• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Anno 1800: Inhalte des Season Pass 3 und Changelog zu Update 9.3

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Anno 1800: Inhalte des Season Pass 3 und Changelog zu Update 9.3

Wie versprochen haben die Entwickler von Anno 1800 die Inhalte für die Season 3 bekannt gegeben und auch über die Änderungen in Update 9.3 gesprochen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Anno 1800: Inhalte des Season Pass 3 und Changelog zu Update 9.3
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Klingt gut, hoffentlich gibt es dann endlich mal eine "Gold Edition" die auch mal alles beinhaltet.

Es gibt ja dann die Investor Edition, die alles beinhaltet. Die sollte man physisch kaufen, da sie, neben einem schönen Schuber und ein paar Drucken auch ein "goldenes Ticket" beinhalten kann. In Das sind Gewinnspielpreise (insgesamt gibt es davon 5 Stück), der Gewinn ist ein Besuch, samt Reise nach Mainz, bei den Entwicklern. Insgesamt eine schöne Sache.

Bei der Königsedition war nicht klar, dass es überhaupt einen dritten Seasonpass geben wird.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Dafür 20-30€ wären extrem unverschämt.
Pass 1 und 2 haben neue Welten gebracht.
Pass 3 bringt eine handvoll neuer Gebäude, 5-10€ für alles zusammen wäre bereits grenzwertig.
Hoffentlich beginnen sie dann endlich mit dem nächsten Anno, viel Arbeit war das ja offensichtlich nicht, wenn DLC 1 und 2 schon fertig sind, obwohl es noch vor kurzem hieß, dass es unklar sei ob ein Pass 3 kommt.
 

flx23

Software-Overclocker(in)
Also mir gefällt was ich da sehe
Dafür 20-30€ wären extrem unverschämt.
Pass 1 und 2 haben neue Welten gebracht.
Pass 3 bringt eine handvoll neuer Gebäude, 5-10€ für alles zusammen wäre bereits grenzwertig.
Wenn es nur besagte hand voll Gebäude wären stimme ich dir ja zu.

Aber es wird neben neuen Gebäuden auch neue Personen (Touristen) eingeführt und der Handel wird erweitert /komplexer. Auch Transport von Waren über Wasser auf einer Insel soll dann möglich sein.

Da ist schon die Frage was aufwendiger ist. Eine neue Welt mit 2 3 neuen Tieren und Menschen die anders aussehen oder neue Spielmechaniken zu implementieren.

Außerdem, anno war von Beginn an gut spielbar und definitiv vollständig und auch schon relativ komplex.
Erweiterungen zu Beginn verfügbar gewesen wäre das glaube ich ein overload gewesen
 

boeuf

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wird für das 9.3 Update ein neuer Mod Loader benötigt? Ich konnte in den versch. Foren noch nichts dazu finden.
Update: Hat sich erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Ich warte auf die Complete Edition.

Die wird es ja, mit der Investor Edition geben. Ein vierter Seasonpass wird ja wohl leider nicht erscheinen, sodass dort dann Schluß ist.

Dafür 20-30€ wären extrem unverschämt.
Pass 1 und 2 haben neue Welten gebracht.
Pass 3 bringt eine handvoll neuer Gebäude, 5-10€ für alles zusammen wäre bereits grenzwertig.
Hoffentlich beginnen sie dann endlich mit dem nächsten Anno, viel Arbeit war das ja offensichtlich nicht, wenn DLC 1 und 2 schon fertig sind, obwohl es noch vor kurzem hieß, dass es unklar sei ob ein Pass 3 kommt.

Abwarten. Besonders der mit den Touristen sieht sehr umfangreich aus. Ansonsten ist die Frage, wie sich das ins Spiel integriert. Der DLC "Reiche Ernte" war z.B. recht gut, auch wenn er vom Aufwand nicht so groß war, genau wie "Der Palast".

Was die Arbeitszeit angeht: seit dem letzten DLC sind dann 4 Monate vergangen, da sollte zumindest etwas vorzeigbares entstanden sein.

1-2 Seassons lasse ich mir noch gefallen. Geht sozusagen als "Add on" durch. Ne 3 Seasson geht langsam Richtung Abzocke. Man bekommt den Eindruck, dass ANNO beim Start nicht "fertig" war.
Ich verzichte erstmal.

Anno 1800 war im Grundspiel größer, als Anno 1404 und hat gut funktioniert. Man kann es eben beliebig vergrößern. Wenn es nach mir geht, dann könnten die noch 10 Seasonpässe rausbringen, mich würde es freuen.
 

Ericius161

PC-Selbstbauer(in)
Und am Ar*** sind die, die es gleich zu Beginn gekauft haben. Muss man die Season Pässe einzeln kaufen, sind das dann insgesamt einfach mal 140€. Richtig mies.
In Zukunft wird also auch bei Blue Byte auf Keyseller und Sonderangebote gesetzt.
 

flx23

Software-Overclocker(in)
Und am Ar*** sind die, die es gleich zu Beginn gekauft haben. Muss man die Season Pässe einzeln kaufen, sind das dann insgesamt einfach mal 140€. Richtig mies.
In Zukunft wird also auch bei Blue Byte auf Keyseller und Sonderangebote gesetzt.
Für gute Spiele bin ich auch bereit das Geld zu zahlen. Und Anno 1800 ist das definitiv.
By the way... Es ist auch das einzige Spiele der letzten 5 Jahre das ich zum Release gekauft habe. Und das hat sich definitiv gelohnt
 
D

DAU_0815

Guest
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Anno 1800: Inhalte des Season Pass 3 und Changelog zu Update 9.3
Soso, es gibt also wieder "sowie drei exklusiven Ornamenten"

Solange es Ubi Connect nicht schafft, mir meine bisher bezahlten Zusatzornamente freizuschalten, denn ca. 80% der Ornamente wurden mit dem Übergang vom Ubisoft Launcher hin zum Ubisoft Connect gesperrt, werde ich in diese Firma keinen Cent mehr stecken.

