Arbeitsrechner für Grafik-/Bildbearbeitung

jmkphoto

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

Ich möchte einen neuen Arbeitsrechner (nebengewerblich) mit einem Budget von eigentlich max. 1000€ zusammenstellen.

Er muss mit Adobe Illustrator & Photoshop CS6 sowie Lightroom Classic gut performen.
Keinerlei Gaming oder Overclocking Ambitionen.

Als Prozessor habe ich den Ryzen 5 5600x ins Auge gefasst (andere Empfehlungen?) da die genutzten Anwendungen hauptsächlich Singlecore nutzen und ich dort eine hohe Rechenleistung benötige ohne arm zu werden und benötige ein passendes Mainboard mit Kühler und Arbeitsspeicher.

Beim Arbeitsspeicher habe ich gelesen, könnte DDR4-3600 gut passen? Hier schweben mir 32GB vor.

Vorhanden sind Gehäuse bequiet pure base 600 und bequiet Netzteil 550W sowie eine Samsung 840 SSD für Betriebssystem und Programme.

Ergänzen möchte ich das Paket mit einer Sata-SSD als Massenspeicher und einer M.2 SSD für die Arbeitsdaten.

Als Grafikkarte wird wahrscheinlich etwas gebrauchtes zum Einsatz kommen. GTX 1060 6G oder GTX1660 für den Betrieb mit 2x FHD oder perspektivisch wqhd Monitoren. Hier bin ich aber ebenfalls offen für Empfehlungen.

Der alte Rechner soll in den nächsten 3-max.6 Monaten ersetzt werden. Hier kann nichts übernommen werden.

Danke im Voraus für eure Mühe und euer gebündeltes Wissen :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Moin und willkommen im Forum :daumen:

Im richtigen Unterforum hättest du auch den angepinnten Fragebogen gefunden, den wir immer gern ausgefüllt sehen ;)

Ich schieb das mal nach:
 
TE
TE
J

jmkphoto

Schraubenverwechsler(in)
Vielen Dank für die Verlinkung des Fragebogens. Die entsprechenden Infos sind ja oben vorhanden, wenn auch nicht genauso strukturiert. Die bisherigen Beiträge (und auch der Fragebogen) sind ja mehr auf Gaming ausgerichtet. Bei mir geht es explizit um eine Arbeitsrechner.
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Er muss mit Adobe Illustrator & Photoshop CS6 sowie Lightroom Classic gut performen.
Dann nimm eine Intel 12th Gen CPU. Wenn Du nicht so viel investieren möchtest reicht ein 12600k samt einem B660 Mainboard(OC ist ja ausgeschlossen). In Hinblick auf Größe des RAMS kommt es auch darauf an was Du an Dateien "bearbeitest". Die Faustregel dabei ist:

Mind. 16gb für bis max. 500mb Dateigröße
Mind. 32gb für bis zu max. 1gb Dateigröße
Für alles über 1gb sollten dann 64gb RAM sein

Mehr findest Du hier:
 
TE
TE
J

jmkphoto

Schraubenverwechsler(in)
Danke für deine Antwort. Wenn ich mir die Preise bei Mindfactory.de anschaue, komme ich mit dem i5 aber deutlich teurer? Bei ähnlicher Single Core Leistung gemäß CPU Passmark List? Was rechtfertigt den Unterschied bzw. Was bringt mir die Mehrausgabe konkret?
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Ob dir rund 10-15% mehr Performance den Aufpreis wert sind musst Du entscheiden. ;) Der 12600k liegt bei Photoshop noch vor einem 5800x. Würde man zum 12700k greifen hängt dieser mit DDR4 selbst einen 5950x dann ab.
 
Oben Unten