• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aufrüsten auf 9600 GT?

Ripa

Kabelverknoter(in)
Aufrüsten auf 9600 GT?

Moin liebe Hardwarefreunde!

Ich habe mir überlegt, ob ich mir eine neue Grafikkarte anschaffe, da ich zur zeit die 8800 GTS mit 320 MB besitze, diese zwar eine gute leistung besitzt, allerdings so gut wie gar nicht zukunftssicher ist, was man schon an der Leistung in Crysis sieht. Die 320 MB sind einfach zu wenig.
Deswegen habe ich mich n bisschen belesen (PCGH,ComputerBase usw.) und bin auf die 9600 GT gestoßen. Diese Karte gefällt mir, da sie weniger strom verbraucht, kühler läuft eine bessere Leistung hat und mehr videospeicher besitzt. Ich habe allerdings ein Board von MSI mit nForce 650i SLI chipsatz (P6N SLI Platinum). Dann würde dir Karte doch laufen, aber nur mit PCI Express 1.1 oda? Denkt ihr, dass es sinnvoll wäre, diese Grafikkarte zu kaufen?

MfG Ripa
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
AW: Aufrüsten auf 9600 GT?

Es ist schnurz egal bei der Karte. Kannst sie problemlos einbauen. Der PCIe bus limitert erst dann wenn deiner Graka sowie die Puste ausgeht^^.
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Aufrüsten auf 9600 GT?

Wieviel Geld willst du denn überhaupt max. ausgeben?

Kannst auch noch billig bei einer 8800GTX (229) zuschlagen, oder wie schon gesagt eine 8800GTS (G92) (190) kaufen.

Gruß
 
TE
R

Ripa

Kabelverknoter(in)
AW: Aufrüsten auf 9600 GT?

wollte eigentlich eher ne übergangslösung bis die 10000er raus sind oder so... mir is halt aufgefallen, dass die 320 mb zu wenig sind für crysis usw. aber will auch nich so viel ausgeben... ich denk da is die 9600 gt doch passen oder?
 

kuttis

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Aufrüsten auf 9600 GT?

Aber du kannst besser bei deiner 8800gts mit 320 MB bleiben als eine 9600GT gt zu kaufen.
Ist ja nicht wirklich ein Leistungssprung.
Habs grad keine Benches im Kopf, aber ich wär mir nichtmal sicher ob die 9600 überhaupt an die 8800gts mit 320 MB drankommt
 

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
AW: Aufrüsten auf 9600 GT?

Also ich rate dir von der 9600GT ab
Wie schon weiter oben steht, die 8800 (G92er) GT(S) sind eher die von dir gewünschte Überbrückung
Basierend auf "über den Daumen"-Resultate (+/- 2%) sieht das etwa so aus

3DMARK06
- 8800GTS ca. 13'000 Punkte
- 8800GT ca. 12'000 Punkte
- 9600GT ca. 11'000 Punkte
- 8800GS ca. 11'000 Punkte

Wenn man nun sieht, dass die 8800GT nur unwesentlich (wenn überhaupt) teurer ist als die 9600GT wäre es schade sich da was zu verschenken
Die 8800GTS allerdings kostet dann doch schon "a weng" mehr (ca. 50 Euronen)
Hängt halt schon vom Geldbeutel ab

Die 8800GS (mit 384MB VidRAM) habe ich dazugestellt um zu zeigen, dass die günstigere Karte die selben Resultate bringt wie eine 9600GT

Nachtag:
Doch, ohne exakte Zahlen bieten zu können ==> etwas <== besser als eine "alte" 320er 8800GTS ist sie schon - aber.... siehe oben
 
Zuletzt bearbeitet:

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Aufrüsten auf 9600 GT?

Aber du kannst besser bei deiner 8800gts mit 320 MB bleiben als eine 9600GT gt zu kaufen.
Ist ja nicht wirklich ein Leistungssprung.
Habs grad keine Benches im Kopf, aber ich wär mir nichtmal sicher ob die 9600 überhaupt an die 8800gts mit 320 MB drankommt

Die 9600GT kommt nicht nur an die GTS 320MiB ran sie schlägt sie auch genauso wie die 640MiB Vraiante. Zu sehen : *hier* und *hier*
desweiteren verbrät die Karte in 2D und 3D deutlich weniger als die GTS Modelle und sie ist schon am ca 115 zu haben. Für die GTS bekommt man sicherlich noch etwas mehr.

MFG

Edit:
Also ich rate dir von der 9600GT ab
Warum ist doch eine gute, günstige Karte die wenig Strom verbraucht.
3DMARK06
- 8800GTS ca. 13'000 Punkte
- 8800GT ca. 12'000 Punkte
- 9600GT ca. 11'000 Punkte
- 8800GS ca. 11'000 Punkte
3D Mark ist kein Spiel und in Spielen schauts eigentlich ziemlich gut für die 9600GT aus (ca. 80% der Leistung einer 8800GT, bei höheren Settings wird der Abstand sogar kleiner).

Wenn man nun sieht, dass die 8800GT nur unwesentlich (wenn überhaupt) teurer ist als die 9600GT wäre es schade sich da was zu verschenken
Die billigste 8800GT kostet 149 die günstigste 9600GT kostet 112.

Die 8800GS (mit 384MB VidRAM) habe ich dazugestellt um zu zeigen, dass die günstigere Karte die selben Resultate bringt wie eine 9600GT
Die 8800GS verbrät mehr Strom zudem hat sie mehr Shaderleistung, was ihr in den tollen Spiel 3D Mark einen Vorteil gegenüber der 9600GT verschafft. Allerdings besitzt die 9600GT mehr Speicher und mehr Speicherbandbreite und damit setzt sie sich dann in höheren Settings vor eine 8800GS.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Ripa

Kabelverknoter(in)
AW: Aufrüsten auf 9600 GT?

genau das waren auch meine gedankengänge... vor allem bei vielen und großen texturen kriegt man auch probleme mit den 320 mb vram...
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Aufrüsten auf 9600 GT?

In dem Fall bin ich prinzipiell gegen eine Aufrüstung, weil:

- du willst nur eine Übergangskarte
- deine GTS noch immer relativ gut ist
- so viel mehr Leistung bekommst du nicht raus, halt je nach Setting.

Im Endeffekt machst du ein größeres Verlustgeschäfft, jetz die GTS 320 abzustoßen und ne Übergangsgraka zu kaufen und die dann wieder abzustoßen, wenns ne hd4k und ne neue Geforce-serie gibt.
Behalte deine doch als Übergangsgraka oder hau jetz mit ner 8800GTS 512 rein.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Aufrüsten auf 9600 GT?

Eben, genau meine Meinung..

Ok, trotz Vram-Bug, der die alte GTS quält, lohnt es sich nicht, nur weger 512 Mb Ram ne Übergangsgraka durch ne Übergangsgraka zu ersetzen...
 
TE
R

Ripa

Kabelverknoter(in)
AW: Aufrüsten auf 9600 GT?

ok danke für eure mühe, ich werd dann doch erst bei den 10.000ern zuschlagen oder so :ugly:
 
Oben Unten