• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Antstream: Retro-Gaming via Streaming sucht auf Kickstarter Unterstützung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Antstream: Retro-Gaming via Streaming sucht auf Kickstarter Unterstützung

Die Anbieter von Antstream suchen im Vorfeld des regulären Releases Unterstützung auf Kickstarter. Das Projekt scheint zwar finanziert, aber man will nach eigenen Angaben im Vorfeld die Spieler ins Boot holen und letzte Anpassungen vornehmen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Antstream: Retro-Gaming via Streaming sucht auf Kickstarter Unterstützung
 

Waupee

Freizeitschrauber(in)
AW: Antstream: Retro-Gaming via Streaming sucht auf Kickstarter Unterstützung

Na ja halte von dem ganzen garnichts :-)

Da ich eh alle meine Spiele seid 91 immer noch besitze (Original) und auch passende Rechner dazu hier habe alle voll Funktionsfähig (486 SX 25 / DX4 100 [Ja der hat zwei Prozzis die ich per Steckbrücke wechseln kann :-)],

P166 MMX und nen PIII 333 Mhz) bewege ich mich ja nicht in der Grauzone per Emulatoren ect.

Und wie gesagt Streaming ist nicht die Zukunft eher ne neue Methode Geld zu scheffeln :-)
 

Laforma666

PC-Selbstbauer(in)
AW: Antstream: Retro-Gaming via Streaming sucht auf Kickstarter Unterstützung

ich hoffe doch instaendig, dass die die spiele nicht wirklich streamen sondern lokal emulieren - das waere ja sonst eine verschwendung von bandbreite und die latenztechnisch werden einige alte spiele auch unspielbar...
 
Oben Unten