• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Nachdem die offene Beta zum Shooter Battlefield 1 bereits seit einigen Tagen läuft, machen sich die ersten Spieler Gedanken darüber, was die Entwickler bei DICE verändern sollten, um den Titel besser zu machen. Im offiziellen Forum zu Battlefield 1 gibt es inzwischen einige Vorschläge für größere und kleinere Anpassungen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung
 

takan

Software-Overclocker(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

ich glaube die haben noch nichts vom hardcoremodus gehört?
oder will EA den als DLC verkaufen? :ugly:
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Also wollen die meisten wieder den Quatsch aus BF4? Bitte nicht! :wall:
Aktuell habe man in Battlefield 1 das Gefühl, man müsse einen Großteil eines gesamten Magazins abfeuern, um einen Gegner zu erledigen, wenn man nicht gerade ein Scharfschützengewehr verwendet.
Haben die BF1 überhaupt gespielt?
Wer richtig zielt und dann auch trifft, braucht mit Sicherheit nicht mal 10 Schuss. Wer natürlich wieder über 300m mit einem Sturmgewehr mit einem Magazin 20 Leute killen will, ist hier eindeutig falsch.
Ich glaube ich muss mich auch mal in den offiziellen Foren einbringen... sonst kann ich das Spiel vergessen. :nene:
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Hier noch meine Vorschläge als Standardeinstellung.:

- weniger health
- Energie die sich verbaucht(kein Dauerrennen)
- kein auto-health
- kein auto-repair
- speed etwas runternehmen
- weniger Genauigkeit bei Bewegung
- Sniper vis Reflektion abhängig von Einstrahlwinkel Sonne
- keine detaillierte Karte

MfG
 

DieLutteR

PC-Selbstbauer(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Hier noch meine Vorschläge als Standardeinstellung.:

- weniger health
- Energie die sich verbaucht(kein Dauerrennen)
- kein auto-health
- kein auto-repair
- speed etwas runternehmen
- weniger Genauigkeit bei Bewegung
- Sniper vis Reflektion abhängig von Einstrahlwinkel Sonne
- keine detaillierte Karte

MfG

Du sprichst mir aus der Seele!

Was aber überhaupt nicht geht ist die Geschwindigkeit der Panzer!
Klar ist es ein Action-Shooter mit wenig Verständnis historischer Genauigkeit, aber die Panzer sind einfach viel zu schnell.

Mich hat es auch gewundert, dass es sich wie ein Battlefield 3 / 4 spielt - nur halt mit anderen Karten und Skins. Mir persönlich ist das Spiel bisher zu arcade-lastig.

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass ich zu alt und langsam für Shooter werde :ugly: :what: :hmm:
 

bullwey1975

Kabelverknoter(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Also wollen die meisten wieder den Quatsch aus BF4? Bitte nicht! :wall:

Haben die BF1 überhaupt gespielt?
Wer richtig zielt und dann auch trifft, braucht mit Sicherheit nicht mal 10 Schuss. Wer natürlich wieder über 300m mit einem Sturmgewehr mit einem Magazin 20 Leute killen will, ist hier eindeutig falsch.
Ich glaube ich muss mich auch mal in den offiziellen Foren einbringen... sonst kann ich das Spiel vergessen. :nene:

Seh ich genauso!
 

takan

Software-Overclocker(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Du sprichst mir aus der Seele!

Was aber überhaupt nicht geht ist die Geschwindigkeit der Panzer!
Klar ist es ein Action-Shooter mit wenig Verständnis historischer Genauigkeit, aber die Panzer sind einfach viel zu schnell.

Mich hat es auch gewundert, dass es sich wie ein Battlefield 3 / 4 spielt - nur halt mit anderen Karten und Skins. Mir persönlich ist das Spiel bisher zu arcade-lastig.

