• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Call of Duty: Warzone: Spieler bestraft Cheater, die von unterhalb der Karte töten

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Call of Duty: Warzone: Spieler bestraft Cheater, die von unterhalb der Karte töten

In Bürgerwehrmanier hat sich ein Spieler den Cheatern angenommen, die nur ein paar Tage nach Veröffentlichung der neuen Karte Verdansk '84 für Call of Duty: Warzone einen Glitch nutzten, der es ihnen ermöglichte, unter die Karte zu gelangen und so unfaire Kills zu sammeln.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Call of Duty: Warzone: Spieler bestraft Cheater, die von unterhalb der Karte töten
 

woerli

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ist jetzt vielleicht Krümelkackerei, aber wird ein Cheater nicht dadurch definiert, das er externe Programme nutzt, die den Spielablauf zu seinem Vorteil manipulieren?

Das sind wohl eher "Exploiter" oder "Glitcher", "Griefer", "Trolle"... auf jeden Fall unfaire Spieler, Sanktioniert werden sollten. Aber Cheater wohl strenggenommen nicht.
 

Kindercola

Software-Overclocker(in)
Ich find es eher erstaunlich das dieses Spiel noch so eine große Spieleranzahl hat. Man liest ja kaum was anderes außer Cheater / Glitcher.
Die Spieler die Warzone spielen müssen echt frustresistent sein, anders kann ich mir das einfach nicht erklären.
Hab das Game (zum Glück) nur kurz am Anfang gespielt, wurde aber nie warm mit und bin eher bei Apex hängen geblieben
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
Ich find es eher erstaunlich das dieses Spiel noch so eine große Spieleranzahl hat. Man liest ja kaum was anderes außer Cheater / Glitcher.
Die Spieler die Warzone spielen müssen echt frustresistent sein, anders kann ich mir das einfach nicht erklären.
Hab das Game (zum Glück) nur kurz am Anfang gespielt, wurde aber nie warm mit und bin eher bei Apex hängen geblieben
Ist wie bei allem anderen auch: Wieso sollte man dauernd berichten, wie viele Spieler zufrieden damit sind, während Berichte über Cheater, Bugs und ähnliches mehr Clicks bringen?
Die Spieler, die zufrieden damit sind, werden sich nicht dauernd irgendwo melden, sondern einfach spielen.
 

JohnMcClane

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich find es eher erstaunlich das dieses Spiel noch so eine große Spieleranzahl hat. Man liest ja kaum was anderes außer Cheater / Glitcher.
Die Spieler die Warzone spielen müssen echt frustresistent sein, anders kann ich mir das einfach nicht erklären.
Hab das Game (zum Glück) nur kurz am Anfang gespielt, wurde aber nie warm mit und bin eher bei Apex hängen geblieben

Sowohl bei Apex, als auch bei Warzone gibt es skill based matchmaking. Dadurch kommt es zu sehr unterschiedlichen Erfahrungen, manche sehen jedes dritte Spiel Cheater, andere gar nicht.
 

Amigo

BIOS-Overclocker(in)
Einige machten außerdem den Vorschlag, die merkwürdig geparkten Fahrzeuge in die Luft zu jagen, um die Cheater für immer einzusperren.
Oder doch nur bis zum disconnect? :p

Ich bin kein CoD Spieler und kein Battle Royal Fan, aber paar Exploiter ärgern, wär sicher lustig. x)
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
Auch die Frickler die die Glitches eingebaut haben? Und/Oder auch die Tester (falls vorhanden) die diese nicht gefunden / gemeldet haben. Und/Oder auch die Entscheider die trotz Meldungen aus Entwicklung / Testabteilung aus Kostengründen die Glitches nicht gefixt haben wollten?

Fragen über Fragen....
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
Auch die Frickler die die Glitches eingebaut haben? Und/Oder auch die Tester (falls vorhanden) die diese nicht gefunden / gemeldet haben. Und/Oder auch die Entscheider die trotz Meldungen aus Entwicklung / Testabteilung aus Kostengründen die Glitches nicht gefixt haben wollten?

Fragen über Fragen....
Macht natürlich Sinn, dass solche Glitches absichtlich eingebaut werden und ebenso viel, dass die tester jeden Zentimeter mit allem möglichen durchtesten sollen wie das parken eines Autos oder vielleicht nachladen, schießen in einem bestimmten Winkel, hüpfen und dabei drehen in einem bestimmten Winkel?
Man kann vieles testen, aber es wird niemals alles getestet werden können, sonst kommt man nie weiter und sowas hier fällt für mich eher in die Kategorie "wurde durch Zufall von Spielern entdeckt".
 

