• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CDPR: Next-Gen-Updates für Cyberpunk 2077 und The Witcher 3 eventuell später

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu CDPR: Next-Gen-Updates für Cyberpunk 2077 und The Witcher 3 eventuell später

Die eigentlich fest für 2021 geplanten Next-Gen-Version von Cyberpunk 2077 und The Witcher 3 kommen womöglich doch erst 2022. Zumindest wollte sich CD Projekt Red nicht mehr auf einen Release in diesem Jahr festlegen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: CDPR: Next-Gen-Updates für Cyberpunk 2077 und The Witcher 3 eventuell später
 

Mr.Floppy

PC-Selbstbauer(in)
Hier arbeitet kein internes Team im großen Stil an der Umsetzung, sondern mit Saber Interactive bekanntlich ein externer Entwickler, der schon die Switch-Version von Cyberpunk 2077 auf den Weg brachte.

Werden die Artikel nochmal quergelesen, bevor sie veröffentlicht werden? Es gibt keine Switch Version von Cyberpunk 2077.
Saber Interactive zeichnen für die Portierung von Witcher 3 auf die Switch verantwortlich, aber das im Artikel genannte gibt es nicht.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
An der Erweiterung von CP arbeiten wohl 160 Mitarbeiter.
Weitere 70 Mitarbeiter arbeiten an einem völlig anderen Projekt.
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
Hab es zu Release für 33 Euro gekauft und ca 1 Stunde gespielt. Lief auf dem 3700x und 5500XT recht stabil. Bis jetzt auch keine Lust und Zeit gehabt es erneut anzufassen.
 

Knuddelsucht

Komplett-PC-Käufer(in)
ich finde es gut, dass sie weiter dran arbeiten. Derzeit spiele ich es hin und wieder. Ich glaube sie bringen das next gen Update erst wenn Windows 11 eine Weile draussen ist. Dann bitte aber mit Direct Storage Funktion :)
 

MHoppe

Komplett-PC-Käufer(in)
Im Gegensatz zum CEO glaube ich nicht das Cyberpunk 2077 eine wie auch immer geartete Zukunft hat. Wenn überhaupt ein komplett neuer Teil. Ich halte Cyberpunk für nicht "Fix-bar". Bugs und Co mögen sie Großteils beheben können, aber an den grundsätzlichen Problemen wird sich nichts mehr ändern.

Ich hatte meinen Spaß mit dem Spiel, aber es ist utopisch zu glauben das da viel mehr wie Bugfixing passiert. Spätestens mit Teil 3, analog zum Witcher, gibt es dann wieder ein Spiel das sich Jahrelang gut verkauft und hoch und runter gespielt wird ;-)
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
ich finde es gut, dass sie weiter dran arbeiten. Derzeit spiele ich es hin und wieder. Ich glaube sie bringen das next gen Update erst wenn Windows 11 eine Weile draussen ist. Dann bitte aber mit Direct Storage Funktion :)
Soll mir recht sein: Next Gen kann durchaus für die Hard und Software sein die erst rauskommt um alles rauszuholen. Wenn sie GLEICHZEITIG die eigentlichen Probleme des Spiels über Jahre hinweg ausbessern, dann werde ichs mir mal holen.
CP2077 hat ja immer noch Potential, aber es gehört wohl - was ich so gelesen habe - gehörig erweitert.
Es ist aber auch wieder so ein Spiel, wo ich mir denke es ist gut, dass ich vor Jahren aufgehört habe Spiele früh zu kaufen.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Soll mir recht sein: Next Gen kann durchaus für die Hard und Software sein die erst rauskommt um alles rauszuholen. Wenn sie GLEICHZEITIG die eigentlichen Probleme des Spiels über Jahre hinweg ausbessern, dann werde ichs mir mal holen.
Meine Vermutung ist das mit Next Gen nur die PS5 und Series Version gemeint ist.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Im Gegensatz zum CEO glaube ich nicht das Cyberpunk 2077 eine wie auch immer geartete Zukunft hat.

Die werden einfach die Bugs beheben und in spätestens zwei Jahren kräht kaum ein Hahn danach. Die Leute vergessen eben sehr gerne. In 5 Jahren wird es das legendäre Spiel sein, das am Anfang ein paar Startprobleme hatte.

Ich hoffe mal, dass man sich bei CDPR daran erinnert, dass das finanziell einige Dellen hinterließ und dass sie ihr nächstes Spiel fertig entwickeln.
 

Animaniac

PC-Selbstbauer(in)
Man zu man zu, die Hardware steht bereit um mit Geralt noch ein paar Abenteuer in "next gen" zu erleben.
Es warten noch 2 Erweiterungen...

Bin sehr gespannt was da kommen wird, zocke seit Anfang an mit der HD Texture mod da das Spiel ohne dem schon dolle matsch aussieht.
Wäre schön wenn von offizieller Seite da nun auch mal son 4k Texture Pack kommt.
Raytracing Effekte kann ich mir in TW3 noch nicht so recht vorstellen, Beleuchtung und Schatten aber das sieht auch so schon sehr gut aus.
Vielleicht spiegelen ja Geralts Schwerter dann die Umgebung :haha:
 
Oben Unten