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass ich zu alt und langsam für Shooter werde :ugly: :what: :hmm:

ach, wenns nicht casual ist, verkauft sich der käse nicht mehr.
und wie gesagt, es sollte doch noch einen hardcore-modus geben. wenns nicht ein dlc wird :ugly:
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

ach, wenns nicht casual ist, verkauft sich der käse nicht mehr.
und wie gesagt, es sollte doch noch einen hardcore-modus geben. wenns nicht ein dlc wird :ugly:
Den HC Modus sollte man streichen und zum Standard machen. Dann könnte man alternativ einen Weicheimodus anbieten, wer den spielen möchte. ;)

MfG
 

D4rkResistance

Software-Overclocker(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Meiner Meinung nach sind das sinnvolle Verbesserungsvorschläge. Auch einige der hier genannten finde ich klasse. Ich habe die Beta in den letzten beiden Tagen nun etwa 4 Stunden gespielt, 80% der Zeit als Scharfschütze. Daher kann ich auch bislang nur aus meiner Erfahrung als Scharfschütze sprechen. Was ich ganz klar bestätigen muss, ist der hohe HP-Wert der Gegner. Die fallen einfach nicht um. Wie kann es sein, dass ein Brust-Schuss mit ner Sniper aus 50m Entfernung nicht sofort tötet? In CQB hat man als Sniper quasi keine Chance. Es sei denn der Gegner ist völlig hirntot. Das gleiche gilt für diese High-Tier-Klassen, die man auf dem Schlachtfeld aufsammeln kann. Die kriegt man einfach nicht kaputt. -18 HP bei nem direkten Kopfschuss....BITTTEEE!!!! :schief:

Das zweite, bereits hier angesprochene Problem, ist der Spiegelungseffekt des Sniper-Scopes. Da guckt man kurz für eine Sekunde auf einen gegnerischen Panzer und schon wird man von ihm totgesprayt...über 400m Entfernung. Das gleiche gilt in Sniper-Duellen...man läuft hunderte von Metern, auf der Suche nach dem perfekten Sniper-Spot, kriecht taktisch auf einen Felsvorsprung, legt das Visier an, um ein Opfer auszumachen und kriegt innerhalb von 4 Sekunden nen Kopfschuss, weil das Scope in einem Winkel von 90° über eine Entfernung von über 700m wie der Polarstern über die gesamte Map strahlt! Klasse!! :ugly:

Diese beiden Punkte sollten definitiv im finalen Spiel angepasst werden, sonst kann EA das Spiel gern behalten. :daumen2:
 
Zuletzt bearbeitet:

chaotium

BIOS-Overclocker(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Meiner Meinung nach sind das sinnvolle Verbesserungsvorschläge. Auch einige der hier genannten finde ich klasse. Ich habe die Beta in den letzten beiden Tagen nun etwa 4 Stunden gespielt, 80% der Zeit als Scharfschütze. Daher kann ich auch bislang nur aus meiner Erfahrung als Scharfschütze sprechen. Was ich ganz klar bestätigen muss, ist der hohe HP-Wert der Gegner. Die fallen einfach nicht um. Wie kann es sein, dass ein Brust-Schuss mit ner Sniper aus 50m Entfernung nicht sofort tötet? In CQB hat man als Sniper quasi keine Chance. Es sei denn der Gegner ist völlig hirntot. Das gleiche gilt für diese High-Tier-Klassen, die man auf dem Schlachtfeld aufsammeln kann. Die kriegt man einfach nicht kaputt. -18 HP bei nem direkten Kopfschuss....BITTTEEE!!!! :schief:

Das zweite, bereits hier angesprochene Problem, ist der Spiegelungseffekt des Sniper-Scopes. Da guckt man kurz für eine Sekunde auf einen gegnerischen Panzer und schon wird man von ihm totgesprayt...über 400m Entfernung. Das gleiche gilt in Sniper-Duellen...man läuft hunderte von Metern, auf der Suche nach dem perfekten Sniper-Spot, kriecht taktisch auf einen Felsvorsprung, legt das Visier an, um ein Opfer auszumachen und kriegt innerhalb von 4 Sekunden nen Kopfschuss, weil das Scope in einem Winkel von 90° über eine Entfernung von über 700m wie der Polarstern über die gesamte Map strahlt! Klasse!! :ugly:

Diese beiden Punkte sollten definitiv im finalen Spiel angepasst werden, sonst kann EA das Spiel gern behalten. :daumen2:

Alter wenn ich das schon lese. Ich werd nur von Sniper getötet. Aus ner Entfernung die man mit den anderen Waffen nicht mehr bekämpfen kann.
DIE SNIPER sind OP!!!
 

