• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Beratung zur Zusammenstellung gesucht – HTPC/SpielePC Symbiose

soulstormer1

Schraubenverwechsler(in)
Beratung zur Zusammenstellung gesucht – HTPC/SpielePC Symbiose

Hallo liebe Community!

Langsam wird es so weit. Mein aktueller HTPC ist mittlerweile drei Jahre alt und ich möchte die Nutzung gerne ein Stück weit ausweiten. Daher habe ich mir einige neue Komponenten herausgesucht und möchte gerne einen neuen PC zusammenbauen. Das wäre mein vierter HTPC... Ende Februar möchte ich mit dem Aufbau starten.

Grundsätzlich zu meinen Vorstellungen:

Ich nutze den aktuellen PC zum
• Musik hören (Anschluss via Toslink)
• DVD / Filme gucken (auch 3d)
• TV sehen (Sat mit SkyHD und HD+ über Dvb-Link)
• Maxdome sehen
• Gelegentlich surfen
• Filme schneiden

Ich möchte nun zusätzlich:
• Zwei (evtl. sogar drei) digitale Grafikausgänge für TV und Beamer haben
• Speicherplatz ausweiten
• Den PC zum Spielen nutzen (Skyrim, ab April ElderScrollsOnline und MS FSX – evtl. auch Assassins Creed 4 und CoD – alles in 1080p und max. Details)

Ich weiß, dass HTPC und Spiele-PC sich eigentlich grundsätzlich gegeneinander ausspielen. Trotzdem möchte ich das Projekt angehen!

Das Upgrade werde ich selbstständig einbauen, wie gesagt habe ich da schon einige Erfahrung. Meine offenen Fragen beziehen sich mehr auf die aktuelle technische Entwicklung, als auf die Funktionsweise.
Für mich liegt die Priorität nicht bei Preis oder Lautstärke, sondern bei der Funktion! Mir macht ein günstiges und leises System keine Freude, wenn ich einige Spiele nur mit wenigen Details spielen kann. Im Gegenteil gebe ich lieber einige Euros mehr aus und setze mich dann Stunden an die Lüftersteuerung, um ein potentes System etwas leiser zu machen.

Budget: 1200 Euro

Vorhandene Komponenten: Gehäuse, Windows 64Bit, 2 x 1TB Festplatten, Laufwerk, TV-Karte und Ci Modul, einige Case-Lüfter und Kleinkram.


Somit überlegte ich mir folgende zwei Möglichkeiten einer Konfiguration:

Haswell Konfiguration

Gehäuse: Antec Fusion Remote max (ist schon vorhanden)
Netzteil: BeQuiet StraightPower 480W CM (be quiet! Straight Power E9 480W CM, Netzteil schwarz) 96,90 EUR

Mainboard: GIGABYTE GA-Z87-D3HP (https://www.alternate.de/GIGABYTE/GA-Z87-D3HP,_Mainboard/html/product/1081325/?) 119,90 EUR
CPU: Intel® Core™ i5-4670K (Intel® Core™ i5-4670K, CPU FC-LGA4, Haswell, boxed) 199,90 EUR
Arbeitsspeicher: Kingston HyperX DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit (Kingston HyperX DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit, Arbeitsspeicher...) 84,90 EUR

Grafikkarte: SAPPHIRE R9 280X 3GB GDDR5 (SAPPHIRE R9 280X 3GB GDDR5, Grafikkarte Lite Retail) 269,00 EUR

System-HDD: Samsung 840 EVO 2,5" 250 GB, SSD (Samsung 840 EVO 2,5 250 GB, SSD schwarz, SATA 600, Bulk) 142,90 EUR
Daten-HDD: Western Digital RED WD30EFRX 3 TB (Western Digital WD30EFRX 3 TB, Festplatte SATA 600, WD Red) 119,90 EUR
weitere Daten-HDD 2 x 1TB HDDs (vorhanden)
Laufwerk bluray (vorhanden)
TVKarte: Technisat SkystarHD2 mit CI Modul (ist vorhanden – benötigen 2x PCI Steckplätze nebeneinander!)
Betriebssystem: Windows 7 64 Bit (vorhanden)
CPU-Cooler: Noctua NH-U9B SE2 (https://www.alternate.de/Noctua/NH-U9B_SE2,_CPU-Kuehler/html/product/143408/?) 49,99 EUR
Case-Lüfter: Noiseblocker BlackSilentPRO PK-PS (https://www.alternate.de/Noiseblocker/BlackSilentPRO_PK-PS,_Gehaeuseluefter/html/product/1062130/?) 17,99 EUR
Case-Lüfter2: Scythe Slip Stream PWM 120 mm (habe ich noch rumliegen)

Gesamtpreis: 1099,38 EUR / Gesamtpreis ohne Graka: 830,38 EUR


Kaveri Konfiguration

Gehäuse: Antec Fusion Remote max (ist schon vorhanden)
Netzteil: BeQuiet StraightPower 480W CM (be quiet! Straight Power E9 480W CM, Netzteil schwarz) 96,90 EUR

Mainboard: GIGABYTE G1.Sniper A88X (GIGABYTE G1.Sniper A88X, Mainboard Sound G-LAN SATA3 USB 3.0) 102,90 EUR
CPU: AMD A10-7850K (AMD A10-7850K Accelerated Processor, CPU Kaveri, Black Edition,...) 159,90 EUR
Arbeitsspeicher GeIL DIMM 8 GB DDR3-2133 Kit (GeIL DIMM 8 GB DDR3-2133 Kit, Arbeitsspeicher GPB38GB2133C10ADC,...) 84,90 EUR

Grafikkarte: SAPPHIRE R9 280X 3GB GDDR5 (SAPPHIRE R9 280X 3GB GDDR5, Grafikkarte Lite Retail) 269,00 EUR

System-HDD: Samsung 840 EVO 2,5" 250 GB, SSD (Samsung 840 EVO 2,5 250 GB, SSD schwarz, SATA 600, Bulk) 142,90 EUR
Daten-HDD: Western Digital RED WD30EFRX 3 TB (Western Digital WD30EFRX 3 TB, Festplatte SATA 600, WD Red) 119,90 EUR
weitere Daten-HDD 2 x 1TB HDDs (vorhanden)
Laufwerk bluray (vorhanden)
TVKarte: Technisat SkystarHD2 mit CI Modul (ist vorhanden – benötigen 2x PCI Steckplätze nebeneinander!)
Betriebssystem: Windows 7 64 Bit (vorhanden)
CPU-Cooler: Noctua NH-U9B SE2 (https://www.alternate.de/Noctua/NH-U9B_SE2,_CPU-Kuehler/html/product/143408/?) 49,99 EUR
Case-Lüfter: Noiseblocker BlackSilentPRO PK-PS (https://www.alternate.de/Noiseblocker/BlackSilentPRO_PK-PS,_Gehaeuseluefter/html/product/1062130/?) 17,99 EUR
Case-Lüfter2: Scythe Slip Stream PWM 120 mm (habe ich noch rumliegen)

Gesamtpreis: 1044,38 EUR / Gesamtpreis ohne Graka: 775,38 EUR


Dazu nun meine Fragen:

• Was haltet ihr grundsätzlich von den Zusammenstellungen?
• Wie würden die Zusammenstellungen im Vergleich mit einer der aktuellen Konsolen abschneiden (XboxOne)? Einfach als objektiver Vergleich… 
• Welche Grafikkarte wäre empfehlenswert/sinnvoll? – Ist die R9 eine gute Wahl? (Rahmenbedingungen für Graka: möglichst große Lüfter und 28cm Länge)
• Welcher CPU Kühler würde sich anbieten? Macht der Noctua Sinn?
• Welche Gehäuse Lüfter sollte ich einbauen? (Das Gehäuse hat 1x 140mm und 1 x 120mm Lüfter, möchte diese gerne uber PWM und Speedfan steuern.)
• Wäre mit dem Kaveri ohne zusätzliche Grafikkarte ein paralleler Betrieb von zwei digitalen Grafikausgängen (HDMI und DVI) möglich?
• Hat jemand schon praktische Erfahrungen mit dem Kaveri gemacht und kann aus der objektiv erlebten Spieleperformance berichten?
• Eine interessante Option böte ein Kauf zunächst ohne Grafikkarte. Hat jemand einen Überblick, wie die beiden Zusammenstellungen dann im Spielebereich abschneiden würden?


Ich freue mich auf alle Antworten und Diskussionen...

Vielen Dank,
Soulstormer
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Ich würde statt der 280X die MSI 770 nehmen und statt dem übertaktbaren i5 zum Xeon 1230V3, da beide weniger Wärme produzieren.
 
Oben Unten