• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 3 Sniper-Tipps

offspringer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schönen guten Tag :)

Ich spiele mittlerweile seit November Battlefield 3 und bin auch ein recht geübter Infanterist (an Helis und Jets trau ich mich nicht ran :ugly:). Allerdings habe ich bis jetzt fast nur Pionier und Supporter gespielt, da ich Sturmsoldat langweilig finde und als Sniper nur am Sterben bin.

Ich will mir und der Klasse aber noch eine Chance geben und mich als Sniper verbessern.

Habt ihr gute Einsteigertipps bzw. was muss ich beachten, wie spiele ich meine Klasse richtig?

Ich bin für jeden Tipp dankbar :)
 

FreaksLikeMe

BIOS-Overclocker(in)
Naja eigentlich macht übung den Meister ;)

Ansonsten ist klar:
- Nicht an der Front spawnen
- Ein guter Platz ist die halbe Miete
- Nicht zu lange anvisieren, da man dann durch die Spiegelung des Visieres dich sehr leicht sieht. Also immer nur kurz anvisieren und gucken.
- Immer ein Stück höher zielen, klar je größer die Distanz desto höher musste zielen. Das lernst du aber mit der Zeit.
- Den richtigen Moment abwarten. (Mir ist es schon oft passiert das ich sobald sichtkontakt bestand geschossen hab und dann durchs Visier sehe wir er seelenruhig stehen bleibt (was der richtige Moment zum Schuß gewesen WÄRE). Aber natürlich auch nicht zu lange warten. (Auch hier weißt du irgendwann je nach Map was er wohl machen wird, dann kannst du auch im "voraus" Zielen.

- Gleich richtige Sniper nehmen (Keine Halbautomatischen) :D
 

ScyX

Freizeitschrauber(in)
Ich würde dir empfehlen für den Einstieg nicht die M98B zu benutzen. Da diese Ultra-Schnell Munition verwendet siehst du die Kugel auf mittlere (bis 250m) fast nicht. Da sie fast nicht sinkt. Nimm am Anfang evtl die L96. Kann man besser sehen wo die kugel hinfliegt und auch bisschen besser lernen :)
 

feldex

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich könnte kot*** wenn ich schon "TIPPS ZUM SNIPERN" lese und dann geben leute auch noch anleitungen zum Gammeln...geh youtube und schau dir Videos an wie man Snipert wenn man es macht entgegen, FreaksLikeMe, solltest du immer vorne sein das Geheimniss nennt man SPAWN-BEACON so kann die Infantrie immer druck machen alles andere is Campen.....
 
TE
offspringer

offspringer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich weiß grad nicht, welche ich benutze, es ist nicht die Standard-Waffe, sondern die erste, die man freischaltet. Eine, wo man nach jedem Schuss aus dem Zoom muss zum Nachladen :what:
 

r|sen_

Software-Overclocker(in)
Ich könnte kot*** wenn ich schon "TIPPS ZUM SNIPERN" lese und dann geben leute auch noch anleitungen zum Gammeln...geh youtube und schau dir Videos an wie man Snipert wenn man es macht entgegen, FreaksLikeMe, solltest du immer vorne sein das Geheimniss nennt man SPAWN-BEACON so kann die Infantrie immer druck machen alles andere is Campen.....

Wow, was fürn Satzbau.. Von der Groß- und Kleinschreibung mal ganz zu schweigen. Was genau wolltest Du damit zum Ausdruck bringen?!

@ TE: Das ist die SV-98.. n Repetiergewehr. Musst 60 Kills mit schaffen, dann bekommst Du den Gradezugverschluß, heißt Du musst nicht immer nach jedem Schuss aus dem Zoom gehen. Macht man aber eh, um auch in Bewegung zu bleiben und nicht wie von Freak schon erwähnt da wie son Christbaum zu leuchten.. ;)
 

FreaksLikeMe

BIOS-Overclocker(in)
Ja klar mit 12x/8x Zoom und einer 1 Schuss Waffe an der Front... Spawn Bacon ok, wird so oder so schnell zerstört und die Leute die ganz unaufällig mit dem Fallschirm kommen sterben eh schon in der Luft. Einzig sinnvoll, das Spawn Bacon unter etwas zu stellen.
 

r|sen_

Software-Overclocker(in)
Warum seh ich dich eigentlich nicht mehr online, bzw. warum spielst du nicht mehr mit uns...?
 

katajama

PC-Selbstbauer(in)
Campende Sniper machen das ganze Spiel kaputt - Nutze lieber ausgiebig den Sturmsoldat, denn mit Medipacks und Defri bist du einer der wichtigsten Spieler in deinem Team.
Und Teamplay ist bei Spielen der BF Serie - für alle anderen gibts Kotz of Duty.
 

FreaksLikeMe

BIOS-Overclocker(in)
Was heult ihr eigentlich über Snipers... Ist genauso ein wichtiger Teil wie alle anderen auch. Und da man sowieso mit den Visieren wie ein Leuchtfeuer leuchtet, ist langes Snipern gar nicht möglich. und wenn das Gegnerische Team nur am Snipern ist, greifste halt einmal selbst zur Sniper und ballerst sie weg...:schief:
 
TE
offspringer

offspringer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sturmsoldat ist mir einfach zu langweilig, da er sich nicht von anderen Klassen unterscheidet, außer dass er wiederbeleben kann. Jede Klasse hat ein bestimmtes Special, aber das des Sturmsoldaten reizt mich nicht :ugly:
 

feldex

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was heult ihr eigentlich über Snipers... Ist genauso ein wichtiger Teil wie alle anderen auch. Und da man sowieso mit den Visieren wie ein Leuchtfeuer leuchtet, ist langes Snipern gar nicht möglich. und wenn das Gegnerische Team nur am Snipern ist, greifste halt einmal selbst zur Sniper und ballerst sie weg...:schief:

Es geht hier nicht um die Sniper Klasse sondern darum wie diese von den meisten Spielern genutzt wird....liegen warten CAMPEN es ist Teilweise nicht mehr möglich ein gutes Gameplay aufzubauen da an jeder Ecke so ein Pseudo mit ner Sniper liegt,ich komme von nem Spiel Americas Army Gott habe es Seelig da braucht man noch Skill zum Snipern keine "LUFTANHALTENTASTE" o.ä. das Scope wackelt wie verrückt UND einen Sniper pro Team alle Waffen hatten noch Recoil aber OK ich bleib dabei wer nichts kann Snipert halt

Sturmsoldat FTW Medipack Revive dein Team kommt Vorwärts
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
offspringer

offspringer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dann geh COD zocken - du hast das Spiel nicht verstanden...

Inwiefern?

Ich spiele auf Random Server, alleine ohne Bekannte, abends nach der Arbeit, einfach um ein wenig Spaß zu haben.

Wieso sollte ich eine Klasse spielen, die mir keinen Spaß macht, nur weil ich damit das Team besser supporten würde?
 

feldex

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Inwiefern?

Ich spiele auf Random Server, alleine ohne Bekannte, abends nach der Arbeit, einfach um ein wenig Spaß zu haben.

Wieso sollte ich eine Klasse spielen, die mir keinen Spaß macht, nur weil ich damit das Team besser supporten würde?

OMG ist das dein Ernst?dann bitte geht CoD spielen ODER VERSUCH ES MAL MIT SIMS DU bist einer der Gründe warum vielen BF Spielern das Typische BF Gameplay vorenthalten wird :daumen2:
 
TE
offspringer

offspringer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Erklär mich doch mal bitte, warum du das so siehst.

Auf Random Servern spielt doch eh jeder für sich. Leute, die das Ganze organisiert und taktisch spielen wollen, gehen sowieso auf Clan-Server.

Mir scheint, dass du dich etwas zu viel in dieses Spiel hineinsteigerst und vergisst, dass es doch hauptsächlich um eines geht: Spaß.

