• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Catalyst 13.5 im Test: Steigert Leistung in Skyrim deutlich

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Catalyst 13.5 im Test: Steigert Leistung in Skyrim deutlich

Der Beta-Treiber Catalyst 13.5 erhöht auf GCN-basierten Grafikkarten wie der Radeon HD 7970 oder HD 7870 die Leistung in Bethesdas The Elder Scrolls 5 Skyrim messbar - wenngleich die Release Notes dergleichen nicht explizit benennen.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Catalyst 13.5 im Test: Steigert Leistung in Skyrim deutlich
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Catalyst-13.5-Beta-Skyrim-HD-7970-GE.png


Da ist mit der Beschriftung (links) was kaputt.

Ansonsten: kewle Sache, war auch mal nötig.
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
Da werden kaum mehr Spiele kommen immerhin lief Skyrim schon immer verhaeltnismaessig schlecht, gleiches galt auch bei BF3.

Jetzt da Skyrim mal so laeuft wie es soll sehe ich auch mal bei mir die Moeglichkeit eine AMD zu kaufen.
 
G

Gast20140625

Guest
Auch wenns mit nix bringt: freut mich, dass AMD da dranbleibt. :daumen:
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Endlich zieht AMD mal bei Skyrim mit Treibertunning nach, das war in meinen Augen immer der größte "Dreckfleck" in den Benchmarks.
 

chiquita

Freizeitschrauber(in)
@M4xw0lf , was soll denn da kaputt sein ? :D , einmal wurde in 1680*1050 einmal in 1920*1080 und einmal in 2560*1440 gebencht.
 

lol2k

BIOS-Overclocker(in)
Das muss man AMD ja lassen -was die noch aus der HD 7970 mit der GHZ-Edition rausgeholt haben ist eine Sache - aber die Treiberoptimierungen hauen mich echt um!
Bin schon immer ein Vertreter davon gewesen, eine VGA nach Leistung zu kaufen und diese Entscheidung nicht von der Farbe Grün oder Rot abhängig zu machen.
Bin nach der gtx 470 sehr zufrieden mit der AMD Karte - und natürlich den "Wundertreibern". :D
 

K-Obi

Komplett-PC-Käufer(in)
Klingt doch sehr gut!!
Ich überlege von meiner Gainward GTX 570 Golden SAmple - Goes like Hell auf die GIGABYTE 7870 OC 1100Mhz umzusteigen. Mit den aktuellen Spiele Angeboten( inklusive Tomb Raider & Bioshock) lohnt es sich richtig. Das finde ich zumindest......:D
 

FKY2000

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ENDLICH !! Auch wenn man mit Übertaktung schon die 60fps (4x Supersampling) "erwzingen" konnte, kommt diese Steigerung den Skyrim Fans sehr gelegen...

Ich will ja nicht meckern...aber warum "erst jetzt" ? Skyrim hat ja nun schon ein paar Tage aufm Buckel und ist äußerst beliebt...
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Damit ist einer der letzten "Schandflecke" ausgemerzt. Das dürfte einen ordentlichen Schub im PCGH Leistungsindex für die rote Fraktion bringen. :D

Was ist eigentlich mit den versprochenen Leistungssteigerungen in den anderen Spielen? Nicht getestet oder nicht erwähnenswert?
 

SimonG

Software-Overclocker(in)
stimmt, aber das überraschend schlechte Abschneiden der Radeons vs Geforces... woher kommt das?

Was du da zusammenhängst macht so keinen Sinn. Ein Spiel kann nicht gleichzeitig CPU-limitiert sein und auf Grafikkarten eines Herstellers dabei besser abschneiden.

Ich nehme einfach mal an, dass du ansprechen wolltest, dass Starcraft II, wenn es nicht gerade CPU-limitiert ist, auf Radeon Karten tendenziel schlechter abschneidet.
Das kann passieren, wenn bei der Entwicklung das Spiel primär auf eine GPU-Architektur optimiert wird oder Hersteller-speziefische Toolkits eingesetzt werden. Ich habe auch irgendwo mal gelesen, dass Nvidia bei der Entwicklung von Starcraft tatkräftig mitgemischt hat. Auf die schnelle konnte ich aber keine Quelle finden. Es kann sein, dass ich mich irre.
 

