• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

Hersteller Arctic nimmt mit dem Alpine 12 Passive und dem AM4 Passiv zwei neue, passive CPU-Kühler in das eigene Produktportfolio auf. Geeignet sind diese allerdings ausschließlich für verbrauchsarme Prozessoren.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

Ich vermisse da irgendwie den Kupferkern.
 

Narbennarr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

Neue superduper Beschichtung und TDP bleibt gleich zum Vorgänger, genial!
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

Die Dinger haben sogar sechs Jahre Garantie.
 

Narbennarr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

Können sie 20 drauf geben, was soll an dem Ding kaputt gehen
 

bootzeit

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

Ich warte vielmehr auf die passenden AM4 Athlons.....irgendwie nix in Sicht :wall:.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

Die Dinger haben sogar sechs Jahre Garantie.

Bei dem Produkt ist mir nicht ganz klar was der Garantiebegriff hier zu suchen hat.
Ich meine bei bestimmungsgemäßem Gebrauch hält das Produkt jahrhundertelang (das ist passiviertes Alu - ohne gröbere äußere Gewalt sieht das im Jahre 3500 noch aus wie heute) und bei nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch greift die Garantie sowieso nicht.

Ist irgendwie wie 6 Jahre Garantie auf nen Deko-Stein zu geben. :ugly:
 

NiXoN

PC-Selbstbauer(in)
AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

Krass, hab ich so nen Klotz nicht noch irgendwo rumliegen von vor 15 Jahren? Geile Neuerung ;)
 

-d11-

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

Das Gleiche habe ich eben auch gedacht. Vor vielen Jahren habe ich mir sowas (in Klein) auf einen 486 DX2 66Mhz (bin mir nicht mehr ganz sicher; könnte auch ein DX4 gewesen sein) gepackt um einen linuxbasierten Router zu kühlen.

@Incredible Alk: Die Analogie zum Deko-Stein! :lol:
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

Schade. Wäre perfekt gewesen für meinen AM2 Server. Niedrige Bauhöhe, vorne und hinten einen Lüfter anbringen. Dann kann der 45 Watt Athlon auch auf 100% laufen.
 
Oben Unten