Ich habe mir das Spiel jedenfalls nicht gekauft, um eine langweilige Klasse zu spielen, nur um anderen damit einen Gefallen zu tun :ka:
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Es geht hier nicht um die Sniper Klasse sondern darum wie diese von den meisten Spielern genutzt wird....liegen warten CAMPEN es ist Teilweise nicht mehr möglich ein gutes Gameplay aufzubauen da an jeder Ecke so ein Pseudo mit ner Sniper liegt,ich komme von nem Spiel Americas Army Gott habe es Seelig da braucht man noch Skill zum Snipern keine "LUFTANHALTENTASTE" o.ä. das Scope wackelt wie verrückt UND einen Sniper pro Team alle Waffen hatten noch Recoil aber OK ich bleib dabei wer nichts kann Snipert halt

Sturmsoldat FTW Medipack Revive dein Team kommt Vorwärts
BF3 zwingt den Sniper zum Campen hinter der Front, das ist Schuld von DICE und nicht der Spieler.

Sniper haben mir den Waffen ihrer Klasse im SC Modus kaum eine Chance im Nahkampf. Daher am besten 100-200m hinter der Action bleiben, die Sniper möglichst kurz Richtung Genger halten, wegen der Spiegelung (egal ob gezielt oder ungeziehlt). Auf einem leeren Server die Distanz bzw. den Überhalt anhand markanter Objekte abschätzen. Kopfschüsse machen und generell möglichst wenige, aber gezielte Schüsse machen. Natürlich spotten nicht vergessen (mit MAW) sowie das Soflam aufzustellen (nicht direkt an deiner Position!).

Im Nahkampf quickscopen oder mit dem Visier über den Gegner fahren und im richtigen Moment abdrücken, dann sofort zur Pistole wechseln und schießen. Dafür eignet sich die G18 mit Schalldämpfer am besten, mMn. Danach zuerst die Pistole nachladen und dann das Gewehr.

Mir scheint, dass du dich etwas zu viel in dieses Spiel hineinsteigerst und vergisst, dass es doch hauptsächlich um eines geht: Spaß.
Das Spiel macht allerdings mehr Spaß, wenn man auch mit Fremden zusammen spielt. Außerdem gewinnt man öfter.
 
R

red089

Guest
Erklär mich doch mal bitte, warum du das so siehst.

Auf Random Servern spielt doch eh jeder für sich. Leute, die das Ganze organisiert und taktisch spielen wollen, gehen sowieso auf Clan-Server.

Mir scheint, dass du dich etwas zu viel in dieses Spiel hineinsteigerst und vergisst, dass es doch hauptsächlich um eines geht: Spaß.

Ich habe mir das Spiel jedenfalls nicht gekauft, um eine langweilige Klasse zu spielen, nur um anderen damit einen Gefallen zu tun :ka:

Ist auch dein gutes Recht, mach so weiter und lass dich nicht beeinflussen.

Spiel das was dir Spaß macht.
 

feldex

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@ offspring es ist dein gutes Recht zu Spielen wie du willst da hat red089 Recht um deine Frage zu beantworten was meinst du warum gibt es Gadgets wie Spawn Beacon Radio Beacon Medi Pack Munitions Kiste etc? um dein Team zu Supporten!!!!!!

@Birdy 84 Warum gibt es PDW Waffen? Dice zwingt niemanden zum Campen
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Die Eigenschaften der Gadgets und der Scharfschützengewehre erzwingen das. Klar kannst du auch in den Nahkampf damit gehen, bist aber den anderen Klassen unterlegen (auch wenn man eine nicht klassenspezifische Waffe nimmt).
 
TE
offspringer

offspringer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Klar kann man sein Team auch supporten. Als Versorgungssoldat werf ich mit Muni-Kisten nur so um mich :D

Und ich habe bereits etliche Saviour-Ribbons erhalten, weil ich als Sniper im letzten Moment noch einen Gegner ausgeschaltet habe, der einen Teamkollegen im Visier hatte.
Von Gegner-Markieren ganz zu schweigen.