Norkzlam

Freizeitschrauber(in)
Das Problem bei StarCraft ist wohl , dass die im Treiber erzwungene Kantenglättung im Zusammenhang mit transparenten Objekten Probleme hat.
 

Maxicus

PC-Selbstbauer(in)
Starcraft 2 hat mitlerweile eine integrierte Kantenglättung. Aber ja, die Radeon Karten scheinen sich mit eben jener etwas schwerer zu tun als die Geforce. Frag nicht warum. Ich hab auch ne 7970 und in 2vs2 wird sie in die knie gezwungen. Was aber auch an meinem Prozzi liegt, der is schon ein wenig angestaubt ist, mittlerweile. :D ( Phenom x4 955 @3,6Ghz) ^^
Aber würde mir auch mal ein Performance -update in Starcraft wünschen. Vorallem weil es ja auch noch ein paar Jährchen halten muss. :D Eine Erweiterung steht ja noch ins Haus.
 

DF_zwo

PC-Selbstbauer(in)
ich hab bei guru3d gelesen, dass der 13.4 neuer und besser sein soll als der 13.5 beta 2. könnt ihr da bitte was zu sagen?
 

Maxicus

PC-Selbstbauer(in)
Naja immerhin besser als nix :D
Und dieses Transparenz + Kantenglättungsproblem besteht ja schon von Anfang an in SC2.
Zieht das MSAA eigentlich mehr Leistung als das Post-AA ? Wenn nicht, oder nur etwas mehr, mach ich das in Zukunft wieder an. Obwohl auch das Post-AA merkliche Glättung und verschönerung bringt.
 

Zergoras

Software-Overclocker(in)
Endlich taktet sich meine Karte bei Einsatz von Multisampling nicht mehr nach 5min wahrlos hin und her. Die Mehrperformance nehme ich gerne noch mit. :D
 

FKY2000

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nun ist endgültig der Zeitpunkt gekommen, an dem ich rückblickend mir in den Arsch beiße... Hätte ich doch ne AMD genommen :wall:

Quatsch, die DC2 670er ist doch super...sparsam, sehr leise und schnell !! Was will man mehr?

Hätte ich kein Triple-Screen Gedöns, hätte ich mir genau diese Karte auch geholt :daumen:
 

xpSyk

PCGH-Community-Veteran(in)
AMD wird besser und besser, wenn das so weiter geht und die mit den Gratis-Spielen weit so abgehen, siehst nicht gut aus für NVidea :P
 

Zergoras

Software-Overclocker(in)
Starcraft 2 hat mitlerweile eine integrierte Kantenglättung. Aber ja, die Radeon Karten scheinen sich mit eben jener etwas schwerer zu tun als die Geforce. Frag nicht warum. Ich hab auch ne 7970 und in 2vs2 wird sie in die knie gezwungen. Was aber auch an meinem Prozzi liegt, der is schon ein wenig angestaubt ist, mittlerweile. :D ( Phenom x4 955 @3,6Ghz) ^^
Aber würde mir auch mal ein Performance -update in Starcraft wünschen. Vorallem weil es ja auch noch ein paar Jährchen halten muss. :D Eine Erweiterung steht ja noch ins Haus.


Das liegt weniger an deiner Karte, als an deinem Prozessor. Ich habe auch eine 7970 und selbst im 4vs4 kein Geruckel, dafür musst du die CPU aber auch ordentlich takten und nen Intel ist in StarCraft sowieso Pflicht.
Mehr CPU-Takt bringt ordentlich Performance. Aber Zeit für eine Mehrkernoptimierung ist definitiv gekommen.
 

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich sehe da kein Leistungsplus in der Praktik...

Tomb Raider, Bioshock Infinite, Crysis 3 ect... ist für mich kein Leistungsplus zu erkennen.. Aber Skyrim ist doch egal, des lief auch mit nem 12.11 Beta 11 Konstant mit 60fps..
 

Promized

PC-Selbstbauer(in)
Also ich sehe einen Leistungsschub :) Ich hab mit dem 13.5 Treiber nun knapp 5 FPS mehr in Crysis 3 mit aktivierter Kantenglättung. Auch bei Far Cry 3 habe ich mehr FPS. Bei Skyrim hatte ich nie Probleme, allerdings habe ich tatsächlich auch hier mehr FPS als vorher.

Top Treiber bisher. Weiter so AMD.
 
Oben Unten