• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bräuchte Hilfe mit der RTX 2060 verbaut in einem Erazer Gaming Notebook Denfender P10

Raccoon1

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe Leute und an Alle Väter da draußen einen schönen Vatertag.

Ich hoffe ich werde hier fündig, denn langsam bin ich am verzweifeln.
Ich besitze einen Medion Erazer Gaming Notebook Defender P10 mit folgenden Specs:
Intel(R) Core(TM) i7-10750H CPU @ 2.60GHz 2.59 GHz
16GB Ram
RTX 2060 mit 6GB Ram.

Das Problem ist folgendes: Bei Kaltstart des Laptops fährt ca nach 10 Sekunden der Grafikkartenlüfter hoch. Neuerdings bleibt er oben, schwankt dann runter und geht aus. Das wiederholt sich paar mal bis er dann ganz still ist. Ab dann läuft alles Normal.

Ist seit ca 1 1/2 Monaten so. Ich kanns mir nicht erklären. Ich hab auch 2 Sound Dateien geladen die ich mit als ZIP einfüge. Wer möchte, kann sich das mal anhören. Die 2te ist ne Whatsapp Sound Datei die ich aufgenommen hab um sie nem Kollegen bei Whatsapp zu zeigen.
 

Anhänge

  • Lüfter.zip
    504,5 KB · Aufrufe: 5

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Also zip Dateien als Anhang meide ich eiegtlich immer:-D

Mein Vorschlag wäre deshalb mal mit hw Monitor, Afterburner oder ähnlichen Tools die Temperatur der gpu mal auszulesen, denn grundlos wird er den Lüfter nicht anwerfen.

Unter Umständen muss da mal die Wärmeleitpaste erneuert werden
 

fuma.san

Freizeitschrauber(in)
Aktuelle Treiber auf dem Gerät?

Falls das nicht hilft: noch Garantie auf dem Gerät? Wenn ja, am besten über den Hersteller klären, bevor die Garantie beim erneuern der Wärmeleitpaste drauf geht.
 
Oben Unten