• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus ROG Strix B550-E Gaming mit Ryzen 9 5950x - welcher Arbeitsspeicher

CADbahamut

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

Wie der Titel schon verrät, bin ich mir etwas unsicher, was die Auswahl vom Arbeitsspeicher angeht in Kombination mit dem Mainboard + CPU.

Ich habe mir jetzt das Mainboard Asus ROG Strix B550-E Gaming gekauft. Dieses wird mit dem AMD Ryzen 9 5950x bestückt.
Dazu sollen 64GB Arbeitsspeicher hinzu kommen.

Optisch finde ich die Corsair Dominator Serie sehr interessant. Für Interessierte hier ein Link:


Also bin ich auf die Homepage von Asus und habe mir die Liste mit kompatiblen Sticks angeschaut. Dann komme ich zum Ergebnis, dass die einzigen Sticks mit der Konfiguration 4x16GB, CMT64GX4M4Z3600C16 diese für 729,00EUR zu erwerben sind. Natürlich kann man jetzt bewerten, ob der Preis zur Leistung gut oder schlecht ist. Tatsache ist, dass ich den Preis etwas hoch finde. Aber okay..

Also war ich auf der Homepage von Corsair, um mich über Alternativen schlau zu machen. Diese zeigt mir wiederum Speicher an, die kompatibel sein sollen, die aber nicht auf der Asus-Seite gelistet sind. Daher bin ich verunsichert.

Okay, das ist tatsächlich das erste Mal, dass ich mich mit Freigaben vom Hersteller befasse. Vorher liefen meine Systeme auch. Aber da ich dieses Mal "etwas" mehr Geld in die Hand nehme, inklusive Marke Eigenbau Wasserkühlung, möchte ich, dass das Geld gut investiert ist.

Wie sind eure Erfahrungen, was die Speicherauswahl angeht?

Sollte ich lieber zu einem 4er-Kit zugreifen, oder doch 2x 2er-Kit's?

Zum Schluss soll aber noch gesagt sein, dass ich mich nicht auf genau diesen Speicher festlege. Mir ist auch eher der höhere Takt wichtig, als die Latenz.

Ich freue mich auf eure Nachrichten und Erfahrungen.

-Bahamut
 

DaPopCOH

PC-Selbstbauer(in)
ich hab nie so wirklich verstanden, was diese dominator serie soll, vielleicht kann mich da mal jemand aufklären.
die latenzen sind meistens nicht besonders toll, die sticks haben aber immer den preis von high end ram.
am ende entscheiden die technischen stats und da gibt es nunmal andere serien mit besseren latenzen, höheren frequenzen und einem niedrigeren preis.
lange rede kurzer sinn, dominator is t selten die beste wahl.
zum thema 2 oder 4 ramsticks: es gibt untersuchungen in denen 4 sticks bei ryzen 5000 besser abschneiden als 2.
am ende geh ich aber mal davon aus, dass du nicht im cpu limit in 1080p spielen wirst bei dem setup, von daher wird das in der praxis eh nicht ins gewicht fallen.
also einfach den ram mit der besten kombo aus latenz, frequenz ud preis kaufen, der rest ist eigentlich vernachlässigbar.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Okay, das ist tatsächlich das erste Mal, dass ich mich mit Freigaben vom Hersteller befasse.
Die kann man meistens eh vernachlässigen. Bzw. es gibt drölftausend mehr Kombinationen die funktionieren, ohne dass sie in so einer Liste auftauchen.

Weil: 64GB RGB-RAM mit 3600MHz gibt es auch schon ab 300€ :ka:
->

Zu 99% wirst du mit keinem der Kits nennenswerte Probleme haben, würde ich behaupten ;)
Dazu kommt, dass 2 Riegel meistens auch pflegeleichter sind als 4.

Ansonsten ein 4er Kit kaufen, ist auch "relativ" günstig zu haben:
 
TE
CADbahamut

CADbahamut

Schraubenverwechsler(in)
Hey. Danke dafür. Aber die Optik ist leider garnicht meins. Unabhängig zum Rest.

Wenn ich aus meinem Beispiel, diese hier als Referenz nehme:

Corsair DIMM 64 GB DDR4-3600 Quad-Kit, Arbeitsspeicher - 712EUR
16-18-18-36

Dann habe ich noch 2 Weitere gefunden die mir gefallen.

Corsair DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit, Arbeitsspeicher - 258EUR (*2)
18-22-22-42

Corsair DIMM 64 GB DDR4-3200 Quad-Kit, Arbeitsspeicher - 349EUR
16-18-18-36

Wie ist Eure Meinung zu dieser Auswahl was die Leistung betrifft?
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Mir ist auch eher der höhere Takt wichtig, als die Latenz.
Der Takt ist bei Ryzen CPUs durch die 1:1 Ratio zum IF eh limitiert. Viel mehr als 3800mhz mit scharfen Timings kriegt man unter normalen Umständen eh nicht hin. Von daher gehen dann viele eben nun mal auf scharfe Timings. Es ist dann die einzige Möglichkeit noch mehr Performance aus dem RAM zu kitzeln.

Ein 3600er KIT was mit 18-22-22-42 daher kommt, zu dem Preis, ist gelinde gesagt eine Frechheit. Aber jeder muss selber entscheiden was einem die Optik der Sticks im Vergleich zur Performance Wert ist.
Also bin ich auf die Homepage von Asus und habe mir die Liste mit kompatiblen Sticks angeschaut. Dann komme ich zum Ergebnis, dass die einzigen Sticks mit der Konfiguration 4x16GB, CMT64GX4M4Z3600C16 diese für 729,00EUR zu erwerben sind.

Also war ich auf der Homepage von Corsair, um mich über Alternativen schlau zu machen. Diese zeigt mir wiederum Speicher an, die kompatibel sein sollen, die aber nicht auf der Asus-Seite gelistet sind. Daher bin ich verunsichert.
Die Board Hersteller validieren das was sie vor dem Release zur Verfügung haben. Die Hersteller der KITs validieren umfangreicher. Hinzu kommt, dass viele Sticks eben die gleichen RAM ICs verwenden und somit auch problemlos laufen.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Der Takt ist bei Ryzen CPUs durch die 1:1 Ratio zum IF eh limitiert. Viel mehr als 3800mhz mit scharfen Timings kriegt man unter normalen Umständen eh nicht hin.
Jepp

das hier ist das optimum was Gamig angeht .....bsp mein Tuf Tuf Tuf
Fire 2.jpg


Und so sieht das aus wenn man ganz ganz vorne dabei ist ....if 2000 :-D

https://hwbot.org/submission/4733754_true_monkey_geekbench4___multi_core_ryzen_9_5900x_66924_points

aber der Gskill gefällt optisch ja nicht
 
TE
CADbahamut

CADbahamut

Schraubenverwechsler(in)
Oh wow! Ich bin jetzt kein Fachmann. Aber das sieht echt gut aus!

Es gibt auch von G-Skill Speicher, der mir gefällt. Es gefallen mir mehr als der Corsair Dominator, bitte nicht falsch verstehen. Die Leistung sollte m.E. nach schon im Vordergrund stehen. Doch ist mir die Optik auch nicht unwichtig.

Aber das sind alles kleine Beiträge, die mich nicht doofer machen, sondern bereichern! :)

Vielen Dank
 
TE
CADbahamut

CADbahamut

Schraubenverwechsler(in)
Was haltet ihr von diesem RAM?

F4-3600C14Q-64GTZNA​


Alternativ dieser hier:

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten