• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Anno 1800: Entwickler-Update zu Inseln und Dekorationen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Anno 1800: Entwickler-Update zu Inseln und Dekorationen

In einem neuen Blogbeitrag beantworten die Entwickler von Anno 1800 Fragen von Fans zur der Städte-Attraktivität und erlauben auch einen Blick auf die Community-Insel und deren inzwischen bearbeiteten Features. Im Mai sollen dann weitere Informationen zu Aktivitäten und touristischen Attraktionen in Anno 1800 folgen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Anno 1800: Entwickler-Update zu Inseln und Dekorationen
 

mannefix

Software-Overclocker(in)
Alle Annos find ich sehr gut. 2070 hat mir weniger gefallen, als die anderen Annos. Spitze fand ich auch 2205. Das beste 1701. Also rein aus der Erinnerung.
Das beste Erlebnis in Anno 2205 mit Abschuss der Rakete (nach 8h?). Genial!

Das 1800 Anno hat mir Anfangs garnicht gefallen. Alles drehte sich gefühlt um Farmen und den Zoo (und ich mag die Natur). Je mehr ich sehe, desto besser.
Nur, dass die Seeschlachten ausgeweitet werden, hört sich blöd an. Ich will auf den Inseln fighten.
Egal! Ich freue mich darauf.

Warum 2205 nicht gut ankam ist mir ein Rätsel. Vielleicht passt das Zukunftsszenario nicht zu Anno? Ich finde das cool!
Gerne auch mal andere Kulturen/Orte (Indianer im Dschungel, Mars)

Gruß ans Team! Super Arbeit!!
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Warum 2205 nicht gut ankam ist mir ein Rätsel. Vielleicht passt das Zukunftsszenario nicht zu Anno? Ich finde das cool!
Gerne auch mal andere Kulturen/Orte (Indianer im Dschungel, Mars)

Nein, nicht primär. Das Zukunftssetting kam zwar weniger gut an als das Setting der alten Teile, schon bei Anno 2070, aber 2205 war noch viel weniger beliebt als 2070, schlicht weil kein wirkliches Anno Spielgefühl mehr aufkam.
Es war zu sehr auf bauen und versorgen reduziert, dieser Pioniergeist von Anno, erkunden und besiedeln, in Konkurenz zur Ki, von der ersten Holzhütte bis hin zur florierenden Metropole kam da einfach nicht auf, da schlicht überhaupt nicht mehr vorhanden, zudem dann noch das Militärsystem völlig rausgeworfen, bis auf sinnlose Minimissionen ohne jegliche Bedeutung für die Partie, Gegner auf der Map gab es auch nicht mehr und sovieles mehr was einfach in ein Anno gehört hätte.
 
Oben Unten