• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bitcoin-Mining: Auch der Nintendo Game Boy kann mitrechnen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Bitcoin-Mining: Auch der Nintendo Game Boy kann mitrechnen

Normalerweise wird möglichst viel Rechenleistung zum Errechnen von Kryptowährung benötigt, doch ein Modder hat den altehrwürdigen Nintendo Game Boy nun als Machbarkeitsstudie zum Bitcoin-Mining zweckentfremdet. Der Handheld-Klassiker geht dabei wie zu erwarten überaus langsam zu Werke.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Bitcoin-Mining: Auch der Nintendo Game Boy kann mitrechnen
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Kann man dafür auch nen ollen Casio-Taschenrechner nehmen? Ich glaube in 1000 Jahren hat er dann den ersten Coin errechnet. :ugly:
 

~AnthraX~

Software-Overclocker(in)
Ach ihr habt doch alle keine Ahnung, mein Amiga ist bedeutend potenter als alles auf dem Markt, Gameboy..pfft
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Dh. bald muss die PS5 fürs Minen herhalten und kein Gamer bekommt noch welche unter 3000 Euro.

Wenn man sie knacken könnte, dann wäre die 400€ PS5 das non plus Ultra. Zwei davon dürften mit einer RTX 3080 mithalten. Hoffen wir mal für die Konsoleros, dass das nicht passieren wird. Anderseits würde ich Sony die Katastrophe gönnen, nachdem sie den Linux Support der PS3 gestrichen haben.
 

Ripcord

BIOS-Overclocker(in)
Wenn man sie knacken könnte, dann wäre die 400€ PS5 das non plus Ultra. Zwei davon dürften mit einer RTX 3080 mithalten. Hoffen wir mal für die Konsoleros, dass das nicht passieren wird. Anderseits würde ich Sony die Katastrophe gönnen, nachdem sie den Linux Support der PS3 gestrichen haben.

Dann besser die Series X, die hat den schnelleren Speicher und schnellere CPU. Sollte auch weniger Arbeit sein. Der Dev Mode bietet ja bereits so einige Möglichkeiten. Dort wäre wohl der sinnvollste Ansatz Mining möglich zu machen. Dazu gibt es die Konsole oft zur UVP.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Dann besser die Series X, die hat den schnelleren Speicher und schnellere CPU. Sollte auch weniger Arbeit sein. Der Dev Mode bietet ja bereits so einige Möglichkeiten. Dort wäre wohl der sinnvollste Ansatz Mining möglich zu machen. Dazu gibt es die Konsole oft zur UVP.

Die Series X ist unter guten (!) Voraussetzungen 20% schneller, kostet dafür aber auch 25% mehr. Nur die Serie S würde sich nicht zum minen eignen.

Immer noch nachtragend? Das ist inzwischen so lange her ...

Klar, ich bin nicht so blöd und vergesse sowas.
 
Oben Unten