• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Jetzt ist Ihre Meinung zu Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti? gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?
 

rv112

Freizeitschrauber(in)
Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Was macht ihr da? Bei 1080p nur 60 FPS? Ich komme mit der GTX1080 non Ti auf um die 100 FPS :what:

EDIT: nehme alles zurück, sind ja 200% Resolutionscale.
 

chaotium

BIOS-Overclocker(in)
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Wie kann ich die Details einstellen??? wtf xD
 

Kyrodar

Software-Overclocker(in)
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Mich würd ja eher interessieren wies auf ner GTX8800 läuft.
 
F

FortuneHunter

Guest
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Mich würd ja eher interessieren wies auf ner GTX8800 läuft.

Gar nicht. :D Der fehlt die DX11-Unterstützung.

Kann mir jemand erklären, warum man UHD nicht nativ bencht sondern 1080P um 200% skaliert (oder gibt es in der Alpha eine Auflösungsbeschränkung)?
 

Kyrodar

Software-Overclocker(in)
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Gar nicht. :D Der fehlt die DX11-Unterstützung.

Kann mir jemand erklären, warum man UHD nicht nativ bencht sondern 1080P um 200% skaliert (oder gibt es in der Alpha eine Auflösungsbeschränkung)?

Ah. Oh.
:ugly:
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Ich glaube die Performance der ti interessiert niemanden wirklich, ein Test der Vega wäre bei weitem interessanter gewesen. Einen Ausblick gibt es ja schon bei einem anderen Magazin, löblich!
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Wir hätten auch gerne alles getestet, aber bei einem endlichen Tag mit endlichen Ressourcen muss man Prioriäten setzen. :-) Die GTX 1080 Ti ist bei unseren Lesern jedenfalls sehr beliebt, hoher Preis hin oder her: Welche Grafikkarte nutzt du derzeit zum Spielen? (Q2/2018)

Aber keine Sorge, spätestens zum Release der Finalversion gibt's von uns Benchmarks en masse.

MfG,
Raff
 
F

FortuneHunter

Guest
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Ich glaube die Performance der ti interessiert niemanden wirklich, ein Test der Vega wäre bei weitem interessanter gewesen. Einen Ausblick gibt es ja schon bei einem anderen Magazin, löblich!

Da war wohl die Statistik 49:185 gegen dich. :D
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Im Endeffekt scheint der Gpuhunger also auf dem selben Niveau wie Bf1 zu liegen. Wirklich schade, dass man dem Spiel nicht mehr möglichkeiten beschert, besser auszusehen, auch wenn es seinen Preis fordert. das war ja oft eine Eigenschaft von Battlefield, viel Leistung zu benötigen, dafür aber auch gut was herzumachen. Da ist wohl den Konsolen und EA die schuld zu geben.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Im Endeffekt scheint der Gpuhunger also auf dem selben Niveau wie Bf1 zu liegen. Wirklich schade, dass man dem Spiel nicht mehr möglichkeiten beschert, besser auszusehen, auch wenn es seinen Preis fordert. das war ja oft eine Eigenschaft von Battlefield, viel Leistung zu benötigen, dafür aber auch gut was herzumachen. Da ist wohl den Konsolen und EA die schuld zu geben.

Du vergisst das es keine finale Version ist, lediglich eine alpha. Ich denke bis zum Release wird noch einiges passieren.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Du vergisst das es keine finale Version ist, lediglich eine alpha. Ich denke bis zum Release wird noch einiges passieren.

Üblicherweise laufen die Spiele zum Release besser als in der Alpha, sodass mehr Fps zu erwarten sind. Das Problem ist, dass wohl kaum zusätzliche Grafikoptionen hinzukommen, die relevant Leistung fressen. Im Endeffekt bleiben die Hardwareanforderungen also gleich zum Vorgänger, anstatt dass sie steigen und man somit mehr Grafikqualität erhält. (Ja ich beschwere mich hier grade ernsthaft, dass ein Spiel schon in der Alpha flüssig auf hohen Einstellungen in Uhd läuft)
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Typisch AMD, plötzlich ist Vega an der 1080tio vorbei und ne RX580 bügelt die 1070. :daumen:
Ich sehe die Vega 64 max. auf Niveau der 1080Ti in UHD und die 580 liegt in der Regel noch etwas unterhalb der 1070. Hast du vllt. falsch geguckt? :huh:
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied

chaotium

BIOS-Overclocker(in)
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Was willste in einer Alpha benchen, wenn das endprodukt sich verändert? Also warten bis zur Erscheinung.
Man kann sagen dass es läuft. besser als bei BF1 zum Start.
 

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Vega scheint bessere/glattere Frametimes als Pascal zu liefern, ich habe einen Screenshot vom CB-Vergleichsvideo gemacht, der repräsentativ für die meiste Auszeichnungszeit ist.

CB sagt aber auch dass momentan noch keine Gameworks-Effekte integriert sind und nicht bekannt ist ob das noch was kommt.

Interessant ist auch die Transparenz die man nun (vorauseilend) an den Tag legt, das Nvidia-NDA kann also auch sowas wie das Gegenteil von "der Schere im Kopf" bewirken.

CB schrieb:
ComputerBase hat den Zugang zur Closed Alpha am 28. Juni 2018 von Nvidia erhalten, der Hersteller ist an der Entwicklung maßgeblich beteiligt. Weder gab es Vorgaben für diesen Artikel, noch ein anders geartete Einflussnahme auf die Redaktion. Nvidia empfiehlt natürlich den Einsatz einer GeForce 1060 oder schneller, ComputerBase hat aber wie immer auch andere Grafikkarten genutzt. Eine Verpflichtung zur Berichterstattung bestand nicht.
 

Anhänge

  • BF V CB Video Vega64 GTX1080.jpg
    BF V CB Video Vega64 GTX1080.jpg
    464,5 KB · Aufrufe: 118

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Typisch AMD, plötzlich ist Vega an der 1080tio vorbei und ne RX580 bügelt die 1070. :daumen:

Komisch das hier im Vergleichvideo der GTX1060 und der RX580 zu sehen ist, das diese Beiden auf Augenhöhe liegen. Ich hätte sogar eher das Gefühl gehabt, das die RX580 minimal schlechter lief.
Aber wie hier schon gesagt wurde, das entwickelt sich eh noch.
 

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
AW: Battlefield 5 Closed Alpha im Technik-Check: Wie läuft die Vorabversion auf der 1080 Ti?

Vega scheint bessere/glattere Frametimes als Pascal zu liefern, ich habe einen Screenshot vom CB-Vergleichsvideo gemacht, der repräsentativ für die meiste Auszeichnungszeit ist.

CB sagt aber auch dass momentan noch keine Gameworks-Effekte integriert sind und nicht bekannt ist ob das noch was kommt.

Interessant ist auch die Transparenz die man nun (vorauseilend) an den Tag legt, das Nvidia-NDA kann also auch sowas wie das Gegenteil von "der Schere im Kopf" bewirken.

Komisch ich habe in dem Video alle 5 Sekunden auf Pause gemacht und die 1080 ist wie immer, ein kleines bisschen schneller. ;)
 
Oben Unten