• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 5: Patch 5.2 steht ab heute bereit - Raytracing-Reflexionen auf Wasser

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 5: Patch 5.2 steht ab heute bereit - Raytracing-Reflexionen auf Wasser

Bereits im Vorfeld wurde das nächste große Update für Battlefield 5 von Fans und Entwicklern kontrovers diskutiert. Heute ist es soweit - Spieler auf allen Plattformen können Patch 5.2 herunterladen und sich selbst von Sinn und Unsinn der Neuerungen überzeugen. Im Artikel haben wir die wichtigsten Patch-Notes. Mit dabei: Raytracing-Reflexionen auf Wasser.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Battlefield 5: Patch 5.2 steht ab heute bereit - Raytracing-Reflexionen auf Wasser
 

Andrej

Software-Overclocker(in)
Ich habe sehr große Probleme mit dem Spiel seit dem Patch. Bei mir kommen Grafikfehler und die Texte werden nicht richtig angezeigt.:daumen2:

Problem gelöst! Ich musste einfach im Spiel auf Update drücken. Da der Text nicht lesbar war könnte ich nicht erkennen, dass da "Spiel jetzt updaten" stand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crytek09

Freizeitschrauber(in)
Hey Frontlines wieder für ein paar Tage wow !! Das Pazifik Update in allen ehren aber ich hab grade mal eine Runde Frontlines auf Rotterdam gezockt kam mir direkt ein Cowboy mit Umhang und Hut entgegen einfach nur Grottig dieses Spiel ohne die Pazifik Maps ! Das ist kein Battlefield mehr ! Berichtet mal lieber mehr von Post Scriptum oder Hell Let loose die machen einiges besser als der Sauhaufen von Dice das geht ja immer mehr in Richtung Fortnite !
 

Quantor

Freizeitschrauber(in)
Hey Frontlines wieder für ein paar Tage wow !! Das Pazifik Update in allen ehren aber ich hab grade mal eine Runde Frontlines auf Rotterdam gezockt kam mir direkt ein Cowboy mit Umhang und Hut entgegen einfach nur Grottig dieses Spiel ohne die Pazifik Maps ! Das ist kein Battlefield mehr ! Berichtet mal lieber mehr von Post Scriptum oder Hell Let loose die machen einiges besser als der Sauhaufen von Dice das geht ja immer mehr in Richtung Fortnite !

Naja... der "Cowboy mit Umhang" ist der Halloween-Skin für die Briten und gehört daher auch nicht in den Pazifik... Davon mal abgesehen ist 5.2 für den PoPo... Game zu Tode generft....
 

beastyboy79

Software-Overclocker(in)
:wall: wie kann man sowas bringen?! Shitstorm wird es nicht geben, da es eh kaum noch wer spielen wird. Vorher gut, nun Müll. Egal ob Bug- ,Cheater- oder Casualverseucht, jetzt isses tod! Glückwunsch.
 

Andrej

Software-Overclocker(in)
Texte und Menü wird nicht mehr korrekt angezeigt. Komme so leider nach dem Update nicht mehr zum zocken:/
Hatte ich auch. Musst versuchen, auf "jetzt Spiel updaten" zu drücken. Es ist etwas schwierig, da die Texte sich überlappen. Du musst versuchen auf das Kästchen rechts von der Mitte des Bildschirms zu kommen.
 

Bluntasia

Komplett-PC-Käufer(in)
Wahnsinn wie schnell die Leute hier überfordert sind. Blubber Blubber der hat ne komischen Skin,Blubber BLubber BLub man ist nicht im Stande ein fehlerhaftes Bild zu analysieren und zu erkennen das man nur zwei Möglichkeiten hat ingame auf Update zu drücken.
Die Meldung kommt bei jedem Update und immer muss man das linke Feld drücken um ein Oberflächen Update durchzuführen.
Und die Leute sagen das,dass Game Tod sei sollen weiter COD spielen.
Ihr reißt bestimmt eh nix in dem Game und Campt in Ecken mit eurer MMG.
 

Andrej

Software-Overclocker(in)
Wahnsinn wie schnell die Leute hier überfordert sind. Blubber Blubber der hat ne komischen Skin,Blubber BLubber BLub man ist nicht im Stande ein fehlerhaftes Bild zu analysieren und zu erkennen das man nur zwei Möglichkeiten hat ingame auf Update zu drücken.
Die Meldung kommt bei jedem Update und immer muss man das linke Feld drücken um ein Oberflächen Update durchzuführen.
Und die Leute sagen das,dass Game Tod sei sollen weiter COD spielen.
Ihr reißt bestimmt eh nix in dem Game und Campt in Ecken mit eurer MMG.