D4rkResistance

Software-Overclocker(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Alter wenn ich das schon lese. Ich werd nur von Sniper getötet. Aus ner Entfernung die man mit den anderen Waffen nicht mehr bekämpfen kann.
DIE SNIPER sind OP!!!
Im Zuge dessen gebe ich dir teilweise recht. Es sollte ein max. Sniperlimit auf der Map geben. z.B. Maximal 20% aller Spieler auf dem Server dürfen die Scharfschützenklasse wählen. ;)
 

Captn

BIOS-Overclocker(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Im Zuge dessen gebe ich dir teilweise recht. Es sollte ein max. Sniperlimit auf der Map geben. z.B. Maximal 20% aller Spieler auf dem Server dürfen die Scharfschützenklasse wählen. ;)
Das fand ich bei einigen BF4-Servern recht gut. Es nervt zwar, wenn man selbst mal spielen will und alle Slots voll sind, aber effektiv bringt es wenig, wenn jeder Zweite irgendwo am Rand wartet und vergeblich versucht Abschüsse zu machen.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

@Extrame90: Eventuell bst du auch nur zu blöd um deckung zu benutzen und deine augen aufzumachen?
Kannst Du mal bitte die Nettiquette einhalten, wenn Du schon nicht in der Lage bist, den Namen des Beleidigten richtig zu schreiben, vom Rest des Beitrags ganz zu schweigen?
 

zotac2012

Software-Overclocker(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Also ich habe die BF1 Open Beta erst heute gezogen, aber eh, das Spiel ist schon Gewöhnungsbedürftig. Gefühlt rennt alles wild durch die Gegend, von oben wird man beschossen, die meiste Zeit leuchten die roten Targets die aber gefühlt Lichtjahre entfernt sind und bevor es richtig losgeht, wurde man erschossen, meist hat man noch nicht mal mitbekommen, aus welcher Richtung eigentlich oder irgendein Gegner steht aus dem Nichts vor Dir.
Ich glaube, ich bin langsam zu alt für diese Games :lol:

Was aber echt Krass ist, das mein i5 4690K mit 4,4 GHz recht oft auf allen 4 Kernen mit 100% läuft [DX11], ist wohl ein Spiel was mehr auf Multithreading ausgelegt ist und sich ein Mehrkerner wohl mehr lohnt. Die Grafik finde ich sieht sehr gut aus, zumindest das was ich bisher so gesehen habe, wenn ich nur nicht immer so schnell das zeitliche Segnen würde.

Ach, die Beta kann man wohl nicht auf deutsch umstellen, Oder ?
 

Emani

Freizeitschrauber(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Im Zuge dessen gebe ich dir teilweise recht. Es sollte ein max. Sniperlimit auf der Map geben. z.B. Maximal 20% aller Spieler auf dem Server dürfen die Scharfschützenklasse wählen. ;)

Das ist nachhinein doch immer möglich. Der jenige der einen Server hat. Kann einstellen wieviel Sniper pro Team haben darf. Ist doch alles über Tools regelbar. Und wer auf einen server mit sniper verbot spielen will oder Sniper Limit soll dann darauf gehen. Klar sind zuviele Sniper nervig aber die sind ja auch leicht auszuschalten ;-) Sniper sind dafür da um auf ferne zu kämpfen und andere Sniper auszuschalten z.b.

;-)
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Die autoreperatur sollte wie die Munition aufgebraucht werden und danach länger brauchen zum aufladen.

Teilweise lache ich mir den Arsch ab im Panzer. Wie lange ich durchhalte unter schwersten Beschuss.

Weil was will die Infanterie den machen, sie kann nichts machen :-) ich repariere schneller als sie Schäden austeilt kann, dazu kann ich beliebig viel reparieren und die Infanterie der geht die Munition aus.

Dazu sind die Waffen teils so ungenau das ich mir denke, könnte die Vorgängen der Plaster aus Battlefront sein.
Wo sind die frontgriffe oder schwerer Lauf zum verbessern.

Das einzige was wirklich 100% mein ist ist das fliegen, nur würde ich mir wünschen das hier mehr Skill gefragt ist.

