• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus TUF Gaming X570-Plus WiFi - Chipsatzlüfter laut, Abhilfe möglich?

Promat

Kabelverknoter(in)
Asus TUF Gaming X570-Plus WiFi - Chipsatzlüfter laut, Abhilfe möglich?

Moin
In meinem PC ist das o.g. Mainboard verbaut. Der Chipsatzlüfter wird vollständig von einer Powercolor RX 5700XT verdeckt und läuft permanent auf 2500 U/min.
Der Lüfter erzeugt dabei permanent eine hörbare Frequenz, welche echt nervend wird wenn alles andere ruhig ist.
Gibt es irgendeine Möglichkeit die Geräusche zu reduzieren?
Die Lüftergeschwindigkeit kann nicht im Bios geregelt werden. Bios Version ist die neuste (1405).

Vielleicht hat jemand hier ja ähnliche Erfahrung oder kann mir weiterhelfen.

Gesamte Config
Gehäuse: Pure Base 500
Netzteil: Bequit 550W straight power 11
Mainboard: Asus TUF Gaming X570-Plus WiFi
CPU: Ryzen 5 3600
CPU Kühler: Scythe Mugen 5 PCGH-Edition
RAM: Patriot Viper 4 - 2x16GB, 3200MHz
GPU: PowerColor Radeon RX 5700 XT Red Devil
SSD: Silicon Power PCIe M.2 NVMe SSD M.2 1TB
Lüfter: 3 x Scythe Kaze Flex 140

Gruß Promat
 

HairforceOne

Software-Overclocker(in)
AW: Asus TUF Gaming X570-Plus WiFi - Chipsatzlüfter laut, Abhilfe möglich?

Moin Promat,

da muss ich leider "enttäuschen". Außer abstecken und ggf. eine eigene Kühlkonstruktion auf den Chipsatz basteln gibt es da keine Möglichkeiten.
Asus ist der einzige Hersteller der keinerlei Steuerung des Chipsatzlüfters zulässt und auch keinen Semi-Passiv betrieb implementiert hat...

Die haben auch schon gesagt, dass die kein Interesse haben das zu ändern.

Dir bleibt also am Ende nur: Selbst was basteln oder Board zurück und eines von einem Hersteller kaufen das Steuerung zulässt (alle anderen). Oder halt dich irgendwie damit abfinden.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Promat

Promat

Kabelverknoter(in)
AW: Asus TUF Gaming X570-Plus WiFi - Chipsatzlüfter laut, Abhilfe möglich?

Das ist wirklich ärgerlich. Bei einem Mainboard für soviel Geld müsste man eigentlich erwarten können das die Konstruktion besser durchdacht ist.
Welcher Depp kommt auf die Idee den Lüfter hinter die GraKa zu platzieren, sodass der ständig Luft durch die letzte Ritze saugen muss.

Da ich mir keine allzu gute Ergebnisse durch irgend welche Bastelein erhoffe, bleibt wohl nur eine MB tausch als Option.
 

HairforceOne

Software-Overclocker(in)
AW: Asus TUF Gaming X570-Plus WiFi - Chipsatzlüfter laut, Abhilfe möglich?

Da ich mir keine allzu gute Ergebnisse durch irgend welche Bastelein erhoffe, bleibt wohl nur eine MB tausch als Option.

Wenn es X570 sein soll:
Da würde ich mir mal das Gigabyte Aorus Elite anschauen. - Preislich im ähnlichen Bereich + Semi-Passiv Betrieb beim Chipsatz-Lüfter und auch sonst ein durchdachtes Board.
Chipsatzlüfter ist auch etwas niedriger angebracht und wird dann nicht zu 100% verdeckt bei einer großen GPU.

Wenn du natürlich WiFi zwingend mit im Board haben möchtest würde das flachfallen. Da würde ich dann zum MSI MPG X570 Gaming Pro Carbon WiFi greifen. Das Gaming Edge hat zwar auch WiFi geizt aber ansonsten ziemlicher mit der Ausstattung und ist in allen sonstigen Belangen deutlich schlechter ausgestattet als das ähnlich teure Aorus Elite.

Es wird in den nächsten Wochen wohl auch ein Aorus Elite WiFi kommen. Das ist bei einigen Großhändlern schon gelistet und wird neuerdings auch bei Gigabyte auf der Website geführt. Leider weiß man da aber noch nichts genaueres.
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
AW: Asus TUF Gaming X570-Plus WiFi - Chipsatzlüfter laut, Abhilfe möglich?

Hab schon einigen Leuten Tips beim Kauf eines X570 Boards gegeben,das sie auf keine fall ein Board nehmen sollen.
Wo der Chipsatzlüfter direkt die PCI-E Steckplatz von oberen GPU kreuzt.Den dann überdeckt die GPU den Chipsatz-Lüfter
und der muß volle pulle laufen um die Temperatur runter zubekommen.
In der hinsicht hat MSI die besten Boards und haben auch daran gedacht,weil die Chipsatzlüfter versetzt zum oberen GPU-Steckplatz liegen.
Aber sowas fällt am ampfang den wenigsten Leuten auf bis sie es merken das da was nicht optimal läuft.
Ich würde das ding zurück schicken,wenn es noch möglich ist.Und ein MSI Board wechseln.

grüße Brex
 
TE
Promat

Promat

Kabelverknoter(in)
AW: Asus TUF Gaming X570-Plus WiFi - Chipsatzlüfter laut, Abhilfe möglich?

Hab schon einigen Leuten Tips beim Kauf eines X570 Boards gegeben,das sie auf keine fall ein Board nehmen sollen.
Wo der Chipsatzlüfter direkt die PCI-E Steckplatz von oberen GPU kreuzt.Den dann überdeckt die GPU den Chipsatz-Lüfter
und der muß volle pulle laufen um die Temperatur runter zubekommen.

Darauf hab ich auch nicht geachtet. Ich schaue mir mal paar Boards ganz genau an, bevor ich jetzt irgend eins nehme.
Da ich das Asus Brett jetzt schon 2 Monate habe kann ichs auch nicht mehr Umtauschen und werd wohl versuchen müssen das Ding auf EBay oder so zu verkaufen.
 

simmelbert

Kabelverknoter(in)
AW: Asus TUF Gaming X570-Plus WiFi - Chipsatzlüfter laut, Abhilfe möglich?

moin. selbe problem hier. teste es aktuell mit libre hardware monitor. dort kann man den lüfter steuern.

ansonsten werde ich meine gpu nachher mal vertikal einbauen
 

White-Devil

Kabelverknoter(in)
schon mal den chipsatzlüfter einfach ausgemacht oder wird der dann zu warm?

@simmelbert wie weit hast du ihn runtergeregelt und wie sah es da mit dem temperatur aus?
 
Oben Unten