Ja du Profi, wir reißen nicht. Stellt sich nur die Frage, ob man es auch will!?
Es ist nicht meine Aufgabe mich mit sowas zu beschäftigen. Und ich hatte sowas auch zum erten Mal. Und wie du schon vielleicht gelesen hast, habe ich geschaft dieses Problem zu lösen und anderen zu helfen.

Somit ist dei Kommentar überflüssig.
 

beastyboy79

Software-Overclocker(in)
Wahnsinn wie schnell die Leute hier überfordert sind. Blubber Blubber der hat ne komischen Skin,Blubber BLubber BLub man ist nicht im Stande ein fehlerhaftes Bild zu analysieren und zu erkennen das man nur zwei Möglichkeiten hat ingame auf Update zu drücken.
Die Meldung kommt bei jedem Update und immer muss man das linke Feld drücken um ein Oberflächen Update durchzuführen.
Und die Leute sagen das,dass Game Tod sei sollen weiter COD spielen.
Ihr reißt bestimmt eh nix in dem Game und Campt in Ecken mit eurer MMG.

Genau. Deswegen sag ich das. Jetzt campt jeder ab, und campt mir die Gegner weg. /Ironie off. Du bist wahrscheinlich genau so einer.

Das Game ist tod, wenn EA/Dice schon asiatische Spieler auf EU-Server lotsen müssen, um die auszulasten.
Wenn man als Entwickler dann noch auf den schmalen Grad kommt, man müsse an wichtigen Dingen ingame herumschrauben, sorry, dann ist man eigentlich richtig dämlich. Dann vergraule ich sogar die Leute, die es vorher noch gezockt haben. Ich hoffe das die Spielerzahl weiter Richtung Null tendiert, denn anders lernen die feinen Herren nicht, ihren Scheiss, den sie verzapfen, zu fressen. Ich weiß schon, warum ich dort im Game keine Kohle lasse. Leckerli gibt es erst, wenn auch Männchen gemacht wird! Ist wie bei Hunden.

Wie du darauf kommst, das alle die sagen, das dieses Spiel immer armseeliger wird, COD spielen, erschließt sich für mich nicht. Vielleicht solltest Du wieder Pokemon Go oder Tetris spielen, damit die bunten Knetekugeln wieder das arbeiten anfangen.
 

Bluntasia

Komplett-PC-Käufer(in)
Weiß ja nicht was du gegen Tetris hast aber das habe ich in meiner Kindheit geliebt.
Und ja ich bin so einer der ab-campt deswegen rege ich mich auch drüber auf, was eine Logik, Watson!

Und falls du den Zusammenhang nicht checkst.

Battlefield und COD sind die großen Player und niemand wird auf Hardcore Simluationen ala Squad, Post Scriptum oder Hell Let Loose umsteigen.

Wir werden ja noch sehen, ob das Game Tod ist nur, weil du es nicht packst es ordentlich zu spielen.
 

t670i

Freizeitschrauber(in)
BF5 ist seit einem Jahr Tod, zumindest laut dem Forum.:ka:
Meine Freunde und ich haben seit Release jede menge Spaß, und nee wir sind nicht die einzigen auf einem deutschen Server.

Danke :D Ich und 7 Freunde spielen reglemäßig und sind bisher absolut zufrieden. Den Patch lade ich gerade. Bin dahin aber noch skeptich, da ich die aktuelle ttk sehr gut fand.
Mal schauen wie es sich spielt.
 

beastyboy79

Software-Overclocker(in)
Schon wieder ein Profispieler! Mein Gott ist die Forendichte hoch hier.

Battlefield und COD sind die großen Player und niemand wird auf Hardcore Simluationen ala Squad, Post Scriptum oder Hell Let Loose umsteigen.

No Shit Sherlock! (fancy Spruch eingefügt) Wirklich? Casual Shooter eben. Wobei BF eher ein feuchter Furz ist gegen Activisions COD. Rein von der Verkaufsmenge und den Spielerzahlen. Das andere genannte sind Nischen.
Warum sollte da jemand umsteigen?

Wir werden ja noch sehen, ob das Game Tod ist nur.... blah blah "heiße Luft" blah blah

guckst du hier oder hier und erklär mal warum das so ist? Noch nicht tod, aber am dahin siechen.

