• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Cooler Master SK620: Kabelnachfolger der SK622-Tastatur angekündigt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Cooler Master SK620: Kabelnachfolger der SK622-Tastatur angekündigt

Cooler Master stellt das nächste Modell aus ihrer SK600er-Tastaturenreihe vor: die SK620 Gaming Tastatur. Sie besitzt Low Profile Switches mit RGB-Beleuchtung, ist klein und handlich, wird sowohl Mac- als auch Windows-Geräte unterstützen und soll sich zudem nicht nur fürs Gaming, sondern auch fürs Arbeiten eignen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Cooler Master SK620: Kabelnachfolger der SK622-Tastatur angekündigt
 

JoKr

Schraubenverwechsler(in)
[...] soll sich zudem nicht nur fürs Gaming, sondern auch fürs Arbeiten eignen. [...]
Das wage ich bei einem Keyboard ohne separaten Num-Block stark zu bezweifeln, zumindest in Anbetracht dessen, was ich unter arbeiten verstehe.
Ist das jetzt ein neuer Trend bei (Gaming-) Keyboards, weg von Fullsize-Keyboards zu gehen, function follows form?

Aber puuh, immerhin kann man Fantastillarden an Farben für jede einzelne Taste einstellen, das ist mir das aller-allerwichtigste an einem Keyboard.
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Das wage ich bei einem Keyboard ohne separaten Num-Block stark zu bezweifeln, zumindest in Anbetracht dessen, was ich unter arbeiten verstehe.
Aber puuh, immerhin kann man Fantastillarden an Farben für jede einzelne Taste einstellen, das ist mir das aller-allerwichtigste an einem Keyboard.
Nur wer schwitzt arbeitet? Nur wer den Tastenblock benutzt arbeitet?
Soll Leute geben, die weder das eine noch das andere machen und trotzdem arbeiten. Tippt nicht jeder den ganzen Tag Telefonnummern oder Zahlen in Excel Tabellen.
Und zum Glück kann man eine der Fantastillarden Farben einstellen um diese dauerhaft zu haben. Oder sogar aus stellen. Gibt auch genug Tastaturen ohne Beleuchtung.
Aber puuuh, müßte man halt mal über den Tellerrand schauen ;)

btt: die weiße gefällt mir
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Darfst aber auch nicht vergessen, dass das vermutlich ein internationales Pressefoto ist. Also im ANSI Layout. Die ISO-De Version dürfte dann in etwa so aussehen.
2462827-n0.jpg
 

JoKr

Schraubenverwechsler(in)
Vielleicht sind Keyboards mittlerweile einfach so gut, dass man daran nicht mehr großartig was verbessern kann, also wird sowas jetzt eben der nächste heiße Shit. Letztlich ist es mir aber auch wiederum viel zu egal. Wer´s braucht, viel Freude damit.
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
@JoKr
Gibt halt viele, die diese Keyboardgröße gut finden und immer mehr Firmen ziehen nach. Meins ist es auch nicht umbedingt...aber es gibt genug Alternativen. Und da läßt sich eigentlich für jeden Geschmack was finden :)
 

Cooler Master

Cooler Master Staff
Wir bieten Tastaturen schon seit einiger Zeit in drei Größen an, da ist dann für jeden Geschmack was dabei. Was allerdings das Layout unserer kleinen TKL 60% Tastaturen angeht, so haben wir hier schon zumindest den Vorteil, dass noch Pfeiltasten ihren Platz gefunden haben. Die SK622 benutze ich zum Beispiel privat für das Notebook - es ist halt handlicher als eine Fullsize Tastatur herumzuschleppen. :)
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Nur wer schwitzt arbeitet? Nur wer den Tastenblock benutzt arbeitet?
Soll Leute geben, die weder das eine noch das andere machen und trotzdem arbeiten. Tippt nicht jeder den ganzen Tag Telefonnummern oder Zahlen in Excel Tabellen.
Ich hab zuletzt genug Zahlen in Excel getippt, das geht aber auch mit einer Num-Row... Zumal die meisten Notebooks auch keinen Nummernblock haben.
Mir gefallen 60%-Keebs, vor allem wenn man noch einen Arrow-Block untergebracht bekommt. Meine jetzige ist zwar ne ANSI, aber daran gewöhnt man sich auch.
 

enoxios

Schraubenverwechsler(in)
620 als Nachfolger der 622? Ergibt das irgendwie Sinn? Die 622 wird doch auf der CM Seite als "New" geführt und ist zudem wireless also für mich eine ganz andere Tastatur?
 
Oben Unten