• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Arbeitsnotebook um die 500€ (falls es billiger wäre geht auch Desktop)

john1231

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute, bräuchte mal wieder Kaufberatung ;)

Eine Bekannte sucht ein Notebook für Office/Zoom/Excel/Video ect.

Budget: 500€
Anwendungsbereich: Arbeiten
Bildschirmgröße: 15' / 17'
Bildschirmauflösung: Full-HD
Glare/Matt: Eher Matt (muss aber nicht sein)
Akkulaufzeit: so lange wie möglich
Gewicht: Preis/Leistung hat vorrang
Besondere Anforderungen: Sollte gut Performen

Es geht ihr vor allem darum damit problemlos und schnell arbeiten zu können. Priorität somit: Preis/Leistung
Sie hat auch gemeint falls es für Preis/Leistung billiger wäre würde sie auch einen Desktop kaufen. (was ich mir bei 500€ schwer vorstellen kann)

Nachdem die GPU's momentan unkaufbar geworden sind habe ich mich schon länger nicht mit HW beschäftigt und hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen!

Danke im Voraus ;)
 

DOcean

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
bei Notebooks kann mich sich auch gut bei gebrauchten Business Geräten bedienen, Leasingrückläufer z.B.
 
TE
J

john1231

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das schließt sich gegenseitig aus.
Verstehe ich nicht, Preis/Leistung hat priorität, Gewicht ist nicht wichtig, weil das Teil die meiste Zeit daheim verwendet wird.

Gebraucht ist denke ich keine Option, weil der Computer Ready to Go sein sollte (also mit vorinstalliertem Windows) da die Bekannte kein PC-Experte ist.

Bräuchte nach möglichkeit irgendwas konkretes, denke auch Ryzen wäre eine bessere Option als Intel momentan?

Denke optimal wär irgenwas AMD (kann aber auch Intel sein) 8Gigs RAM und 512SSD.
(selbst wenn es den 500€ Rahmen leicht sprengt)
 
Zuletzt bearbeitet:

rabe08

BIOS-Overclocker(in)
Leider sieht der Gebrauchtmarkt im Moment nicht gut aus. Wg. Corona starke Nachfrage, alles abgegrast. Hab mir vor Corona ein Lenovo T430(p) mit i7, 8 GB RAM geholt für 170€. Kleine Haken: US Tastatur mit Aufklebern, 1 (!) Dauerblauer Pixel, eine reparierte Deckelbeschädigung. Solch Preise gibt es derzeit nicht. Was gebraucht zu kaufen ist, ist mE zur Zeit uninteressant. Btw, natürlich inkl. Windows vorinstalliert und Lizenz.
 
TE
J

john1231

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Problem ist dass ihr alter Laptop den Geist aufgegeben hat, sie benötigt den neuen (soweit ich es verstanden habe) also relativ dringend.

Mmn wäre etwas equivalentes zu dem Teil:

genau das richtige, nur halt verfügbar und evtl. billiger.

Denke das macht Sinn?
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Mmn wäre etwas equivalentes zu dem Teil:

genau das richtige, nur halt verfügbar und evtl. billiger.
Noch billiger?

So was:
https://geizhals.de/asus-vivobook-1...90nb0sr1-m05190-a2467601.html?hloc=at&hloc=de ,
https://geizhals.de/hp-15s-eq2659ng-jet-black-399d3ea-abd-a2521910.html?hloc=at&hloc=de ,
https://geizhals.de/lenovo-v15-ada-iron-grey-82c70065ge-a2285743.html?hloc=at&hloc=de ,

https://geizhals.de/dell-inspiron-15-3501-accent-black-139kc-a2506311.html?hloc=at&hloc=de ,
https://geizhals.de/lenovo-ideapad-3-15igl05-business-black-81wq004yge-a2512385.html?hloc=at&hloc=de ?
 
TE
J

john1231

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja, das werden Stockphotos sein - das Betriebssystem ist DE, wird also passen ;)
 
Oben Unten