• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Boot-Problem mit GA-Z77X-D3H

BRAINDEAD

PC-Selbstbauer(in)
Hi Leute,

Ich habe seit Laengerem ein Problem. Des Oefteren - aber nicht immer - bleibt der PC beim Bootvorgang gleich am Anfang im POST-Screen stecken. Da das UEFI des Boards keine Details im POST-Screen anzeigt, weiss ich nicht, woran es liegen koennte. Wenn ich dann den Reset-Knopf druecke, bootet der PC meistens. Manchmal bleibt er aber bis zu 3x hintereinander stecken.

Ich habe das neueste "BIOS" installiert und nichts - weder CPU, RAM noch GraKa - uebertaktet. Habe einzig im UEFI die RAM-Latenzen und Spannung manuell eingestellt, da sie nicht korrekt erkannt wurden. Details zu meinem System koennt ihr meiner Signatur entnehmen.

Bin fuer jegliche Vorschlaege dankbar! :daumen:
 

Elvis3000

Freizeitschrauber(in)
Fehler nur beim booten oder zickt er auch sonnst rum?

Die vertex sind meiner erffahrung nach schrott.nimm doch mal die ssd raus und boote von irgend einer anderen festplatte mit einer win7 testversion.das geht recht fix und du kannst die ssd dann schon mal ausschließen ......oder in die tonne klatschen.

Edit:.......du sau,ichseh grad du bist nach australien ausgewandert!man da bin ich jetzt aber echt neidisch.hab da mal 6monate urlaub gemacht,istbein tolles land.

Grüße nach down under.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
Wie wäre es, wenn Du dir erst einmal das Winows Fehlerprotokol zur Gemüte führst und nach den Fehlermeldungen googelst?
 
TE
BRAINDEAD

BRAINDEAD

PC-Selbstbauer(in)
@Elvis3000: Habe Win 7 auf keiner anderen Platte rumliegen. Bevor ich mir das antue, wuerde ich gerne weniger aufwaendige Moeglichkeiten ausprobieren. Aber trotzdem danke fuer den Tipp! Werds versuchen, wenn alles Andere schieflaueft! Und ja, Melbourne ist recht laessig :D

@Icedaft: Und was hat bitte Windows generell mit einem BIOS-Startproblem zu tun? *seufz*
 
TE
BRAINDEAD

BRAINDEAD

PC-Selbstbauer(in)
Uebrigens: Unter Windows laeuft der PC stabil - es ist wirklich nur ganz am Anfang. Sehe dann das "American Megatrends"-Logo und danach tut sich nichts mehr.
 

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
Reset mal das UEFI, da kannst im letzten tab die "Optimized Defaults" laden, das solltest du mal tun.
Belasse erstmal die Einstellungen so und teste. Wenn alles tutti ist, kannst du deinen RAM wieder manuell festlegen.
 
TE
BRAINDEAD

BRAINDEAD

PC-Selbstbauer(in)
Sorry Leute, hatte sehr viel zu tun in der letzten Zeit. Werde in den naechsten Tagen mal das UEFI zuruecksetzen und posten, ob es geholfen hat. Seltsamerweise hat sich der PC aber nie wieder aufgehaengt seitdem ich hier gepostet habe... Das Problem hat wohl gemerkt, dass ich es ernst meine und die Hosen voll bekommen :D
 
TE
BRAINDEAD

BRAINDEAD

PC-Selbstbauer(in)
Ok, Problem geloest. Bin draufgekommen, dass der PC dann haengt, wenn das Keyboard nicht erkannt wird. Es gab keine Meldung, aber die Hintergrundbeleuchtung meiner Razer Tarantula war dann nie an. Habe das Keyboard an anderen USB-Ports angesteckt, und jetzt laeuft alles 1A :daumen:
 

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei manchen Problemen kann man auch nur den hier machen :klatsch:

Schön das du es gelöst hat, darauf muss man erstmal kommen :daumen:
 
Oben Unten