• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield: Ehemaliger Manager von Call of Duty übernimmt Leitung der Reihe

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield: Ehemaliger Manager von Call of Duty übernimmt Leitung der Reihe

Die Battlefield-Reihe kann einen neuen Generaldirektor vorweisen - welcher auch gleichzeitig ein ehemaliger Manager der Call-of-Duty-Spiele war.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Battlefield: Ehemaliger Manager von Call of Duty übernimmt Leitung der Reihe
 

IphoneBenz

Software-Overclocker(in)
Also wird auch der letzte Shooter noch zum BR F2P Skin Hype Spiel. Ich hoffe das ändert nichts am regulären BF. BF und SWBF sind die einzigen großen Shooter die ich noch spiele. Zumindest dieser Art. Mag dann eher asymmetrische Shooter. An diesen BR Mist komme ich nicht ran. Den Spielspaß suche ich da bis heute noch.
 

Amigo

BIOS-Overclocker(in)
Hauptsache wir bekommen keine aufgewärmten Maps als kostenpflichtigen DLC wie anno MW2... :ugly:
 

doedelmeister

Freizeitschrauber(in)
Naja nicht weinen, der Manager wird sich kaum in Fragen des Gamedesigns einmischen. Geht eher um Vermarktung, Kommunikation etc. Und da hat Battlefield und EA ja oft mit extrem unglücklichen Entscheidungen und Timing viel Geld und Vertrauen versenkt.

Wenn das in Zukunft jemand übernimmt, der das besser kann, wäre ein guter Zug für die Serie.
 

siggix450

Schraubenverwechsler(in)
Yay, bitte überteuerte Microtransaktionen und SBMM ins Spiel integrieren. Das ist ganz wichtig, sonst kann die Marke nicht wachsen!
 
G

Gelöschtes Mitglied 190656

Guest
Zuerst kreativ und dann wirtschaftlich bankrot gehen. Man hat sichs verdient. Wenn ich mir nochmal ein Ubisoft Spiel kaufen sollte, hau ich mir ne Axt ins Bein.
 

Andrej

Software-Overclocker(in)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

m4ntic0r

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Auf lange Sicht ruiniert sich der Spielemarkt sowieso noch selbst.
Mit dem früheren Hobby hat das oft nichts mehr zu tun.
 
Oben Unten