• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bildfehler / schwarzes Flackern: übertaktete Grafikkarte oder defekter Monitor schuld?

hadergrumpf

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich habe mir kürzlich einen neuen Rechner zusammengestellt (Hardware: s. unten), den ich zum gelegentlichen Spielen und zur Kreativarbeit (v.a. Grafikdesign) nutze. Dazu habe ich mir etwas schneller als geplant einen 4K-Monitor von BenQ gekauft.

Das lief die ersten paar Tage alles super. Dann bekam ich beim Spielen und beim Anschauen von YouTube-Videos Grafikfehler (Bildaussetzer über Bruchteile von Sekunden, wie ein schwarzes Flackern). Ich dachte zuerst, dass es daran lag, dass ich einen aktualisierten Grafiktreiber installiert habe, also habe ich verschiedene ältere getestet, aber das Problem blieb. Kurz darauf fiel mir dann auf, dass es offenbar auch einen Zusammenhang damit gibt, welchen Leistungsmodus ich im MSI Dragon Center einstelle: Die Grafikfehler schienen nur im "Extreme Performance"-Modus aufzutreten und nicht in den anderen Modi.

Das lässt natürlich den Schluss zu, dass die Fehler mit dem Übertakten der Grafikkarte zu tun haben. Was mich allerdings irritiert: Ich habe den Monitor letzte Woche Freitag bekommen, am Sonntag traten die Grafikfehler auf und am Montag ging er dann nicht mal mehr an. Ich habe alles probiert, verschiedene Kabel für Input und Strom genutzt und natürlich verschiedene Geräte angeschlossen. Das Gerät war komplett tot, also habe ich es tauschen lassen und jetzt einen neuen, mit dem bisher wieder alles rund läuft. Nun liegt natürlich die Vermutung nahe, dass die Grafikfehler ein Vorbote des Monitor-Tods waren ...

Ich würde mich zu Einschätzungen zu diesen Fragen freuen:

- Kennt jemand diese Art von Grafikfehlern und kann etwas zur Ursache sagen?
- Kann es etwas mit der Übertaktung der Grafikkarte zu tun haben? Kriegt die Karte evtl. zu wenig Strom für das Mehr an Leistung?
- Und: Ist es theoretisch möglich, dass ein Monitor durch eine übertaktete (oder defekte?) Grafikkarte Schaden nimmt? Eigentlich klingt das für mich komplett unlogisch, aber die Befürchtung reicht im Moment aus, den "Extreme Performance"-Modus erst mal aus zu lassen :D

Hier noch meine Hardware:

- Ryzen 5 3600
- MSI RX 5700 XT Gaming X
- 32GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
- 550 Watt be quiet! STRAIGHT POWER 11 Platinum
- MSI B450 Gaming Plus MAX

Vielen Dank für eure Einschätzungen!
Daniel
 
Oben Unten