Internal Anschluss leider, daher setzen alle Casehersteller auf den Heckanschluss und dann über den USB A Anschluss.
 
TE
M

MaxBetz

Guest
AW: Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

Das mit den USB3 wäre ne gute Sache.
Hab mit jetzt wegen einer WaKu das 800D gekauft.
VERY NICE :D
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

Das mit der Kritik nehmen wir gerne als Verbesserungsvorschlag wahr ;-)

Man könnte die Aufteilung ändern, 2x USB 2.0 und 2x USB 3.0 finde ich da gut. 4x USB 2 braucht eigentlich niemand.
Ich stecke dort meinen Controller an und eben eine externe Festplatte, aber eben nie gleichzeitig.
Schön wäre es auch, wenn man ein geändertes Panel auch für die Leute anbieten könnte, die das 600T schon besitzen, so dass sie es nur umbauen müssen.
 
TE
M

MaxBetz

Guest
AW: Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

Das Panel würde ich aber auch nehmen :D
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

Schade, dass nur die weiße 600T Edition ein Seitenfenster hat und es das für die schwarze nicht gibt.
 
TE
M

MaxBetz

Guest
AW: Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

Würde denen mal eine Mail schreiben.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Corsair 600T und sein Lüfterkonzept

Ein Seitenfenster brauche ich ja nicht, hatte es nur noch nie gesehen, nur für das weiße eben.

Aber wenns mal neue I/O Panel gibt, mit mehr USB 3 und anderer Aufteilung, dann würde ich auch so eins nehmen.
 
Oben Unten