PatPaw

Kabelverknoter(in)
Ist jetzt vielleicht Krümelkackerei, aber wird ein Cheater nicht dadurch definiert, das er externe Programme nutzt, die den Spielablauf zu seinem Vorteil manipulieren?

Das sind wohl eher "Exploiter" oder "Glitcher", "Griefer", "Trolle"... auf jeden Fall unfaire Spieler, Sanktioniert werden sollten. Aber Cheater wohl strenggenommen nicht.
Ich weiß ja nicht welche Generation von Gamer du bist, aber zu meiner Anfangszeit hat man einfach irgendwelche Tastenkombinationen gedrückt oder in der Console Cheatcodes eingegeben.
Cheaten heißt nichts anderes als Betrügen.
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
Macht natürlich Sinn, dass solche Glitches absichtlich eingebaut werden und ebenso viel, dass die tester jeden Zentimeter mit allem möglichen durchtesten sollen wie das parken eines Autos oder vielleicht nachladen, schießen in einem bestimmten Winkel, hüpfen und dabei drehen in einem bestimmten Winkel?
Bei der Menge an Bugs in dem Game....sorry :ugly:

Man kann vieles testen, aber es wird niemals alles getestet werden können, sonst kommt man nie weiter und sowas hier fällt für mich eher in die Kategorie "wurde durch Zufall von Spielern entdeckt".
Ist das nicht sogar automatisiert testbar? Das ganze ist doch lediglich ein 3D-Modell welches wiederrum auf Mathematik basiert. Sollten da "Lücken" in der Karte nicht sogar easy zu finden sein?
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Ist jetzt vielleicht Krümelkackerei, aber wird ein Cheater nicht dadurch definiert, das er externe Programme nutzt, die den Spielablauf zu seinem Vorteil manipulieren?

Das sind wohl eher "Exploiter" oder "Glitcher", "Griefer", "Trolle"... auf jeden Fall unfaire Spieler, Sanktioniert werden sollten. Aber Cheater wohl strenggenommen nicht.
Alles das gleiche Gesindel, wer es nicht schafft fair zu spielen sollte es lassen. Fürs bewusste ausnutzen von Glitches oder Cheats/Hacks sollte sofort der Account gelöscht werden incl. Hardware bann. Passieren wird da eh nicht viel. Erst wenn Geldstrafen angesetzt werden im Stil von Online Betrug könnten sie was erreichen.
Aber in jeden MP Spiel laufen die rum, Makro User mit no Recoil, 3D Radar, Aimbots... am WE ist das besonders schlimm. Wieder in Bf1/Bf4 gemerkt, unsichtbare Spieler, wallhacks... manche können scheinbar nicht ohne sowas gut spielen oder ärgern nur den Rest.
Ich bin für Vote Kicks im Match genauso wie für Ping Sperren ab 80er Ping.
Graußig was sich online so rumtummelt zur Zeit.
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
Ich weiß ja nicht welche Generation von Gamer du bist, aber zu meiner Anfangszeit hat man einfach irgendwelche Tastenkombinationen gedrückt oder in der Console Cheatcodes eingegeben.
Cheaten heißt nichts anderes als Betrügen.
War das bei PUBG wo man die Grafikeinstellungen unterhalb der normal möglichen Einstellungen runterregeln konnte und dadurch einen gravierenden Vorteil (keine Büsche, größere Sichtweite etc.) ggü. seinen Mitspielern hatte?

Gewiss ist das auch eine Form des Cheatens, aber keine die jetzt nicht durch zutun des Herstellers möglich gewesen wäre....
 

Veriquitas

Volt-Modder(in)
Bei der Menge an Bugs in dem Game....sorry :ugly:


Ist das nicht sogar automatisiert testbar? Das ganze ist doch lediglich ein 3D-Modell welches wiederrum auf Mathematik basiert. Sollten da "Lücken" in der Karte nicht sogar easy zu finden sein?
Ne durch reines durchrechnen kommt man nicht auf die Fehler. Da sich nicht alles in Formeln ausdrücken lässt was im Spiel passiert. Es wird heutzutage aber kaum getestet vor Release das war vor 10 Jahren schon nen Problem.
 
Oben Unten