• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Assassin's Creed Valhalla: Ubisoft verspricht längeren Support als bei Odyssey

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Assassin's Creed Valhalla: Ubisoft verspricht längeren Support als bei Odyssey

Das Entwicklerstudio Ubisoft hat versprochen, dass Assassin's Creed Valhalla längeren Support mit Patches etc. Erhalten wird, als der Vorgänger Assassin's Creed Odyssey.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Assassin's Creed Valhalla: Ubisoft verspricht längeren Support als bei Odyssey
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Also AC:O hat mir viel Spaß gemacht, wobei ich die Seefahrerei und die Seeschlachten nicht mochte, AC:V hat mich bis jetzt gar nicht begeistern können. Da kommt bei mir einfach keine Stimmung auf, hab nach ~15 Std. nicht mehr weiter gespielt =/
 

buggs001

Software-Overclocker(in)
Endlich einen Patch, der die FPS von Nvidia auf eine Stufe mit den AMD-Karten bringt würde ich begrüßen!
 

Maverick3k

BIOS-Overclocker(in)
Also AC:O hat mir viel Spaß gemacht, wobei ich die Seefahrerei und die Seeschlachten nicht mochte, AC:V hat mich bis jetzt gar nicht begeistern können. Da kommt bei mir einfach keine Stimmung auf, hab nach ~15 Std. nicht mehr weiter gespielt =/
Bei mir auch so. Habe bis auf AC1 alle Teile gespielt, AC3 und BF sogar je 2x. Aber Valhalla?

Grafisch hübsch, keine Frage. Gameplay OK.

Menüführung im Spiel eher so: Meh. Warum kann man, Items, die man nicht braucht, nicht verkaufen?

Diese Animus Einlagen, als dieses rumgespringe auf den blauen Kisten etc. in der Luft, das ist derart innovationslos und dämlich. Das hat 0 Gameplay gegenwert, 0. Es ist einfach nur nervtötend.

Dieser Skilltree taugt auch nichts. Man hat 3 Bäume, die letzten Endes alle die gleichen Attribute haben. Meine Schleichbonus etc. Dann braucht man 100 Stärke (grobes Beispiel) um einen Wolf plattzumachen und selbst da dauert es ewig. Mir geht das derart auf den Sack, vor allem, weil halt auch nicht richtig ersichtlich ist, was jetzt am meisten Stärke gibt.

Irgendein Gegner braucht 280 Stärke, man muss also erstmal das halbe Spiel durchspielen, damit man den besiegen kann. Das Levelsystem von Origins und Odyssey war da besser. Das Balancing von Gameplay ist einfach mies umgesetzt.

Oder die Tatsache, dass ein männlicher Krieger einen Frauennamen hat ist der größte Witz überhaupt. Hier hat sich Ubisoft natürlich wieder Geld gespart. Ein Krieger dieser Zeit hätte einem wahrscheinlich die Rübe abgehackt, wenn man ihn mit einem Frauennamen angsprochen hätte... haben von Odyssey überhaupt gar nichts gelernt.

Ich mein, wenn sie so etwas nicht geschissen bekommen, also 2 Charaktere zu machen, sollen sie es lassen. Richtig machen oder gar nicht. Jetzt unabhängig davon, dass die Hauptfigur vom Spiel eigentlich (!) eine Frau ist.

Oder wieder dieser Mist mit dem Pferd. Das unsichtbare Pferd das immer da ist, man muss nur pfeifen.

Rechtschreibfehler in den Untertiteln auch so eine Sache, da wird auch nicht korrekt gearbeitet.

Aber Hauptsache die Spiele werden immer teurer bzw. Inhalte weglassen, die man dann bei den teureren Editionen wieder gegen Geld dazupackt. Stichwort Deluxe, Gold und Deluxe Ultimate.

Und halt schon wieder der gleiche Plot: Familienteil wurde getötet. LANGWEILLIG.

Alle anderen Teile habe ich stundenlang am Stück gespielt, aber Valhalla? Es bockt einfach nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Finallin

Software-Overclocker(in)
Ich kann Maverick3k nur zustimmen. - Was mich mit am meisten stört ist die Tatsache das das Spiel einfach viel zu "weichgespült" ist für ein Wikinger- Setting. Da müsste alles viel rauer zugehen, allein bei den Dialogen zuzuhören ist eine Zumutung in meinen Augen, es kommt einfach keine Atmosphäre auf.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Mir hat Valhalla unter dem Strich sogar mehr Spaß gemacht als Odyssey. Von daher freue ich mich auf hoffentlich gelungene DLCs.
 

cl55amg

BIOS-Overclocker(in)
Ich kann Maverick3k nur zustimmen. - Was mich mit am meisten stört ist die Tatsache das das Spiel einfach viel zu "weichgespült" ist für ein Wikinger- Setting. Da müsste alles viel rauer zugehen, allein bei den Dialogen zuzuhören ist eine Zumutung in meinen Augen, es kommt einfach keine Atmosphäre auf.
Spielst du AC:V auf Deutsch?
 
Oben Unten