• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ASUS Maximus Formula SE / FSB über 455 MHz

dorow

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ASUS Maximus Formula SE / FSB über 455 MHz

Hat jemand den FSB schon über 455 MHZ bekommen und wenn ja mit welchen Spannungen. Bei mir Fährt der Rechner ab 456 MHz nicht mehr hoch :heul: auch wenn ich denn Multi auf 6 stelle und den kleinsten Speicher Teiler auswähle. Im Vorfeld schon mal danke.

Hier meine System Infos
http://www.bilder-hochladen.net/files/5b7o-8.jpg
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: ASUS Maximus Formula SE / FSB über 455 MHz

Hallo, bei den meisten mainboards mit den P35-Chipsatz ist ein FSB von 500 Mhz möglich das gleiche gilt auch für den Intel X38 Express. Hierfür muss man im BIOS die FSB OverVoltage Control und die G(MCH) OverVoltage Control auf den Wert "+0.1V" stellen.

Also auf dem Asus Maximus Formula SE ist ja schon eine gute Silent Pipe drauf das ist eine erhöhung bis 15 Prozent kein Problem. Standardwert ist 1,20 V und 1,25 bei der Northbridge(MCH) schau einfach wie heiß die wird aber es sollte wie gesagt kein Problem sein bei so einem niedrigen Wert.

Edit: Ich sehe gerade das du sowieso eine WaKü hast, auch für den Chipsatz.. ich denke es sollte überhaupt kein Problem darstellen. Der FSB lässt sich dann meisten gleich sehr viel höher steigern wenn man die Northbridgespannung erhöht.
 
Oben Unten