• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Call of Duty: Modern Warfare - Speicherplatz wächst exorbitant, Entwickler erklären sich

Blackfirehawk

Freizeitschrauber(in)
Mit ner HDD kann man das Spiel fast vergessen.. nur Ruckler..
Ich behaupte auch das die Server gar nicht so schlecht sind wie alle meinen..
Das Spiel an sich lagt halt wegen den immensen Rohdaten.. was wiederum RAM Bandbreite ect kostet..

Also quasi verarbeitungslag
 
Zuletzt bearbeitet:

marco_quattro

Komplett-PC-Käufer(in)
Mag sein, aber einige Spiele laufen beschissen auf HDDs. AC Origins ist z.B. so ein Kandidat. Auf der HDD hat das geruckt wie Hulle.

Also ich persönlich sehe im Jahr 2020 sowieso absolut keine Verwendung mehr für HDD´s, haben meiner Meinung nach im PC direkt ausgedient, würde ich auch nie wieder verbauen, einzig meine externe WD Elements 1TB Backupplatte für die Fotos darf bleiben :)

Ich meinte eben nur dass die meisten eh genug Speicherplatz haben!
Ich zb habe in meinem PC 1x m.2 970 Evo 1TB und einmal MX500 1TB SSD, im Notebook 1x m.2 500GB SSD und einmal ebenfalls ne MX500 SSD 1TB, da ich vor allem im Notebook ne HDD als Katastrophal langsam empfinde!

Hatte mal einen Lenovo Y530 Gaming Notebook, das kam mit 1TB HDD und 16GB Intel Optane SSD, das so elendigst langsam war, dass diese Komische Plattenkombi Instant ausm Notebook flog und durch ne m.2 ersetzt wurde xD
 

marco_quattro

Komplett-PC-Käufer(in)
512GB SSD ja, HDD nein. Wenn da 40% von EINEM Spiel belegt werden, fällt das auf!

Nich jeder hat bock und/oder Geld um sich riegise SSDs zu kaufen. Laptops mit mehr als 500GB SSD sind auch nicht viele.

Spiel um mindestens 60 Euro kaufen, PC/ Notebook um 1000e Euros besitzen um COD überhaupt spielen zu können, aber ne 1TB SSD um 100 Euro: "ne also das ist mir ja viel zu viel, wie komme ich dazu", ihr seid mir ja witzig ;D
 

LDNV

Software-Overclocker(in)
Von mir aus darf das Game auch 500 GB groß sein (Auf dem PC), besser als wenn alles totkomprimiert ist. Hab aber Verständnis dafür das dass ganze bei den Konsolen ein ziemlich großes Problem darstellt.

Tut es nicht.
Da du auch da mühelos einfach ne Externe Platte anschließen kannst und drauf installieren kannst.
Hab ich an meiner X / PS4 ja auch nicht anders.

Bei den zukünftigen Konsolen stell ich mir das schon Problematischer vor, die externe HDD´s nur für ältere Spiele dulden und ansonsten eine SSD verlangen - vermutlich auch wieder mit Speziellen Anschluss das man auch einen gewissen Aufpreis zahlen darf, obwohl letztlich eh nur eine normale Handelsübliche SSD drin steckt mit einer angepassten Firmware... (Kennen wir ja schon von der 360, wo einfache WD BEVS Platten verbaut waren... )
 

D4rkResistance

Software-Overclocker(in)
Die 190 GB für das Spiel sind wirklich lachhaft. Ist das erste Spiel, was ich wieder deinstalliere, wenn ich es 4 Tage nicht gespielt hab. Da ladt ich es lieber mit meinem Gigabit-Internet in 20 Min. neu runter, als dauerhaft meine 500GB SSD zuzumüllen. Allgemein verstehe ich die Größe des Spiels in keinster Weise. Modern Warfare ist umfangreich...ok. Aber das sind Escape from Tarkov, Star Citizen und Star Wars: Battlefront II auch. Und die drei Spiele zusammen belegen grade mal 150 GB. :schief: Verstehen tue ich's also nicht.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Also so ganz verstehen kann ich das auch nicht.
Grafisch kann das mit einem BFV nicht mithalten und das verbaucht auf meinem Rechner exakt 84,9 GB.
Da darf man sich schon fragen, was die da machen.

Fun Fact: Es verbraucht mehr als BFV und BF1 zusammen :ugly:

Also wenn ich ehrlich bin sieht BfV aus wie comic und Bf1 wirkt auch recht betagt.
So frisch sieht die Frostbite auch nicht mehr aus. Schau mal genau hin! War richtig erschrocken den Tag bei Bf1 und Bf4.
Scheise wir werden alt und sind zu verwöhnt.

Derzeit sieht die Unreal Engine am besten aus oder auch die cryengine. Ist meine Meinung.
 

