• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Arma 3: Entwickler-Interview mit neuen Details zu Motion-Capturing, Animationen und Ragdoll-Effekten

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Arma 3: Entwickler-Interview mit neuen Details zu Motion-Capturing, Animationen und Ragdoll-Effekten gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Arma 3: Entwickler-Interview mit neuen Details zu Motion-Capturing, Animationen und Ragdoll-Effekten
 

needit

Freizeitschrauber(in)
mir gefallen die animationen schon jetzt sehr gut... was ich allerdings bei vielen spielen schmerzlich vermisse, sind unterschiedliche Animationen. Die immer gleiche Sprunganimation von Battlefield 3 geht mir langsam auch auf den Senkel.
 

Mazrim_Taim

BIOS-Overclocker(in)
Mir würden Nachrichten eher gefallen die lauten würden das Technik aus dem Jahr 2006+ verwendet würde.
Sorry aber kein QuadCore & 3+ GB Ram Support ist lächerlich.

Ich habe OpFP bzw. Arma NIE wegen der Grafik, Sound oder KI gezockt sondern wegen den Möglichkeiten des CoOps.
Capture the Island hat mir dabei am meisten Laune gemacht.
 

Lancer.

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mir würden Nachrichten eher gefallen die lauten würden das Technik aus dem Jahr 2006+ verwendet würde.
Sorry aber kein QuadCore & 3+ GB Ram Support ist lächerlich.

Bitte ?
Das musst du mir jetzt aber erklären ArmA II unterstützt sogar Octa Cores und auch mehr als 4GB RAM das Spiel unterstützt Nativ 64bit, zu mindestens ist es bei mir so.
 

needit

Freizeitschrauber(in)
er meint wahrscheinlich eher den mangelden support von etwas schlechterem als quadcores und 3 gb ram.
 

Lancer.

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Aso ok, also das Typische Ich will die Affengeilste Grafik auf den Kleinstmöglichen System.:schief:

Gleiche in Battelfield Forum, da heulen dauernd kleine Kinder herum warum das spiel bei ihnen so Ruckelt aber wen man dann, falls das mal denjenigen schon nicht überfordert, das System ansieht ist es ein Nettop mit einer Atom CPU :ugly:

Und falls ArmA II immer noch ruckeln sollte dann soll er mal den XP Modus ausprobieren der ist dann Speziell für schwächere PCs und halt XP Systeme.
 
Oben Unten