• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

Der Bear Simulator ist ein voller Erfolg: Über Kickstarter kamen für das kuriose "Mini-Skyrim" des Entwicklers John Farjay insgesamt 100.571 US-Dollar zusammen. Veranschlagt waren nur 29.500 US-Dollar. Die Mehreinahmen möchte Farjay nutzen, um sämtliche Features der kuriosen Tiersimulation zu verbessern. Gleichzeitig versucht er die Erwartungen der Fans an den Bear Simulator herunterzuschrauben.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Zurück zum Artikel: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt
 

Blutrache2oo9

Software-Overclocker(in)
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

Man kann ja viel akzeptieren, man kann aber zum Glück auch nicht alles Gutheißen. In diesem Sinne, ab in die Ecke und friss bitte vorher den Goat auf :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

Lelwani

Gesperrt
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

alle schlechten dinge sind 3 ... wäre ja damit dann auch erfüllt

ich frag mich ernsthaft wer sowas gut finden kann EA als schlechteste firma abstempeln und dann soeinen rotz hier gut finden


is doch nur noch ne frage der zeit bis der "kack simulator " kommt schüttel die maus damit du ordentlich abdrücken kannst...


jeder der das gut findet soll niewieder über andere spielen herziehen...
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

is doch nur noch ne frage der zeit bis der "kack simulator " kommt schüttel die maus damit du ordentlich abdrücken kannst...

gibt doch schon den Klosimulator :D
Frage mich auch, wer für so einen schwachsinn zahlt
 

stuxcom

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

zeigt mir den bären der dauerhaft auf den hinterpfoten läuft.

kickstarter ähnelt nem aktienmarkt, mann kann auch jede menge ******* kaufen. :D
 

hodenbussard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

Wenn der Simulator in Deutschland kommt,heisst er hundertpro "Bruno":D
 
B

BabaYaga

Guest
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

Irgendwann kommt sicher EA mit einem "Tiersimulator". Da hast du dann 10 Tiere im Hauptspiel und darfst alle anderen jeweils per DLC dazukaufen...
Umgebungen & Co bleiben natürlich gleich!...
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

Ich will den Ameisensimulator und dann brauche ich eine Stunde um reale 10 Meter Distanz zu laufen im Gras :D Das grosse Krabbeln als Game ^^

Nich nur EA ist doof sondern es gibt auch Menschen die doofes hervorbringen.
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

Nicht nur Zombie-Spiele, sondern auch Tier-Simulationen schiessen offensichtlich wie Pilze aus dem Boden - gut zu wissen.
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

Ja wenn einer damit anfängt wollen alle anderen auch etwas vom Kuchen haben.

Ich warte bis EA einen Tiersimulator ankündigt mit 5 oder 10 Tiere zu Beginn, alle anderen Tiere muss man einzeln für 1 Euro oder 5er Paket für 4 Euro 99 per DLC kaufen (sind aber alle schon auf der DVD vorhanden). Schwachsinn halt.
Einen Adler- oder Falkensimulator wäre auch ganz praktisch.
 
G

Gast20141208

Guest
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

Ich hab zuerst Beer Simulator gelesen und gedacht, dass ich mich für 100000$ lieber alleine betrinke, aber das ist genauso sinnvoll.

PS: Auf der Wii gibt es in Japan einen Klosimulator, wo man die Wii-Mote an einen Slip montiert und drauf los "zockt".
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

der "Gamer Simulator" , jetzt auch in 3D :ugly:
 

tochan01

Software-Overclocker(in)
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

zeigt mir den bären der dauerhaft auf den hinterpfoten läuft.

kickstarter ähnelt nem aktienmarkt, mann kann auch jede menge ******* kaufen. :D

echt gut zu fuß der bär. ^^ auch für minderheiten muss es spiele geben und warum sollen die sich nicht auf kickstarter finden dürfen. kein studio / publisher würde 100.000$ für ein game locker machen was ne zielgruppe von 3800 leuten hat. vielleicht wird jetzt auf die unreal oder cry engine umgestellt. nach den neuen abo modellen sollte das kein problem sein ^^
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

Wenn der Simulator in Deutschland kommt,heisst er hundertpro "Bruno":D
Falsch, Brüno
Für so einen stupiden Rotz zahle ich keine Lira auch keine Alte. Man bekommt so das Gefühl das Kickstarter zum Trittbrett für Schrott verkommt.
 

OriginalOrigin

Software-Overclocker(in)
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

Einen Adler- oder Falkensimulator wäre auch ganz praktisch.

Wobei ich dem auch nicht abgeneigt wäre. Dafür muss die Welt aber wunderschön und detailliert sein. Einfach schon herum fliegen, Mäuse fangen und Leuten aufn Kopf scheißen...hätte was O,o

Ich hoffe beim Bär Simulator gibt es auch Menschen ( Jäger?) das würde das ganze spannender machen.
 

Bhaalzac

Gesperrt
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

Für Deutschland kommt noch ein "Problem-Bär"-DLC in dem bayrische Ordnungshüter durch den Wald pirschen oder vom Heli aus Jagd auf dich machen...

Alle wollen Ameisen, hier gibt es Bären, ich will beides als den "Ameisenbär-Simulator"... Termitenbaue aufbrechen und "lustige" Minispielchen mit wehrhaften Termiten- und Ameisenkriegern, während man selbst versucht die Arbeiter aufzulecken...

Mist, jetzt kann ich nur hoffen, dass das niemand mitbekommt und vor mir bei Kickstarter ist ^^
 

mumaker

Freizeitschrauber(in)
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

würde man die kohle mal für richtige games investieren die auch mal was an der grafik und physix zu bieten haben. aber nö.... wer kauft sich den soeinen nach 2 std langeweiligen müll..... und die armutsländer muss ich wohl nicht erwähnen!
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
AW: Bear Simulator: 100.000 US-Dollar über Kickstarter gesammelt

weiss einer obs auch nen faultiersimulator gibt:huh:?

btw. macht der bär auch winterschlaf:ugly: drücken sie ruhig & abwechselnd "w" für einatmen & "s" für ausatmen:D...in einigen monaten dürfen sie auch wieder jagd auf die touristen aus den wohlstandsländern machen:ugly:
 
Oben Unten