Zero-11

Software-Overclocker(in)
hier mal ein passender Kommentar von Gamestar
Ähm ... okay.
Star Citizen liegt bei 60GB! Bietet 17 PLANETEN und MONDE im Maßstab 1:10. Davon 16 voll begehbar mit betretbaren Gebäuden und Höhlen. Bei einem Detailgrad der einem 1st Person Shooter entspricht. Dazu was - hundert hyper detailierte Raumschiffe. Davon einige Schiffe und Gebäude, die im Inneren so groß und Umfangreich sind, dass sie als eigenständiger Level dienen könnten. New Babbage allein könnte Handlungsort eines ganzen Spiels sein! Ebenso viele und nicht weniger detailierte Gewehre, Handfeuerwaffen, Rüstungen und Kleidung usw. Mit 60GB!!!
Was also für einen Datenmüll und drei-, vier fach kopierte Assets muss dieses COD haben, um das vierfache an Speicher zu benötigen?
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Also wenn ich ehrlich bin sieht BfV aus wie comic und Bf1 wirkt auch recht betagt.
So frisch sieht die Frostbite auch nicht mehr aus. Schau mal genau hin! War richtig erschrocken den Tag bei Bf1 und Bf4.
Scheise wir werden alt und sind zu verwöhnt.

Derzeit sieht die Unreal Engine am besten aus oder auch die cryengine. Ist meine Meinung.

Stimme ich voll zu BFv schaut grauenhaft aus ....texturen sind absolut schrecklich auch der rest ist leider nicht mehr auf dem stand der dinge!
 

LDNV

Software-Overclocker(in)
Auch wenn es jetzt Offtopic ist. (Aber ist BF ja auch )
Ich hoffe das sich auch am PC endlich mal vernünftiges HDR durch setzt.
Das ist - je nach Titel - schon wirklich erstaunlich wie viel das aus der Optik holt.

War letztens wahnsinnig überrascht als ich BF V auf der X gestartet habe und wie die Optik in HDR ist.
Klar, ändert an den schlechten Texturen etc. nichts. Aber im Gesamt Bild wirkt es ganz anders.

Genauso wie bei RDR 2 nach dem vernünftigen HDR Patch. (HDR von Cinema auf Game stellen) ist wirklich nicht zu fassen wie das den gesamten Eindruck von der Grafik ändert, da frag ich mich öfter : "Soll das echt gerade auf der X laufen? "

Gibt natürlich auch weniger beeindruckende HDR Umsetzungen.
In COD macht es kein riesigen Unterschied vom eindruck her.
Auch in den Assassins Creed Titeln war es bisher kein Game Changer für mich.

Aber eine anständige HDR Darstellung lässt mich öfter staunen.
Da verzichte ich lieber auf ein paar Details statt auf (Anständiges!) HDR zu verzichten.
Am liebsten hätte ich aber natürlich auch beides. Aber das ist ja am / vom PC aus eher frickelig statt so einfach wie an den Konsolen. (Erlebe ich ja selbst aktiv immer selber in zusammenspiel mit meinem Oled vom PC und Konsole. Schmeiße das Bild vom PC öfters mal am TV um was vom Sofa aus zu zocken)
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Auch wenn es jetzt Offtopic ist. (Aber ist BF ja auch )
Ich hoffe das sich auch am PC endlich mal vernünftiges HDR durch setzt.
Das ist - je nach Titel - schon wirklich erstaunlich wie viel das aus der Optik holt.

War letztens wahnsinnig überrascht als ich BF V auf der X gestartet habe und wie die Optik in HDR ist.
Klar, ändert an den schlechten Texturen etc. nichts. Aber im Gesamt Bild wirkt es ganz anders.

Genauso wie bei RDR 2 nach dem vernünftigen HDR Patch. (HDR von Cinema auf Game stellen) ist wirklich nicht zu fassen wie das den gesamten Eindruck von der Grafik ändert, da frag ich mich öfter : "Soll das echt gerade auf der X laufen? "

Gibt natürlich auch weniger beeindruckende HDR Umsetzungen.
In COD macht es kein riesigen Unterschied vom eindruck her.
Auch in den Assassins Creed Titeln war es bisher kein Game Changer für mich.

Aber eine anständige HDR Darstellung lässt mich öfter staunen.
Da verzichte ich lieber auf ein paar Details statt auf (Anständiges!) HDR zu verzichten.
Am liebsten hätte ich aber natürlich auch beides. Aber das ist ja am / vom PC aus eher frickelig statt so einfach wie an den Konsolen. (Erlebe ich ja selbst aktiv immer selber in zusammenspiel mit meinem Oled vom PC und Konsole. Schmeiße das Bild vom PC öfters mal am TV um was vom Sofa aus zu zocken)

wieso soll das am PC frikelig sein hä?????
Ich nutze HDR immer das einzige was nervt ist das Nvidia dann keine aufnahmen erlaubt daher gibts auch auf meinen kanal nur mehr selten material..weil ich eben immer mit HDR spiele..weshalb sollte das aber frikelig sein!?!?!?
 

LDNV

Software-Overclocker(in)
wieso soll das am PC frikelig sein hä?????
Ich nutze HDR immer das einzige was nervt ist das Nvidia dann keine aufnahmen erlaubt daher gibts auch auf meinen kanal nur mehr selten material..weil ich eben immer mit HDR spiele..weshalb sollte das aber frikelig sein!?!?!?

