• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Besitzen Sie ein Netbook?

Besitzen Sie ein Netbook?

  • Ja

    Stimmen: 197 15,7%
  • Nein

    Stimmen: 1.026 81,9%
  • Sonstiges

    Stimmen: 30 2,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1.253
  • Umfrage geschlossen .

Hans Wurst

Kabelverknoter(in)
[x] Ja

Mein ständiger Begleiter an der Uni, Gewicht und Ausmaße eines Buches.
Hauptfunktionen:
- Notizblock für Vorlesungen
- Möglichkeit meiner "Immer-und-überall-Mail-checken-müssen"-Sucht nachzukommen ;)
- großartiger Gameboy (für Vorlesungen) perfekt für GTAI/II, Worms, YDKJ!, Scumm...
- Ultra-MP3 Player (320GB Pladde :devil:)
...
hat sich bereits mehr als bezahlt gemacht! :)
 

micha2

Software-Overclocker(in)
[x] nein
wohl eine der besten erfindungen in letzter zeit, um den leuten das geld aus der tasche zu ziehen ohne das sie es merken.
mittlerweile lernen es aber viele leute, das ein notebook ab 399€ alles viel besser kann als ein "gutes" netbook für´s gleiche geld. auch der akku hält nur bei teuren netbooks wirklich länger.

einige meiner freunde haben mittlerweile mitbekommen, das ein 399€ notebook wohl der bessere PC-ersatz für unterwegs ist.
 
X

xR4Y

Guest
[x] Ja
Netbooks sind fürs Studium einfach perfekt;) klein und leicht und haben meist genügend Akkulaufzeit (4std mit Wlan)... Für office und ein bisschen Internet langen sie und zuhause hat man ja dann einen gescheihten Desktop PC:P
 

superman1989

PC-Selbstbauer(in)
also am Anfang des ganzen, habe ich 3 Stück verschrottet ^^

jetzt hab ich mein acer mit 160gb fürs i-neten für unterwegs per umts....

und der ist megageil und man kann damit auch cs 1.6 zocken^^
 

Artas

PC-Selbstbauer(in)
[x] Nein

Erst wenn man auf so einem Ding Crysis (minimal) 3 Stunden lang mit Akku flüssig zocken kann, kauf ich mir so ein Netbook!!!! Bisher habe ich ein Notebook das grad mal so noch Css schafft, aber für kleine Lans (max. 4 Leuts) reichts!!!
 

»EraZeR«

Software-Overclocker(in)
[x] Sonstiges

Mein Vater hat einen. Den haben wir dieses Jahr mit nach Amerika genommen. Ist echt superpraktisch. Passt im Flugzeug genau auf den Tisch und der Akku hält locker 2 Filme aus.
 
C

Casemodding_Maker

Guest
Nein.Wer braucht schon ein Netbook?Ist mir viel zu leistungs schwach.Laptop+Pc+N97 reicht mir.:daumen:
 

Artas

PC-Selbstbauer(in)
Hab eins aber ich glaube das es nicht mal mehr ein jahr überleben wird, da es schon etwas älter ist und schon langsam auseinanderbricht. Aber für kleiner lan mit so 4 leuten reichts!!! Aber die leistung ist im gegensatz zu meinem PC richtig erbärmlich. Schafft grad noch so css mit high fps config
 

PCGH_Carsten

Ex-Redakteur
[x] Ja,
- meine Augen verfügen noch über genügend Sehschärfe für ein kleines Display
- meine Finger haben nicht den Umfang durchschnittlicher Currywürste, sodass ich auf der Tastatur problemlos schreiben kann.
- obwohl ich ein normalgroße Notebook (mit allerdings inzwischen hoffnungslos veralteter Hardware) besitzer, weiß ich den Mobilitätsvorteil von wenigen Hundert Gramm gegenüber ~2,5 Kilogramm zu schätzen. (Call me Schwächling ;))
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
[x] Nein

Aber ich habe meinem Weibchen kürzlich einen 8-Zöller zum Geburtstag geschenkt. Filme schauen, Surfen und auch Texten geht, wenn man sich erstmal an die kleinen Tasten gewöhnt hat. Ab 10 Zoll ist auch das kein Problem. Die Vorteile eines solchen Geräts, das handlich ist und weniger als ein Kilogramm wiegt, sind nicht von der Hand zu weisen. Sofern Ion 2 etwas taugt, werde ich wohl ein solches Gerät anschaffen. :-)

MfG,
Raff
 
F

Fleetcommander

Guest
Ja, seit ca. 1 Monat. Modell Acer Aspire AO531 - h., Intel Atom N270 + 1GB RAM. Da ich während meiner Ausbildung viel Stoff zu schreiben habe, allerdings nicht zu viel Geld ausgeben wollte, genau richtig.

XP Home war drauf. Mit der Betonung auf war - hab sofort die Vista Treiber im www gesucht und Vista Ultimate (SP1) raufgehauen, da ich Vista auf meinem Stand PC seit beinahe 6 Monaten habe und es nicht mehr missen will.

Alle Updates und SP 2 in einem Arbeitsgang raufgespielt. Zusammen mit Office Enterprise. Läuft erstaunlich schnell - sofern man unter msconfig die Kernanzahl (2 mit HT) anpasst und die beim Booten zu ladenden Programme definiert - bisher keine Probleme. :daumen:
 

Tobys_QuadCore

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ein Netbook ist eine gute Alternative kann ich nur sagen für Leute die im Internet surfen wollen und mal Bilder anschauen wollen und andere kleinere dinge verrichten wollen, dafür bietet sich ein Netbook optimal an.

Mein Netbook ist ein Asus Eee PC 1000 Serie, Intel Atom 270 1,6 GHz, 1024MB DDR2, 160 GB HDD, Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family,Windows 7 Ultimate RC, ich bin wirklich zufrieden mit meinem treuen Gefährten. :)

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ultrawoach

PC-Selbstbauer(in)
[x] Nein

Ich wüsste nicht für was ich so ein Teil benutzen sollte. Mein Rechner kann alles was die kleinen Dinger auch können.
Und das sogar noch viel besser ;)

Greetz
 

KINGgalant

Schraubenverwechsler(in)
Hab den Acer A150X oder so ganz nett von T-Mobile mit UMTS Flat
wenn man am Tag 2 stunden mitn bus unterwegs ist kann so ein netbook ganz praktisch sein:schief:
 
Oben Unten