• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Beyer DT 990 Premium Edition 250 Ohm an Asus Xonar DX

Berengo

PC-Selbstbauer(in)
Moin, ich war gestern im Kopfhörer Candyland Madooma in Dortmund und hab 2 Std. getestet, am Ende ist es wie oben beschrieben ein Beyerdynamics DT 990 Premium Edition geworden.
Hatte vorher schon die Tendenz zum offenen KH und von den gehörten KH hatte dieser mir am meisten zugesagt zuerst ein Auge auf die Pro Version geworfen und dann in die Premium Edition verliebt :ugly:
Hat mir was Hervorheben der Höhen und Tiefen angeht, sowie den räumlichen Klang am besten gefallen, kleine Randnotiz hatte vorher einen AKG K530 mit dem ich aber bisher auch total zufrieden war.
Da ich aber Computer an 2 verschiedenen Standorten hab und am anderen noch ein altes Sennheiser PC 161 was schon Jahre alt ist betreibe wollte ich mir was höherwertiges gönnen und mit dem K530 den Sennheiser ersetzen.

Hierzu direkt noch zwei kleine Einschübe zum einen bin ich vom Sennheiser was die Langlebigkeit angeht positiv überrascht einzig das Läutstärkerad hat nicht mehr ganz funktioniert und dann R/L beim Kopfhörer leicht verschoben, war jedoch gut angelegtes Geld dafür dass ich zu dem Zeitpunkt noch nichts von Hifi-Kopfhörer + Micro wusste und auch Klanglich mit dem ganzen anderen Schrott den ich bis dahin hatte nicht verkehrt :daumen: ,
nennen wir es den ersten Schritt in die richtige Richtung.
Der AKG soll mir jetzt ähnlich lange Dienste leisten, habe mich gestern jedoch auch ins Velour verliebt, hat da jemand schon Erfahrungen mit dem AKG gemacht bezüglich Bezug?

So weiter mit dem eigentlichen Thema, wäre das Betreiben des DT 990 Premium an der Xonar DX großer Frevel?
Mit ist schon bewusst das ich damit noch nicht an das Ergebnis von ner Essence STX rankomme, höre ihn gerade bin aber soweit schon recht glücklich damit und plane dann in naher Zukunft mir dann die höherwertige Soundkarte oder den Ersten Teil meiner HiFi Anlage zuzulegen. Vorausgesetzt der Sound reicht mir jetzt wäre es für die irgendwie schädlich die 250 Ohm über die DX zu betreiben?
Lautstärke ist bei 70 % Windows 100% bei Winamp, vorher war beim AKG durch geringere Impendanz waren schon 50 % Windows und Winamp auf 70-80 % ähnlich laut, lauter brauche ich es jedoch auch nicht wirklich.
Zweite Frage zu dem Thema an meinem AKG kleben zwei Halterungen für ein MODMIC, bei dem Kopfhörer (preislich) wäre es mir egal gewesen wenn der nach ein paar Jahren an dem Magneten kapput geht, der Beyer sollte jedoch schon seine Jährchen überleben. Sind da bei irgendwem schon Probleme aufgetreten?
Wenn nicht wo würdet ihr den Magneten platzieren und gab es beim Modmic oder einem ähnlichen Projekt(?) Fortschritte im Vergleich zum Modmic der 1.Generation?
Würde mir überlegen mir ein neues zuzulegen, jedoch weiß ich nicht ob das bei den Temperaturen eine gute Zeit ist, gehe davon aus die werden immer noch in den Papprollen verschickt.

So das waren mein morgendlicher Erguss.

PS: Madooma kann ich nur weiter empfehlen :daumen::daumen:
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
Nein, passt eig schon. Die DX hat meiner Meinung nach genug Power, um den auf passende Lautstärken zu treiben.
Das einzige was sein könnte, sind leichte Dynamikeinbußen ohne Kopfhörerverstärker. (jedoch sind diese unterschiede bei Beyerdynamics ziemlich gering).

Schädlich ist es natürlich kein stück. Das einzige was sein könnte, dass der DT 990 mit leicht angezogener Handbremse läuft.
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
Es gibt Gerüchte über das Modmic, geschehen ist wahrscheinlich noch nie was :ugly:

Anstatt einer STX kannst du dir auch einen Fiio E10 zulegen.

Den Rest hat der Vorposter schon gesagt :daumen:
 
TE
B

Berengo

PC-Selbstbauer(in)
Hab sogar die 20 € Preisunterschied zwischen Madooma Laden/Hompage und Madoomas Amazon Auftritt erstattet bekommen, wie oben schon geschrieben kann den Laden uneingeschränkt weiter empfehlen.
Glaube wenn mir die DX, dann nach Weihnachten bei Dauereinsatz des DT 990s zu "klein" ist lege ich mir direkt die STX zu wegen der zusätzlichen Anschlüsse oder ist der verbaute KHV schlechter/schwächer als der im Fiio verbaute?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten