• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

beQuiet Dark Power Pro 11 u. Cablemod - Falsches Pinning?

relentless92

Schraubenverwechsler(in)
Moin,

Mir ist vorhin wohl mein o.g. Netzteil kaputt gegangen und mir sind dann beim Ausbau einige interessante Dinge aufgefallen, die mir offensichtlich damals beim Einbau nicht aufgefallen sind.
Das beQuiet DPP 11 550W das ich hatte hat, wie vielleicht bekannt, zwei "P4/P8 CPU" Stecker, für die ein Kabel mit 10 Pins auf Netzteilseite (die mittleren beiden Pins leer) und einen gesplitteten 4+4 Pins auf Motherboardseite hat. Soweit so üblich.
Ich hatte allerdings Kabel von cablemod verwendet, die exakt für das DPP ausgelegt waren. Der Rechner lief damit gut anderthalb Jahre.

Das Kuriose: Das Cablemod Kabel hatte Netzteil seitig zwar auch einen entsprechenden 10 Pin Anschluss, allerdings nicht mit den mittleren zwei Pins frei sondern den äußeren!
Das war für mich im ersten Augenblick die Fehlerquelle, allerdings ist mir dann jetzt schleierhaft wie der PC anderthalb Jahre lang mit diesem "falschen" Kabel laufen konnte. War die CPU etwa permament unterversorgt?
Kennt jemand das Pinning für die P8 Stecker? Und wieso ist der bei bequiet auf 10 Pins?

Weshalb ich hier frage: Ich habe schon ein neues Netzteil bestellt und möchte jetzt ausloten, ob ich das cablemod Zeug direkt mit rausschmeiße oder noch mal verwenden kann. Dazu wäre es halt interessant zu wissen, was dieses "falsche" Pinning ausgelöst haben KÖNNTE. Wenn sich hier jemand auskennt, ich bin echt neugierig!

P.S.: Ja, ich hab mein Netzteil dann mit original Kabeln in einem anderen Rechner getestet, da tut sich leider nix mehr.

Gruß
 

DOcean

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
da der P4/8 Stecker nur 12V und GND führt und es zu keinem kurzen geführt hat...

waren halt von den 8 möglichen nur 4 angeschlossen

Grundsätzlich läuft auch alles damit, es gibt genügend Adapter die aus einem P4 ein P8 machen...

Hast du OC? Wenn ja könnte es sein das zu "früh" Schluss war aufgrund zuwenig "Dampf" über die Leitung (genauer gesagt die 12V brechen schneller ein wenn über weniges Anschlüsse/Kupfer angeschlossen werden)
 
TE
R

relentless92

Schraubenverwechsler(in)
Ist dann quasi der "Defekt" am NT dann z.b. ne durchgebrannte Schiene o.ä. oder kann man das gar nicht so pauschal sagen?

Das ist schon kurios. Letzlich waren beim zweiten P4 dann ja wenigstens zwei Leitungen angeschlossen, die Frage ist dann jetzt nur ob 2xMasse oder 2x12V oder halt 1x12V 1xGND, sodass ja sogar etwas Strom hätte fließen können. Unterm Strich heißt das aber dass ich das cablemod CPU Kabel auf jeden Fall weglassen sollte, oder?

Das lässt mir allerdings keine Ruhe. OC hatte ich nicht, vielleicht lief es deswegen auch. Ist aber grundsätzlich ein 8700K - der braucht schon ein bisschen Dampf.

Nur noch mal zur Veranschaulichung;
Das bequiet Originalkabel sieht folgendermaßen aus:

xxoxx
xxoxx

Das cablemod allerdings hatte

oxxxx
oxxxx

o = leer
x = belegt

Jetzt kann ich halt leider nichts zur Pinbelegung eines "Norm-P8" Steckers geschweige denn eines P10-be-quiet Steckers finden, um mal zu gucken, was da wirklich falsch angeschlossen war.
 

DOcean

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
das kann meist am Kabel erkennen, wenn die Hülle nicht zu blickdicht ist :D

der P4/P8 Stecker hat zur Hälfte Pins mit 12V und zur anderen Hälfte GND Pins

siehe auch hier: https://www.amazon.de/Akasa-ak-cbpw...1WMJVSKX7M4&psc=1&refRID=SY29TNQ681WMJVSKX7M4

wie BQ das beleget müsste man durchpiepen...

Ich vermute es waten min. 1x 12V und 1x GND sonst läuft ein heutiger PC nicht an.

Ich vermute das hat das NT nicht gekillt, dazu sind die Anschlüsse im NT doch wieder zu dick ausgelegt, vorallem ohne OC
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Deine Angaben sind etwas seltsam, denn ich habe das "be quiet! Dark Power Pro 11" mit 550 Watt verbaut und auch ein Kabel Set von Cablemod verwendet. Am Stecker des Netzteil gehen die zwei Kabelstränge mit 2x 8Pins ab und in der Mitte gibt es zwar eine Kerbe was durch die zwei Kabelstränge verursacht wird, aber Pins sind da keine frei.

Auch meine Kabeln des Cablemod Sets sind voll belegt.

IMG_20200727_200426.jpg IMG_20200727_201748.jpg
 
Oben Unten