Darum ging es mir bei meiner Frage auch nicht: ich lasse mich nur nicht gerne anfeinden, nur weil ich keinen Sturmsoldaten spielen will, da mir diese Klasse einfach langweilig vorkommt.
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
Ab den nächsten Patch ändern sie ja das ein Schuss auf die Brust auf bis zu 15m ein Oneshot ist. Ab da würd es sich wohl auch wieder lohnen n bischen als Agressive recon zu spielen :D Einfach z.B. L96A ohne Visier und ab innen Nahkampf. Macht echt laune ;)
 

Kom3k

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja klar mit 12x/8x Zoom und einer 1 Schuss Waffe an der Front... Spawn Bacon ok, wird so oder so schnell zerstört und die Leute die ganz unaufällig mit dem Fallschirm kommen sterben eh schon in der Luft. Einzig sinnvoll, das Spawn Bacon unter etwas zu stellen.

Das stimmt soo nicht.
Wenn du einen Sniper gut spielen kannst ,was man mit ein bisschen Übung hinbekommen sollte, KANN und SOLLTE man einen Agressiven Sniper spielen der auch mal an die Front geht und habe damit sogar Erfolg.
Ich selber komm sehr gut damit klar immer schön Deckung an der Front suchen ,mal da einen Ausschalten und natürlich nicht die Bacon's vergessen.
Ansonten würde ich mal gerne mit ein paar von euch Leuten spielen.

Stats & Progression - kom3ker - Battlelog / Battlefield 3

Mit freundlichem Gruß
 

pcfr3ak

Freizeitschrauber(in)
Es geht hier nicht um die Sniper Klasse sondern darum wie diese von den meisten Spielern genutzt wird....liegen warten CAMPEN es ist Teilweise nicht mehr möglich ein gutes Gameplay aufzubauen da an jeder Ecke so ein Pseudo mit ner Sniper liegt,ich komme von nem Spiel Americas Army Gott habe es Seelig da braucht man noch Skill zum Snipern keine "LUFTANHALTENTASTE" o.ä. das Scope wackelt wie verrückt UND einen Sniper pro Team alle Waffen hatten noch Recoil aber OK ich bleib dabei wer nichts kann Snipert halt

Sturmsoldat FTW Medipack Revive dein Team kommt Vorwärts
katajama schrieb:
Campende Sniper machen das ganze Spiel kaputt - Nutze lieber ausgiebig den Sturmsoldat, denn mit Medipacks und Defri bist du einer der wichtigsten Spieler in deinem Team.Und Teamplay ist bei Spielen der BF Serie - für alle anderen gibts Kotz of Duty.
katajama schrieb:
Dann geh COD zocken - du hast das Spiel nicht verstanden...



Bitte? Hör ich da recht? Er hat das Spiel nicht verstanden? Warum sind dann seit dem 1. Battlefield, 1942, Sniper dabei? Hast du 1942 gespielt? Ich denke nicht.
Wenn hier jemand Battlefield nicht verstanden hat, sind es 2 gewisse Poster über mir..... bestimmt gehörst du ja auch zu denjenigen, die immer auf ihren Medipacks hocken und sich mal wundern wenn es ZACK macht und sie am Boden liegen, ohne dass sie den unterlegenen Gegner mit ihrem Sturmgewehr wegrotzen konnten um sich dann wieder auf das medipack zu setzen und sich zu heilen.... Das "typische BF-Gameplay" ist nämlich nicht, alles mit dem medic im nahkampf wegzuballern (DAS ist call of duty gameplay) und sich danach wieder zu heilen/andere wiederzubeleben (ja ich spreche vom metro-punktefarming) um danach von der nächsten M320 Granate wieder weggaballert zu werden.

Der Sniper in Battlefield hat seine Aufgaben - sei es spotten, SOFLAM aufstellen, weit entfernte Gegner(-verteidigunspunkte) aufzureiben oder ganz einfach die feinde von der flagge/ der MCOM fernzuhalten. Es hat seinen Grund, warum die Klasse im Spiel ist.
Sicher sind Recons, die ganz am Ende der map liegen und nichts treffen nicht gerade sinnvoll für's Team. Aber Rambo-medics mit der Wüstentarnung & F2000 auf Caspian Border sind kein Stück besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

r|sen_

Software-Overclocker(in)
Auch hier kommts immer auf das Verständnis sowie die Umsetzung einer bestimmten Klasse an... Sich aufn Berg oder Kran legen und hoffen das man nen ~ 700m Hit landet, hilft dem Team sicher nicht wirklich. Aber das spotten, markieren und bewachen von kritischen Positionen ist nun mal des Snipers Aufgabe... ;) Nochmal an den TE, gewöhn dir lieber das Schießen mit den richtigen Sniperrifles an, das hilft auch bei anderen Waffenarten... Und es ist n geileres Gefühl nem Gegner im Laufen über 200m nen Header zu verpassen, als n ganzes Mag darauf zu ballern.. :D
 