Genau, das mit den Aufnahmen, oder das Streamen, oder die Tatsache das ich bei manchen Spielen im Windows HDR ruhig deaktiviert lassen kann (was ich wegen den anderen Dingen gerne würde) und es trotzdem InGame nutzen kann. Es bei anderen Spielen wieder auch im Windows aktiviert lassen muss. Das nV mein C7 prinzipiell falsch erkennt und ich den Farbraum neu manuell zuweisen muss....

An der Konsole geht eben dies alles ohne Firlefanz.
Screenshots und Aufnahmen werden direkt gewandelt oder liegen direkt in beiden Formaten vor.
Wenn ich gleichzeitig auf Twitch oder sonst was Streame , geht da direkt die gewandelte SDR Version On.
Und mein TV wird stets vernünftig erkannt.

Schlag mich damit auch schon lange genug rum .
Sei es damals mit dem Samsung 32HG70 mit HDR 600.
Sei es mit dem kleinen TV der jetzt dran hängt.
Oder sei es in Verbindung mit meinem Oled an der Wand.

Nichts war so komfortabel und Stressfrei wie über die Konsole. Nicht zu verwechseln mit "Würde am PC nicht gehen".
Ist nun mal so.
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Genau, das mit den Aufnahmen, oder das Streamen, oder die Tatsache das ich bei manchen Spielen im Windows HDR ruhig deaktiviert lassen kann (was ich wegen den anderen Dingen gerne würde) und es trotzdem InGame nutzen kann. Es bei anderen Spielen wieder auch im Windows aktiviert lassen muss. Das nV mein C7 prinzipiell falsch erkennt und ich den Farbraum neu manuell zuweisen muss....

An der Konsole geht eben dies alles ohne Firlefanz.
Screenshots und Aufnahmen werden direkt gewandelt oder liegen direkt in beiden Formaten vor.
Wenn ich gleichzeitig auf Twitch oder sonst was Streame , geht da direkt die gewandelte SDR Version On.
Und mein TV wird stets vernünftig erkannt.

Schlag mich damit auch schon lange genug rum .
Sei es damals mit dem Samsung 32HG70 mit HDR 600.
Sei es mit dem kleinen TV der jetzt dran hängt.
Oder sei es in Verbindung mit meinem Oled an der Wand.

Nichts war so komfortabel und Stressfrei wie über die Konsole. Nicht zu verwechseln mit "Würde am PC nicht gehen".
Ist nun mal so.

Ist meines Erachtens total überzogen und weit entfernt von"frikeln" HDR ein oder eben aus.....HDR können die Konsolen ebenso wenig streamen(soweit mir bekannt) wie du schon sagst dann wird es eben automatisch umgeschaltet...wow welche meisterleistung....du musst lediglich HDR ON oder OFF drücken das wars.....
 

rehacomp

Software-Overclocker(in)
Spiel um mindestens 60 Euro kaufen, PC/ Notebook um 1000e Euros besitzen um COD überhaupt spielen zu können, aber ne 1TB SSD um 100 Euro: "ne also das ist mir ja viel zu viel, wie komme ich dazu", ihr seid mir ja witzig ;D

Ich weiß zwar nicht, wo du ne vernünftige SSD im M.2 Format als PCIe Version für nen Hunni bekommst, aber wegen einem Spiel sich ne neue SSD zu kaufen ?
Obwohl es die 3 Jahre alte 500er noch für weitere 3 Jahre ausreichend ist? Bisher hatte ich keine Platzprobleme wegen Spiele.
 

LDNV

Software-Overclocker(in)
Ist meines Erachtens total überzogen und weit entfernt von"frikeln" HDR ein oder eben aus.....HDR können die Konsolen ebenso wenig streamen(soweit mir bekannt) wie du schon sagst dann wird es eben automatisch umgeschaltet...wow welche meisterleistung....du musst lediglich HDR ON oder OFF drücken das wars.....

Ich glaube ich entscheide noch selbst was ich für Komfortabler erachte oder eben nicht.
Und darf da auch ruhig aus meinen eigenen aktiven Tagtäglichen Erfahrungen schöpfen.
Aber danke das du dir selbst widersprichst. Erklärst erst selbst diverse Probleme (Aufnehmen z.B.) und zum Schluss heißt es du machst es nur an oder aus und ignorierst der hälfte meiner Punkte :D
 

marco_quattro

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich weiß zwar nicht, wo du ne vernünftige SSD im M.2 Format als PCIe Version für nen Hunni bekommst, aber wegen einem Spiel sich ne neue SSD zu kaufen ?
Obwohl es die 3 Jahre alte 500er noch für weitere 3 Jahre ausreichend ist? Bisher hatte ich keine Platzprobleme wegen Spiele.

Ich redete nicht von ner m.2, die braucht man nicht unbedingt in nem Gaming PC, aber ne 2.5er SSD mit 1TB bekommt man sehr wohl um 90-100 Euro, verstehe jetzt nicht wo das Problem liegt, wo sprach ich von ner m.2?
Ausser als ich erwähnte, bei meinem PC eine verbaut zu haben?
 
Oben Unten