Computer friert ein ohne Fehlermeldung

Knighttxc

Schraubenverwechsler(in)
Tagchen allerseits,

Da ich gerne abschweife werde ich das Wesentliche Problem von mir mal schnell und simpel auflisten das es verständlich ist.
(Ich habe schon mittels Suchfunktion gesucht auch Google aber irgendwie halfen mir die Lösungsvorschläge nicht)
Problem:

Der PC friert ein wenn ich zbs. ein Spiel starte nach 5 Minuten ein und das ohne Fehlermeldung. Das Problem taucht aber nicht bei anderen Programme auf wie Photoshop oder andere Hardwarelastige dinge.

Das witzige ist nach dem er eingefrohren ist und selbständig neu Rebootet nach ca. 2 Minuten kann ich ohne Probleme Spielen und dann hält er sich. Und das jedesmal wenn ich den Rechner einmal am Tag starte.

Edit: Ich hatte vorher bevor ich den Rechner neu Aufgesetzt hatte

Ursache:

Keinen schimmer und ehrlich gesagt verstehe ich es nicht, ich hatte schon den Taskmanager im Blickfeld sowie den CPUZ und GPUZ aber es ist mir effektiv nichts aufgefallen ausser das manchmal die Systembewertung 100 % des gesamten CPU's in beschlag genommen hat.

Edit: Ich hatte vorher bevor ich den Rechner neu Aufgesetzt hatte einmal einen Bluescreen. Der aber nicht mehr kam.

Massnahme:

Ich habe alle Updates kontrolliert und ggf nachegeupdatet, sowie den Rechner neu aufgesetzt. Die RAM's habe ich alle durch den MemTest86 durchgejagt und es gab auch da keine Fehler.


Zu meinem Computer Spezifikationen:
Betriebssystem: Windows 11
Gehäuse: Cooler Master MasterCase H500P
Netzteil: Corsair RM850x *2018* (850 W)
Mainboard: ASUS ROG Maximus XI Hero WiFi (LGA 1151, Z390, ATX)
CPU: Intel Core i9-9900K (LGA 1151, 3.60 GHz, 8 -Core)
CPU Kühler: Noctua NH-D15 Chromax (16.50 cm)
Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2070 VENTUS GP (8 GB)
RAM: 4x Corsair Vengeance RGB Pro (4 x 8GB, DDR4-3600, DIMM 288 pin)

Ich Bedanke mich jetzt schon in vorraus für die Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

Odie0506

Komplett-PC-Käufer(in)
Das verwendete Betriebssystem soll geheim bleiben?
Wird wohl irgendeine Variante von Windows sein, nur die Version und das Build ist eben unbekannt....
Der PC friert ein wenn ich zbs. ein Spiel starte nach 5 Minuten ein und das ohne Fehlermeldung
Und das ist auch genau so in der Ereignisanzeige so zu finden? Dort werden üblicherweise sämtliche Fehler protokolliert, auch dann, wenn diese nicht explizit auf dem Bildschirm angezeigt werden. (Zumindest solange Windows nach deren Auftreten noch die Chance dazu hatte, etwas im Protokoll eintragen zu können.)
 
TE
TE
K

Knighttxc

Schraubenverwechsler(in)
Entschuldige mich für mein versäumniss der Fehlenden Daten. Und das mit dem Ereignissprotokoll hatte ich selbst nicht im Blick. Aber ich habe jetzt ein Screenshot von dem fehler. Ich benutze das Windows 11 (Habe es jetzt nachgefügt.)

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Oben Unten