Was mich zumnächsten Punkt bringt: was zum teufen haben die sich bei der Flugabwer gedacht, ich mein gut es sind Flugzeuge aus Holz und Stoff aber das Teil ist einfach total OverPower und wenn der Zug erscheint brauch man nicht mehr ins Flugzeug steigen.

Die Grafik: sieht sehr schick aus nur schade das hier Scheins auf den Zug aufgestickten würde um so bunter um so besser, wollen wohl mehr die Kiddis ansprechen.
 

BladerzZZ

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Wo sind die frontgriffe oder schwerer Lauf zum verbessern.

Kommt doch noch nur nicht in der Beta. Es gibt unten wenn du eine Waffe ausgewählt hast den Button Modify wenn man drauf klickt bekommt man leider nur Text angezeigt das diese Funktion in der Beta nicht vorhanden ist somit wird da noch etwas kommen. Und die Vermutung liegt nah an Griffen etc.
 

seahawk

Volt-Modder(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Abgesehen davon hatten gestern noch viele Spieler die anti-tank gadgets noch nicht erspielt.
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Kommt doch noch nur nicht in der Beta. Es gibt unten wenn du eine Waffe ausgewählt hast den Button Modify wenn man drauf klickt bekommt man leider nur Text angezeigt das diese Funktion in der Beta nicht vorhanden ist somit wird da noch etwas kommen. Und die Vermutung liegt nah an Griffen etc.

Hoffentlich nicht ....
 

BladerzZZ

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Hoffentlich nicht ....

Wieso den? Manche Waffen haben echt einen schlimmen Recoil und da wäre ein griff deutlich besser den man dazu bauen kann. aber sollte nicht zu viel sein. Weiß leider nicht wie es mit Modifikation in Sachen Griffe etc. im WW1 aussah.
 

graysson

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Wieso den? Manche Waffen haben echt einen schlimmen Recoil und da wäre ein griff deutlich besser den man dazu bauen kann. aber sollte nicht zu viel sein. Weiß leider nicht wie es mit Modifikation in Sachen Griffe etc. im WW1 aussah.

Schau dir die Waffen duch einfach mal an.
Zumindest bei den Medic-Waffen gibt es manchmal einen Foregrip.

Ich vermute mal, dass die Customizing-Optionen massiv runtergeschraubt werden, da es ja von den Waffen mehrere Varianten gibt.
Solange ich auf die meisten das Äquivalent eines 3,4x Visier schrauben kann, bin ich zufrieden.
Ich bin zu alt, um von 2 Pixeln den oberen zu treffen, damit es ein Headshot wird.^^
 

takan

Software-Overclocker(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Alter wenn ich das schon lese. Ich werd nur von Sniper getötet. Aus ner Entfernung die man mit den anderen Waffen nicht mehr bekämpfen kann.
DIE SNIPER sind OP!!!

geh am besten was anderes spielen.
cod zum beispiel.... da gibts keine range...
im ernst, muss jedes spiel zum casual werden? nur damit jedes kind damit klar kommt? meine güte, zum glück kauf ich mir keine EA/bf titel mehr. sind ja nur kinder unterwegs.

eidt//

im ernst ich hab mir hier nicht alles durchgelesen.
mir kommt die bf community wie 12 jährige kinder vor mit ihren wünschen. keine ahnung von der realität.
da bin ich froh mir kein bf mehr kaufen zu müssen für spaß.
 

Hoonig

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

Die Community-Ideen kann ich alle nachvollziehen. Kann nur hoffen, dass sie das patchen. Gekauft wirds trotzdem nicht.
 

DieLutteR

PC-Selbstbauer(in)
AW: Battlefield 1: Community-Ideen für kleine Änderungen mit großer Wirkung

eidt//

im ernst ich hab mir hier nicht alles durchgelesen.
mir kommt die bf community wie 12 jährige kinder vor mit ihren wünschen. keine ahnung von der realität.
da bin ich froh mir kein bf mehr kaufen zu müssen für spaß.

Ich muss Dir da leider widersprechen. Es geht hier nicht um Gejammer, sondern allein um die Tatsache, dass ich von 10 Deaths 9mal aus der Spawnzone gesniped werde. Klar sind Sniper OP - deshalb sind sie Sniper! Aber das ganze "gespawnkille" ist schon echt nervig und sollte dringend gefixt werden. :daumen2:
 
Oben Unten