• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Call of Duty: Warzone - Digital Foundry mit tiefem Einblick in die Technik

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Call of Duty: Warzone - Digital Foundry mit tiefem Einblick in die Technik

Die Technikexperten von Digital Foundry konnten noch vor der Coronakrise Infinity Ward einen Besuch abstatten. Genau genommen geht es um den polnischen Ableger des Studios, der in Krakau vor allem an der Technik arbeitet. In einem Video liefert man nun die technischen Hintergründe zu Call of Duty: Warzone.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Call of Duty: Warzone - Digital Foundry mit tiefem Einblick in die Technik
 

oldserver84

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich spiele COD seit 2003. Ab Ghosts habe ich dann ausgesetzt und konnte nix mehr mit COD anfangen. Bei Modern Warfare 2019 bin ich erst recht spät auf den Zug aufgesprungen (erst vor einem Monat) und muss sagen es ist wahnsinn was die da abegliefert haben. In meinen Augen ein absolut würdiger Nachfolger zu z.B. MW2. Die Technik mit 150 Spielern und die Grafik, die "endlos" modifizierbaren Waffen, die meiner Meinung nach guten MP-Modi. Ich spiele auf PC und bin echt von der dahinterliegenden Technik beeindruckt!
 
Oben Unten