Dr_Dunkel

Software-Overclocker(in)
Ich finde jeder sollte die Frage stellen können, nach der es ihm beliebt, egal ob es um die Anleitung zum Sniper spielen oder um ein Geheimrezept einer Bärlauchsuppe geht. ;) Entweder es antwortet jemand darauf oder nicht.

Es hat ja nicht jeder den gleichen Spielstil, d.h. der eine ist offensiver und hält es gar nicht aus, minutenlang rumzucampen und widerum ein anderer hält sich eher vorsichtig im Hintergrund. Beides kann funktionieren, ohne das Teamplay zu verhunzen. Es sind ja schließlich auch noch andere da. Klar ist, dass der Aufklärer vom Hügel nicht nur dumm rumliegen sollte, sondern auch u.a. Infantrie und Kriegsgerät spotten, was aufgrund der Übersicht oft sehr gut klappt und dem Sturmtrupp an der Front hilft.

An wichtigen Schlüsselpassagen mal einen Spawn Beacon aufstellen wird sicher such nicht die schlechteste Idee sein. Ewiges Rumcampen kann nämlich tödlich sein. :devil: Ich würde sagen, 7 von 10 Sniper Campern erledigen mich nur ein oder selten auch zwei mal von einer Stelle aus, bevor sie plötzlich von hinten an der Schulter angetippt werden.
 

Yellowbear

Freizeitschrauber(in)
Wow Deutschlehrer oder was:daumen2: wenn ich früh am Morgen Anleitungen zum Campen lese bekomm ich nen 180er Puls da ist mir Groß- und Kleinschreibung egal
@ TE Battlefield 3 M98B Gameplay - "The Barrett M98B Sniper" (BF3 Sniping Gameplay/Commentary) - YouTube

Der Clip ist allerdings schon total alt, noch aus der Beta. Ich bezweifle, dass man heute noch so agressiv spielen kann, vor allem nicht auf Metro. Man bekommt sicherlich mal das ein oder andere gute agressive Spiel hin, aber die meiste Zeit wird man auf die Fr***e bekommen.
Jetzt, da alle die Maps kennen und schon wissen, wo sie campen müssen, um nicht erwischt zu werden bzw. bessere Waffen freigeschaltet haben. Auch scheint es im Video, als würden ihn in vielen Szenen die Gegner einfach nicht sehen, auch wenn er direkt vor ihnen steht oder die Gegner stehen unbewegt auf der Map. Ein eindeutiges Zeichen dafür, das er gegen unerfahrene Spieler gezockt hat. Im "echten" Spiel wäre er in 70% der Begegnungen gekillt worden. Da kann man es wohl auch irgendwie verstehen, dass Sniper meistens nicht direkt im Getümmel rumlaufen.
 

daniel05

Komplett-PC-Käufer(in)
pcfr3ak schrieb:
Bitte? Hör ich da recht? Er hat das Spiel nicht verstanden? Warum sind dann seit dem 1. Battlefield, 1942, Sniper dabei? Hast du 1942 gespielt? Ich denke nicht.
Wenn hier jemand Battlefield nicht verstanden hat, sind es 2 gewisse Poster über mir..... bestimmt gehörst du ja auch zu denjenigen, die immer auf ihren Medipacks hocken und sich mal wundern wenn es ZACK macht und sie am Boden liegen, ohne dass sie den unterlegenen Gegner mit ihrem Sturmgewehr wegrotzen konnten um sich dann wieder auf das medipack zu setzen und sich zu heilen.... Das "typische BF-Gameplay" ist nämlich nicht, alles mit dem medic im nahkampf wegzuballern (DAS ist call of duty gameplay) und sich danach wieder zu heilen/andere wiederzubeleben (ja ich spreche vom metro-punktefarming) um danach von der nächsten M320 Granate wieder weggaballert zu werden.

