• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bildschirm wird nach kurzer Zeit unter Last schwarz

Algo86

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

habe mir einen neuen Rechner zusammengestellt und übergangsweise meine sehr alte Grafikkarte HD7750 eingebaut.
Die unterstützt aber kein UEFI da zu alt.
Könnte der Blackscreen daran liegen?

Ryzen 5 5600x
Board: MSI MPG B550 Gamping Plus
RAM: Corsair Vengeance DDR4 3600 32 GB
NT: Corsait TX550m mit 550 Watt
Windows 10 alle Updates aktuell
Grafikkartentreiber: 27.20.20903.8001 Adrenalin vom 02.05.2021
BIOS habe ich das Neueste von MSI drauf geflasht.

Die Grafikkarte hatte ich in meinem Uraltrechner bis zu letzt ohne Probleme betrieben.
Wenn ich Furmark laufen lasse, kommt der schwarze Bildschirm im neuen Rechner immer bei ca. 66 - 68 Grad.
Im alten Rechner kann ich den Test auch über 69 Grad gehen lassen und nichts passiert.

Der schwarze Bildschirm kommt auch in verschiedenen Spielen immer so in die selbe Gradrichtung.

Als ich den Rechner erstmalig gestartet habe, kam folgende Meldung:
"There is no GOP (Graphics Output Protocol) support detected in this card. BIOS CSM/UEFI Mode settings in BIOS will be changed to CSM.

Das habe ich mit ja bestätigt und seit dem läuft das System, allerdings nicht unter Last.

Würde es helfen, das Grafikkarten BIOS zu flashen, damit es UEFI ready ist? (
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
)

VG
Alex
 
TE
A

Algo86

Schraubenverwechsler(in)
Also habe jetzt mal das BIOS der Graka geflashed, so dass es UEFI kann und Windows neu installiert nach dem ich von CSM auf UEFI im BIOS umgestellt habe. Hat leider nichts geholfen.
Black Screen kommt weiterhin bei ca. Grad.

Habe anschließend mit MSI Afterbruner mal die Lüfterkurve der GPU angepasst, sodass der Lüfter ab Grad auf 90 % hochfährt. So hält er die Temperatur konstant bei 60 bis 63 Grad und es kommt zu keinem Absturz.

Woran kann es liegen, dass im neuen PC der Black Screen bei unter 70 Grad kommt und im alten PC über 70 Grad keine Probleme machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Evtl. Werden andere Bauteile auf der GraKa heißer und so kommt es zu dem Absturz. Die Belüftung im Gehäuse kann da auch eine Rolle spielen.
 
TE
A

Algo86

Schraubenverwechsler(in)
Dann dürfte die Grafikkarte aber im alten Rechner nicht so gut funktionieren.
Dort ist die Belüftung erheblich schlechter.

Im neuen Gehäuse sind 6 120 mm Lüfter vorhanden und die Graka Temperatur im Idle sind 42 Grad.
 

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Hast du es schon einmal mit einem ganz alten Treiber probiert oder nutzt du den selben Treiber auch bei deinem alten PC?
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Folgender Treiber ist der letzte welcher offiziel die 7750 unterstützt : Radeon Software Adrenalin 21.5.1 Driver Version 21.10.03.01 for Windows 10 (Windows Driver Store Version 27.20.21003.1028)

Ist vom 06.05.2021 und hier zu finden : KLICK MICH
Der TE hat also praktisch schon die vorletzte Version die es gab, die von mir gelinkte stellt einen Hotfix dar welcher wohl nicht unbedingt nötig wäre. Einen VERSUCH ist es trotzdem wert :-)
 
TE
A

Algo86

Schraubenverwechsler(in)
Folgender Treiber ist der letzte welcher offiziel die 7750 unterstützt : Radeon Software Adrenalin 21.5.1 Driver Version 21.10.03.01 for Windows 10 (Windows Driver Store Version 27.20.21003.1028)

Ist vom 06.05.2021 und hier zu finden : KLICK MICH
Der TE hat also praktisch schon die vorletzte Version die es gab, die von mir gelinkte stellt einen Hotfix dar welcher wohl nicht unbedingt nötig wäre. Einen VERSUCH ist es trotzdem wert :-)

hat leider auch nichts gebracht.
Sobald ich MSI Afterburner und damit die frühzeitige Lüfterkurve abschalte, bekomme ich ab 66 Grad nen Black Sreen.
gpu.PNG

PS: hab schon den richtigen Treiber installiert. Als Datum steht aber trotzdem der 30.04.21 drinnen.
 
TE
A

Algo86

Schraubenverwechsler(in)
Hast du es schon einmal mit einem ganz alten Treiber probiert oder nutzt du den selben Treiber auch bei deinem alten PC?
habe sowohl nen ganz alten benutzt, als auch den gleichen wie auf meinem alten PC.
Wo kann denn so ein Abschaltbefehl überall herkommen? Eigentlich kommt doch nur noch Mainboard in Frage, da die Graka keinen extra Stromanschluss hat. Somit fällt Netzteil raus.
 

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Achtung reine Spekulation! Hatte diesen Gedanken eben gerade, was ist wenn es schlichtweg ein technisches Problem ist und die Radeon HD 7750 (da zu alt), mit den neuen Brettern einfach nicht geht. Ansonsten hätte ich z. Z. keine andere Idee.
 
TE
A

Algo86

Schraubenverwechsler(in)
Um die Sache zu einem Abschluss zu bringen. Konnte jetzt eine 3060 ergattern und mit der gibt es keine Probleme mehr. Anscheinend war die Karte einfach wirklich zu alt und konnte nicht mehr richtig mit dem Board kommunizieren.
 
Oben Unten