Das GAAS-Gedöns wird bis zum Ende der Roadmap auf Effizienz getrimmt, deswegen sind auch die Private Server noch nicht online. Warum nur? Richtig, die gucken sich erstmal die Spielerzahlen an, wie die sich entwickeln und entscheiden dann, ob sie die scharf schalten. Da kann ich nach diesem Update nur :nene:.

Hab heute mal auf ein paar Server von BF1 geschaut, da war mehr los, als auf den BFV-Servern.
 

kero81

Lötkolbengott/-göttin
@beastyboy79
Also ich finde ja eher das CoD im gegensatz zu Battlefield (egal welches) Grint unter dem Fußnagel ist, aber hey... interessiert keine Sau. Spiel das worauf Du Bock hast und laber andere Leute in Foren nicht voll mit XY ist dies das... Du siehst, hier gibts auch Leute denen BF V gefällt. Wir werden es auch noch spielen ,egal was Du für ne Grütze drüber laberst. :schief:
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Naja hat sich gefühlt nix getan, is immer noch nicht toll, eher langweilig.
Das du so lange durchhälst Kero81.
Die ganzen flamer könn aufhören sich einzupissen, man stirbt noch genau so schnell wie vorher.
Manche Waffen sind jetzt etwas schlechter aber nicht unmöglich. Wie gesagt gefühlt hat sich nichts geändert.
Panzerfaust, C4, Handgranaten ... immer noch zu wenig DMG, einzig positive die AP ist wieder 1 Hit.
Weis nicht werd einfach nicht mehr Warm mit dem Spiel, keine Motivation da weiter zu Spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bluntasia

Komplett-PC-Käufer(in)
Junge du kommst mit Artikeln die ein halbes Jahr alt sind.
Wie können die irgendwas wiederspiegeln.
Geh dir dein Loch buddeln!
 

sonny1606

Freizeitschrauber(in)
Bin ein großer Fan der BF Reihe inkl. Bf5. Die grosse Stärke besteht darin man kann sich mal 30-60 einfach nur fix rumflitzen und rumballern. Man braucht nicht viel Zeit dazu. Habe mir post Scriptum, squad etc auch mal angezockt. Sind hervorragende Games, für mich als mitlerweile nur noch gelegenheits-zocker mit max 1h Zeitrahmen einfach zu aufwendig. Wahrscheinlich gibts viel BF Spieler die auch nur so "fast food" Gamer sind wie ich.
 

GamingX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
das update ist absoluter mist, allein schon das die fliegerfaust geschwächt wurde, bringt gar nichts mehr, naja spiele halt nur maps ohne flugzeuge
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
Mit dem Patch 5.2 ist das Spiel entgültig tot

Die TTK ist ein schlechter Witz geworden

Entwerder DICE ändert die TTK wieder oder das Spiel ist in 3 Wochen tot !
 

cudyyy

Komplett-PC-Käufer(in)
Die neue TTK ist wirklich schrecklich zu spielen, wenn man sich die Waffen in hunderten von Spielstunden angeeignet und verinnerlicht hat. Ich komm mir vor wie ein totaler noob jetzt :D Aber egal, ich dachte eigentlich, dass BFV jetzt erst so richtig zu laufen beginnt und endlich durchstartet, vor allem nach dem Pazifik Update usw. war alles super fein. Ebenso habe ich mich auf die Community Server gefreut, aber das wird jetzt echt anstrengend.

Auch finde ich die Sniper Klasse viel zu overpowered jetzt, weiterhin haben alle Sprengsätze zu wenig Wumms. Die Panzer sind gefühlt unzerstörbar und die Fliegernerds sind auch wieder retour, jetzt wo sie sich wieder in Sicherheit befinden dank des tollen Fliegerfaust nerfs :D

Ich hoffe da kommt noch irgend ein Update nachgeschoben oder ähnliches, hab keine Lust auf COD zu wechseln als eigentlicher BF fan. :(
 

empy

Volt-Modder(in)
Battlefield und COD sind die großen Player und niemand wird auf Hardcore Simluationen ala Squad, Post Scriptum oder Hell Let Loose umsteigen.