Das war klassischer Betrug, es sind nur wenige der gesperrten Ornamente, viele davon waren freiwillige Zugaben, aber es betrifft eine handvoll. Und so ein Verhalten sanktioniere ich. Das ist die einzige Macht, die ich als Verbraucher habe. Nicht kaufen

Nachtrag:
Gut, ich bin versöhnt, mit dem aktuellen update wurden doch tatsächlich die vielen kleinen Ornamente wieder integriert. Hat jetzt ja nur ein halbes Jahr gedauert. Immerhin, sie sind wieder da. Dann werde ich wohl doch mal wieder ein altes Savegame herausholen. Die neuen Sachen sehen ja ganz witzig aus. Ob sie mit 20,-€ wert sind werde ich entscheiden, nachdem man fundierte Aufbauvideos findet. Dazu empfehe ich den youtube Kanal von Zazunotv, der macht das immer recht fundiert.

Das gefällt mir, gerade, dass man überflüssige Ware handeln kann gegen benötigte. Das mach strategisch ziemlich was her. Werde ich mir wohl kaufen

Das hier ist wie immer ganz nett gemacht
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ericius161

PC-Selbstbauer(in)
Für gute Spiele bin ich auch bereit das Geld zu zahlen. Und Anno 1800 ist das definitiv.
By the way... Es ist auch das einzige Spiele der letzten 5 Jahre das ich zum Release gekauft habe. Und das hat sich definitiv gelohnt
Ich bin auch der Meinung das es den Vollpreis wert ist. Aber ich fühle mich schon echt veralbert als jemand ders zum Release gekauft hat. Mir war jedenfalls nicht klar, dass es noch mal 2 Season Pässe für 25€ und noch einen dritten für 19€ geben wird. Dann hätte ich definitiv mindestens auf die Königsedition gewartet, die es bei Amazon schon recht lange für 39€ gibt.
 

flx23

Software-Overclocker(in)
Ich bin auch der Meinung das es den Vollpreis wert ist. Aber ich fühle mich schon echt veralbert als jemand ders zum Release gekauft hat. Mir war jedenfalls nicht klar, dass es noch mal 2 Season Pässe für 25€ und noch einen dritten für 19€ geben wird. Dann hätte ich definitiv mindestens auf die Königsedition gewartet, die es bei Amazon schon recht lange für 39€ gibt.
Aber season Pässe gäbe es doch auch schon bei denn letzten 2 Annos oder nicht?
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Und am Ar*** sind die, die es gleich zu Beginn gekauft haben. Muss man die Season Pässe einzeln kaufen, sind das dann insgesamt einfach mal 140€. Richtig mies.
In Zukunft wird also auch bei Blue Byte auf Keyseller und Sonderangebote gesetzt.

Ich habe mir Anno (mit dem 20% Ubisoftrabatt) für 72€ in der Pioneersedition und die beiden Seasonpässe für jeweils 20€ gekauft. Zusammen mit dem dritten, für 20€, wären es dann 132€ und ich muß sagen, dass es das echt wert war. Die zwei Seasonpässe hatten jedenfalls einen ordentlichen Umfang, sodass jeder als vollwertiges Addon durchgegangen wäre. Beim dritten bin ich zuversichtlich, dass da der Umfang stimmt, auch wenn ein neues Gebiet schön gewesen wäre.

Ich bin auch der Meinung das es den Vollpreis wert ist. Aber ich fühle mich schon echt veralbert als jemand ders zum Release gekauft hat. Mir war jedenfalls nicht klar, dass es noch mal 2 Season Pässe für 25€ und noch einen dritten für 19€ geben wird. Dann hätte ich definitiv mindestens auf die Königsedition gewartet, die es bei Amazon schon recht lange für 39€ gibt.

Es war von Anfang an klar, dass es da zwei Seasonpässe geben wird, deshalb hieß der erste Seasonpass ja auch ausdrücklich "Seasonpass 1". Beim dritten wußten die Entwickler selbst nicht, dass es ihn geben wird, zum Glück kommt er.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Aber nicht 3. Und nach 3 kommt 4,5, etc.?! Das wird nicht klar kommuniziert. Deshalb ist die Kritik berechtigt.

Das Problem war eben, dass die Entwickler vor einem halben Jahr selbst nichts von dritten Seasonpass gewußt haben. Auf meine Frage, im August, ob es einem dritten Seasonpass geben wird, wurde mir damals im Livestream geantwortet, dass man die Sache diskutiert, es aber eher unwahrscheinlich ist, da man sich irgendwann neuem zuwenden möchte.

Im Prinzip eine blöde Sache. Ich schätze, dass sie sich die Königsedition entweder ersteinmal gespart, bzw. einfach 10€ teurer gemacht und den dritten Seasonpass beigelegt hätten. Das zusätzliche Geld wird wohl die Bedingung gewesen sein, dass sie Ubisoft den dritten Seasonpass aus den Rippen geleiert haben.

Die Alternative wäre gewesen, auf den dritten Seasonpass zu verzichten, was auch blöd gewesen wäre, da dem Spiel dann einiges fehlen würde. Zusätzlich gibt es jetzt noch ein Jahr lang Patches und bisher war da auch immer viel für die Nichtseasonpassbesitzer dabei.

Beim nächsten Anno weiß man jedenfalls, dass es eine unbekannte Zahl an Seasonpässen geben wird.
 
Oben Unten