Der Sniper in Battlefield hat seine Aufgaben - sei es spotten, SOFLAM aufstellen, weit entfernte Gegner(-verteidigunspunkte) aufzureiben oder ganz einfach die feinde von der flagge/ der MCOM fernzuhalten. Es hat seinen Grund, warum die Klasse im Spiel ist.
Sicher sind Recons, die ganz am Ende der map liegen und nichts treffen nicht gerade sinnvoll für's Team. Aber Rambo-medics mit der Wüstentarnung & F2000 auf Caspian Border sind kein Stück besser.

Genau richtig!!! Jede Klasse unterstützt die andere!! Der Sniper mit der MAV ist quasi der Commander aus BF2...ist das dann auch campen??? Oder unterstützt er sein Team...??
 

katajama

PC-Selbstbauer(in)
Bitte? Hör ich da recht? Er hat das Spiel nicht verstanden? Warum sind dann seit dem 1. Battlefield, 1942, Sniper dabei? Hast du 1942 gespielt? Ich denke nicht.
Wenn hier jemand Battlefield nicht verstanden hat, sind es 2 gewisse Poster über mir..... bestimmt gehörst du ja auch zu denjenigen, die immer auf ihren Medipacks hocken und sich mal wundern wenn es ZACK macht und sie am Boden liegen, ohne dass sie den unterlegenen Gegner mit ihrem Sturmgewehr wegrotzen konnten um sich dann wieder auf das medipack zu setzen und sich zu heilen.... Das "typische BF-Gameplay" ist nämlich nicht, alles mit dem medic im nahkampf wegzuballern (DAS ist call of duty gameplay) und sich danach wieder zu heilen/andere wiederzubeleben (ja ich spreche vom metro-punktefarming) um danach von der nächsten M320 Granate wieder weggaballert zu werden.

Der Sniper in Battlefield hat seine Aufgaben - sei es spotten, SOFLAM aufstellen, weit entfernte Gegner(-verteidigunspunkte) aufzureiben oder ganz einfach die feinde von der flagge/ der MCOM fernzuhalten. Es hat seinen Grund, warum die Klasse im Spiel ist.
Sicher sind Recons, die ganz am Ende der map liegen und nichts treffen nicht gerade sinnvoll für's Team. Aber Rambo-medics mit der Wüstentarnung & F2000 auf Caspian Border sind kein Stück besser.

Ich spiele BF seid 1942 !

Ich habe mit allen in BF2, BC2 und BF3 über 2000h Battlefield online im Multiplayer gespielt, und weis wohl wovon ich rede.

Das Problem ist, das jede Soldatenart ihre Daseinsberechtigung hat und das Team unterstützen kann...

Das Problem ist, das auch schon in anderen Teilen von BF 98% aller Recon (Aufklärer) ihren Job nicht machen, nichts spotten, kein Sofam aufstellen, keinen Gegner markieren und nur campen und warten das irgend ein idiot lange genug dumm in der gegend rumsteht.

Das war auch für unseren Clan der Grund Sniperwaffen auf einem unserer Server ganz zu verbieten, um diseses nutzlose gecampe zu unterbinden.
 

pcfr3ak

Freizeitschrauber(in)
Das Problem ist, das auch schon in anderen Teilen von BF 98% aller Recon (Aufklärer) ihren Job nicht machen, nichts spotten, kein Sofam aufstellen, keinen Gegner markieren und nur campen und warten das irgend ein idiot lange genug dumm in der gegend rumsteht.

Dasselbe gilt für engis, die nicht reparieren, sondern nur RPG auf inf machen, medics, die nicht wiederbeleben oder keine medipacks werfen, oder supporter, die ihre munitionskisten lieber für sich behalten. Für mich kein Grund, nur auf dem Recon rumzuhacken.
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
Leider gibt es einfach zu viele Idioten die ihren Job nicht machen. Am besten find ich aber noch die Leute die in Panzer, Jeeps oder sonstiges einsteigen und sofort durchstarten und niemanden mit einsteigen lassen. Sowas kotzt mich mehr an als unfähige Medics. Scheiss Ego´s immer.

