• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Core 2 Quad Q9550 unterschied zu QX9850

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Hi ist der einzige Unterschied zwischen den beide CPUs das der QX einen freien Multi hat und 200 Mhz mehr oder gibt es weitere Unterschiede ?

Was meint ihr wie hoch sich der Q9550 übertakten lässt mit WaKü, sind 4 GB machbar ohne die Vcore über die Grenze zu bringen ?
 

Masher

Freizeitschrauber(in)
4GB sind mit einer CPU schwer zu machen....und 4Ghz sollten schon auch mit 2.4Ghz Modellen möglich sein, bei entsprechend guter Kühlung, jo das ist der unterschied zw. den 2...mfg
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Der QX6850 hat nur 8Mb Cache und basiert auf einem 65nm Kentsfield-Kern im G0-Stepping.
Der Q9550 hat 12Mb Cache und basiert auf dem effizienteren 45nm Yorkfield-Kern im C1-Stepping.
In Spielen dürften beide etwa gleichauf liegen.

cYa
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Ähm, welcher QX9850?
Gemeint ist wohl der QX9650. ;)

4 Ghz können mit dem Q9550 ein Problem sein, wenn die FSB Wall bei deinem Exemplar früh einsetzt da 470 Mhz FSB erforderlich sind. Über 3,8 Ghz sind allerdings in meinen Augen locker drin, ein guter Q9450 könnte das auch noch schaffen. Einen QX würde ich allerdings nicht kaufen, das rechnet sich wirklich nicht. :)

Erforderlich ist natürlich auch ein geeignetes Mainboard!
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Wenn du den QX9650 meinst, er hat nen Freien Multiplikator im gegensatz zm Q9550, einen von anfang an höheren Multiplikator und hat einen höheren Takt.
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Ok also sagen wir zwischen 3,8 und 4,0 GHz sind möglich mit dem Q9550 .. wie schaut es da mit der Vcore aus ?

Hat der Multiplikator darauf einen Einfluss wie viel Vcore man benutzt und was ist das Limit ?

Ist ein Unterschied zu spüren also momentan habe ich den E6850 auf 3,8 GHz wenn ich dann den Q9550 auch auf 3,8 getaktet habe oder auch etwas höher gibt es einen merklichen Unterschied in Spielen ?

Welche weiteren Titel profitieren von einem Quad Core ich bin mir nicht sicher ob es sich für mich überhaupt lohnt einen Quad Core zu kaufen oder den E6850 zu behalten. Ich habe auch vor mein neuen System mit DDR3 Speicher aufzurüsten und mir auch eine WaKü einzubauen. Eine nVidia 9800 Karte werde ich mir auch einbauen die Frage ist dann ob die CPU die Karte ausbremst oder ob es da einen Unterschied gibt für die Grafik in Kombination mit einen Quad Core oder Dual Core ?
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Der Multi hat mit der VCore (fast) nichts zu tun, zumindest nicht direkt. Einen Unterschied zwischen einem Quad und einem Dual bei 3.8 GHz spürt man bei aktuellen Titeln kaum bis gar nicht. Eine 9800GTX ist Humbug, kaufe dir eine 8800GTX, wobei diese die CPU ausbremst in den allermeisten Spielen, die CPU ist fett genug bei fast 4 GHz. Die UE3, auf der wohl jedes 3te kommende Spiel basiert, weiß mit Quads einiges anzufangen, daher würde ich schon einen 4-Kerner nehmen. DDR3 ist aktuell vor allem eines - sau teuer.

Limit ist, wenn die CPU nimmer will :D

cYa
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Nö ich dachte erst zwei GTS G92 mit 1024 im SLI sind ok für einen 24" doch die neue 9800GT2X wird noch besser und eine 8800 lohnt sich garnicht mehr zu kaufen schon garnicht eine GTX für den Preis ich habe erst meine Ultra verkauft... entweder die neue 9800GTX oder eben die GT2X wobei die ja wie SLI ist.
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Q9550 @ 4 Ghz, da würde ich mal so grob gesagt 1,35V anpeilen, evtl. auch mehr. Von den erhältlichen QX sieht man zwar ab und zu echt Hammerexemplare, die dann auch mit 1,2V noch alle Benchmarks mitmachen aber das sollte eher die Ausnahme sein. ;)
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
@ asdf1234

Die GX2 landet den aktuellen Specs nach zwischen GT-SLI und GTS-SLI :ugly:

Die 8800GTX ist in hohen Settings besser als die 9800GTX, sofern letztere mit den aktuell gemunkelten Specs kommt. Die 98GTX ist nicht weiter als eine GTS/512 OC mit lächerlichen 512Mb und einer mageren Bandbreite. Zwei GTS/1024 sind eh Humbug, die haben zu wenig Bandbreite und eine GTS/1024 kostet mehr als eine schnellere 8800GTX :wall:
Sieht man von 8800GTX-SLI ist im High-End-Bereich weiterhin eine Single-8800GTX/Ultra das Maß aller Dinge, die HD3870X2 ist auch kein wirklicher Kracher, ebenspo wenig wie SLI mit G92-Chips.

cYa
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
@ asdf1234

Die GX2 landet den aktuellen Specs nach zwischen GT-SLI und GTS-SLI :ugly:

Die 8800GTX ist in hohen Settings besser als die 9800GTX, sofern letztere mit den aktuell gemunkelten Specs kommt. Die 98GTX ist nicht weiter als eine GTS/512 OC mit lächerlichen 512Mb und einer mageren Bandbreite. Zwei GTS/1024 sind eh Humbug, die haben zu wenig Bandbreite und eine GTS/1024 kostet mehr als eine schnellere 8800GTX :wall:
Sieht man von 8800GTX-SLI ist im High-End-Bereich weiterhin eine Single-8800GTX/Ultra das Maß aller Dinge, die HD3870X2 ist auch kein wirklicher Kracher, ebenspo wenig wie SLI mit G92-Chips.

cYa
Na komm,SLI mit zwei GTS ist schon nett,also ich habe echten Leistungsschub!! Und noch nie war SLI so billig,bekommst zwei GTS schon für ca.420-440...und das ist ok.,also so sehr verteufeln darf man den G92 nicht,ist doch wohl ein toller Chip für den Preis und die Leistung...da fand ich GTX/Ultra viel zu teuer fürs gebotene!
 
Oben Unten