• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aorus FV43U - Gigabyte zeigt 43-Zoll-Monitor mit 4K und 144 Hz

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Aorus FV43U - Gigabyte zeigt 43-Zoll-Monitor mit 4K und 144 Hz

Dieser Tage gibt es tatsächlich in manchen Winkeln der Welt noch Launch-Events, die in der realen Welt abgehalten werden. In Vietnam hat Gigabyte nun mit dem Aorus FV43U einen ziemlich großen Brocken an Monitor vorgestellt, der bei einem Blick auf die Feature-Liste keinen Wunsch unerfüllt lassen möchte. Doch es gibt noch ein paar Fragezeichen, die Interessenten abschrecken könnten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Aorus FV43U - Gigabyte zeigt 43-Zoll-Monitor mit 4K und 144 Hz
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Du möchtest.
Bitte.

Ist doch eh im Prinzip der gleiche monitor wie der 43" von Asus.
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
Ich spiel jetzt seit Anfang 2015 in 4K und wurde mir langsam aber sicher mal bezahlbare 8K Monitore wünschen.

anstatt diese 2160p Last Year Resolution

die Entwicklung bei Monitoren ist schon extrem langsam.
 

Echo321

Software-Overclocker(in)
Ich spiel jetzt seit Anfang 2015 in 4K und wurde mir langsam aber sicher mal bezahlbare 8K Monitore wünschen.

anstatt diese 2160p Last Year Resolution

die Entwicklung bei Monitoren ist schon extrem langsam.
Ja sehe ich genauso. Unter 8k , 200Hz und HDR1000 geht nichts mehr. Ich bekomme da Augenkrebs und zocken ist nicht möglich :lol:

Ernsthaft jetzt. 4k Gaming gibt es frühestens seit 2017 mit der 1080TI oder ähnlicher Enthusiasten-Hardware (Titan, SLI). Selbst dann musste man einige Abstriche machen was FPS und eine stabile Bildrate betrifft. Keine Ahnung mit was für Hardware du damals schon Minesweeper gespielt hast aber die von dir geforderte Entwicklung ist sowas von meilenweit an der Realität vorbei. Ich bin zufrieden wenn 4k Monitor mit 144Hz und 1000HDR sowie die dafür benötigte GPU verfügbar, weit verbreitet und vor allem bezahlbar sind. Dann kommt vielleicht 8k .. selbst wenn es niemand braucht, einfach nur weil man es kann.
 

Kell-Conerem

PCGH-Community-Veteran(in)
Mehr und Mehr bin ich davon überzeugt das mein BL3200 ein absoluter Glücksgriff war. Leider ist er beim Umsiedeln einmal umgefallen und hat seitdem einige Kratzer am Display aber ansonsten in Ordnung.
 
Oben Unten