Aber ich denke wir sollten mal wieder zurück zum Topic :D
 

Jomei

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ein richtiger panzer fahrer ist froh wenn er einen gunner/pio an board hat. Du kannst dich also damit trösten, dass er eh nicht weiit kommt.
 

Smokey_lo1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich finde die "Sniperklasse" , so wie es zu 90% gespielt wird überflüssig und langweilig!

wenn man aber den Ingamename !!!!AUFKLÄRER!!!! mal ernst nimmt würde er auch Sinn ergeben. wichtig ist... SOFLAM aufstellen und halbwegs gut ausrichten, wenn man schon nicht die ganze Zeit durchgucken will (was ich verstehen kann bei den paar Punkten die man bekommt)

man muss als Aufklärer keine Smiper Waffen benutzen und kann auch sehr gut vorn mit helfen...

Und der wichtigste Punkt , wenn man schon irgendwo rum liegt...!!!!SPOTTEN!!!! (Taste [Q] wissen manche immer noch nicht) und nicht nur auf die eigenen kills schauen.
 

N8Mensch2

BIOS-Overclocker(in)
Leider gibt es einfach zu viele Idioten die ihren Job nicht machen. Am besten find ich aber noch die Leute die in Panzer, Jeeps oder sonstiges einsteigen und sofort durchstarten und niemanden mit einsteigen lassen. Sowas kotzt mich mehr an als unfähige Medics. Scheiss Ego´s immer.

Aber ich denke wir sollten mal wieder zurück zum Topic :D

Ein richtiger panzer fahrer ist froh wenn er einen gunner/pio an board hat. Du kannst dich also damit trösten, dass er eh nicht weiit kommt.

Wenn jemand alleine mit einem Fahrzeug wegfährt, muss das nicht zwangsläufig bedeuten, dass er alleine im Fahrzeug bleibt. Evtl. haben sich im Hintergrund Squadmitglieder angekündigt, die im Laufe der Fahrt spawnen.

@Sniper
Auf großen Conquest-Maps(Hardcore) sind die Sniper wirklich nervig. Im Gegensatz zu BF2 und der Sichtweitenbeschränkung durch Nebel können die BF3 Sniper auf großen Maps teilweise alle Flaggen überblicken und die Gegner bei der Flaggeneinnahme mit 12x Zoom aus dem letzten Loch schießen. Als Infantrist ist es so doch recht schwierig, z.B.: während der Flaggeneinahme mit zwei Gegner zu kämpfen und sich dann noch gleichzeitig außerhalb der Snipersichtweite aufzuhalten. In einem guten Squad mit Medics geht da vielleicht noch etwas, aber auf Public Server teilweise recht kritisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
wichtig ist... SOFLAM aufstellen und halbwegs gut ausrichten.

Ich stell mein SOFLAM immer auf - allerdings in 90% der Fälle sinnloserweise - denn es wird fast immer konsequent ignoriert. :what:
Einmal paar mal war ich so frustiert das ich - wenn ich nen toten Pionier finde neben dem ne Javelin rumliegt - diese selber aufklaube und die Fahrzeuge/Flugzeuge zerbrösle.
 

Jomei

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Umgehrt habe ich es aber auch oft erlebt, nehme ich javlin mit, markiert niemand. Und genau da liegt der hase im pfeffer, dann bin ich mit einer rpg besser bedient. Der chat wird halt nur wahrgenommen, wenn man anfängt zu flamen. Schon seltsam, alles relevante zur taktik wird brav ignoriert. Im panzer ist mir kanister mun auch lieber wenn niemand markiert. Damit holt man zwar nur schlechte heli piloten vom himmel, ist aber besser als völlig wehrlos zu sein. Abgesehen davon kann ich mich besser gegen inf durchsetzten. Wen wundert es also das die möglichkeiten nicht voll genutzt werden.
 
Oben Unten