Battlefield 2042: Update 4.1 ist da, Breakthrough 128 wird gestrichen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 2042: Update 4.1 ist da, Breakthrough 128 wird gestrichen

Das lang erwartete Update 4.1 für Battlefield 2042 geht endlich live und beinhaltet eine ganze Reihe von Bugfixes und Quality-of-Life-Verbesserungen. Außerdem haben die Entwickler den Starttermin für Season 1 konkretisiert.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Battlefield 2042: Update 4.1 ist da, Breakthrough 128 wird gestrichen
 

Haxtible

PC-Selbstbauer(in)
Lohnt sich 2042 überhaupt ,würde gern doch wenn ich die bew. sehe auf Steam ist mein Gang gleich rückwerts raus da :-)
 

Wubziz

PC-Selbstbauer(in)
Lohnt sich 2042 überhaupt ,würde gern doch wenn ich die bew. sehe auf Steam ist mein Gang gleich rückwerts raus da :-)
Moin,
langjähriger BF3/BF4 Spieler hier.

Hab BF2042 mehrere Chancen gegeben und bisher ist es nur enttäuschend, die Steam Reviews haben recht.
Wenn du es gerne mal ausprobieren möchtest würde ich auf ein "Free Weekend" (sollte es sowas überhaupt mal geben) warten oder das Spiel im Rabatt in der Standard Version kaufen, am besten auf Steam damit du es zurückgeben kannst. Origin stellt sich da leider ziemlich Quer.
 

czk666

Freizeitschrauber(in)
Ich hab immer so einen aim Bug. muss dann neu starten. Und meine Video Einstellungen sind andauernd weg.
Aber ab und an ne Runde kannst du schon spielen.
 

Haxtible

PC-Selbstbauer(in)
Moin,
langjähriger BF3/BF4 Spieler hier.

Hab BF2042 mehrere Chancen gegeben und bisher ist es nur enttäuschend, die Steam Reviews haben recht.
Wenn du es gerne mal ausprobieren möchtest würde ich auf ein "Free Weekend" (sollte es sowas überhaupt mal geben) warten oder das Spiel im Rabatt in der Standard Version kaufen, am besten auf Steam damit du es zurückgeben kannst. Origin stellt sich da leider ziemlich Quer.
Danke für die Aussage ,glaub spar es mir bin zu Alt und hab nicht soviel Zeit das es mal läuft mit 2042.:-)
 

Acgira

Software-Overclocker(in)
Bei öfters unter 2000 gleichzeitigen Spielern hätten sich alternativ auch dran denken können, alle auf eine Map zu werfen... den ultimativen 2042er-Modus: Alle können zusammen in einem Spiel sein... Matchmaking brauchts auch nicht, jeder der online kommt - joint... wird ins laufende Durcheinander geworfen. Realismus gibt sowieso nicht in solchen Spielen ... Weil Krieg und militärische Taktik sieht sowieso ganz anders aus.
 

exbmu

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich habe gestern Bf4 mit allen Karten installiert, dass ist ein game, der Anfang war auch holprig aber LEVELOUTION xD dass ist es!!
Danke für die Aussage ,glaub spar es mir bin zu Alt und hab nicht soviel Zeit das es mal läuft mit 2042.:-)
man kann doch auf Origin des Game für knapp 9h testen, ich habe es genau 23 Minuten getestet und deinstalliert nun spiele ich wieder BF4 :))
 

Anhänge

  • Capture.PNG
    Capture.PNG
    155,2 KB · Aufrufe: 24

Papa

Freizeitschrauber(in)
alles beim alten die scheiß Helis fliegen so hoch das man sie nicht erwischt andersrum knalln sie alles weg. die karten sind nun mal der letzte scheiß und alles beim alten, macht einfach keinen spaß. SCHADE Ach ja das dumme Gelaber am ende ist immer noch da.
 

Danizo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Jetzt hat mir BF2042 mal zumindest rudimentär für eine paar Tage Spaß gemacht,
dann schiebt DICE ´nen Patch und wie bei jedem zweitem Patch von DICE, egal bei
welche BF Teil, patchen sie es mal wieder komplett kaputt.
Gestern, unspielbar...stutter, teilweise rubberbanding und lagg´i wie Hölle.
Btw. mit 7´er ping auf den Servern. EA und DICE sind einfach nur unfähig....
 

Iffadrim

PC-Selbstbauer(in)
Und das schimpft sich service game... :devil:

MfG

Der Service ist es, den Leuten den Spielspaß zu verhageln und es als Unfähigkeit zu tarnen.
Um die Leute dazu bringen dann ein neues BF zu kaufen, von dem dann alle glauben, es wird besser.
Wie gesagt, man tarnt es als Unfähigkeit damit ihnen kein Vorsatz vorgeworfen werden kann.
EA ist mit Sicherheit klar, dass 2042 eine Totgeburt war (und auch bleibt)

Zum Thema Patch:
-Installiert
-2 Minuten gespielt
-Aiming Delay Bug noch immer vorhanden
-Spiel geschlossen
-Deinstallation erfolgt (wieder) in Kürze
 
Oben Unten