Also ich bin noch nicht ganz umgestiegen, aber ich bin bei Battlefield auf jeden Fall schon mal ausgestiegen, aber schon nach BF3, als sich abzeichnete, wohin die EA-Dice-Reise geht. Im Moment zocke ich ab und zu eine Runde Insurgency Sandstorm und gebe auch hin und wieder WW3 mal noch eine Chance. Da kommt zwar kein BF-Feeling auf, aber das trifft auch auf die negativen Sachen zu. Mit Squad liebäugel ich aber schon auch, aber bis jetzt noch keine Zeit gefunden.
 

pietcux

Software-Overclocker(in)
Für mich ist Battlefield ein reiner Raytracing Showcase. Ich werde mal im Single Player wieder eine Stunde schauen, wie esdenn so ist. Das Multi Player Gerenne muss ich echt nicht mehr haben, in Keinem Shooter.
Also @ PCGH danke für die Nachricht, mich interessiert sowas sehr.
 

sonny1606

Freizeitschrauber(in)
Für mich ist Battlefield ein reiner Raytracing Showcase. Ich werde mal im Single Player wieder eine Stunde schauen, wie esdenn so ist. Das Multi Player Gerenne muss ich echt nicht mehr haben, in Keinem Shooter.
Also @ PCGH danke für die Nachricht, mich interessiert sowas sehr.

So verschieden sind die player. Für mich ist multiplayer in allen genres das einzige was mir langzeitmotivation verachafft. Singleplayer wird mir auf dauer einfach zu öde. Selbst strategie/simulationen sind multiplayer für mich ein muss.
Finde es z.b schade das Transport fever2 kein multiplayer hat, genau das hat mir gefehlt in teil 1.
Und shoote im singlepkayer...gääähn.
Aber ist Geschmackssache, daher sollten wirklich gute games beides anbieten. So wie man es bei star citizen versucht...und daran scheitert. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamer1970

Freizeitschrauber(in)
Bin froh, daß ich den ganzen Unsinn nicht mehr mitmache. Es bringt einfach nichts, irgendwas von EA zu kaufen. Man ärgert sich nur später maßlos über die ganze verlorene Zeit und das Potential, was verschenkt wurde. Und hinterher hat man wieder einmal ein Game, das völlig kaputtgepatcht ist. Solange sich bei EA da nicht etwas grundlegend ändert, wird das mit jedem einzelnen Spiel so sein. So war es schon vor 20 Jahren.
 

empy

Volt-Modder(in)
Bin froh, daß ich den ganzen Unsinn nicht mehr mitmache. Es bringt einfach nichts, irgendwas von EA zu kaufen. Man ärgert sich nur später maßlos über die ganze verlorene Zeit und das Potential, was verschenkt wurde. Und hinterher hat man wieder einmal ein Game, das völlig kaputtgepatcht ist. Solange sich bei EA da nicht etwas grundlegend ändert, wird das mit jedem einzelnen Spiel so sein. So war es schon vor 20 Jahren.

Naja, vor 10 Jahren würde ich noch unterschreiben. Ansonsten bin ich absolut deiner Meinung. Man spart Zeit, Geld und Nerven.
 

empy

Volt-Modder(in)
Man habe Battlefield 5 sehr lange die Treue gehalten, trotz vieler Fehler, in der Hoffnung, dass irgendwas das eine Update käme, damit der WW2-Shooter wirklich glänzen kann.

Ich bin ja gespannt, wie viele von den Leuten, die das alles bis jetzt mit sich machen lassen haben, jetzt wirklich konsequent bleiben.
 

Luebke82

Freizeitschrauber(in)
Spiele nur im Singleplayer bisher. Weiss also nicht wirklich worum es nun geht, aber das gejammere von den Hardcorezo(i)ckern, kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Wo liegt denn nun das Problem?
 

pietcux

Software-Overclocker(in)
Die Community ist heute nie wirklich begeistert. Vor 20 Jahren war das anders, da freute man sich über fast jedes neue Spiei erst eimal und hat dann rumprobiert. Damals hätten wir gerne ein BF5 so genommen wie es rauskam. Zocken und gut. Aber heute muss immer alles perfekt für jeden sein, Kompromisse sind unmöglich. Mich ärgern nur die Cheater, daher soiele ich lieber Single Player.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neomar

Kabelverknoter(in)
The game feels like kindergarten cops and robbers shooter, just dump the whole magazine baby and maybe you'll kill one guy.
Tja die Leute müssen eben lernen die richtige Waffe für den Job zu wählen oder gegebenfalls erst die Kampfdistanz zu ändern und nicht einfach stupide auf alles ballern was sich bewegt.
 
Oben Unten