• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Anno 1800: Entwickler starten mit Season 3 und Update 9.3

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Anno 1800: Entwickler starten mit Season 3 und Update 9.3

Das Entwickler-Team von Anno 1800 ist ins neue Jahr gestartet und hat die Arbeit an Season 3 und Update 9.3 begonnen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Anno 1800: Entwickler starten mit Season 3 und Update 9.3
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Auch wenn ich gehofft habe das es keinen Season- Pass 3 mehr für Anno 1800 gibt, sondern stattdessen lieber eine Neuentwicklung stattfindet, bin ich doch echt gespannt darauf, was uns in Anno 1800 noch erwartet.

Bisher fand ich jedes DLC mehr oder weniger ok, das Geld waren sie meiner Meinung nach alle Wert, aber ich tue mich noch schwer mit Enbesa (Land der Löwen), da habe ich es noch nicht geschafft mich "wohlzufühlen", ich hatte mehr auf die alte Technik aus 1404 mit den Morias gefreut, aber das kam halt anders...

Aber zugegeben, das ist von meiner Seite meckern auf hohem Niveau, bei mittlerweile weit über 1500 Std. :D
 

sirbenni1993

Freizeitschrauber(in)
Tja, in Anno 1800 sind die Club belohnungen noch immer nicht verfügbar trotz alles freischalten. Traurig, so macht das kein Spaß. Was hat Ubisoft sich dabei gedacht es Connect zu nennen. Alle belohnungen sind freisgeschaltet, aber im Game ausgegraut. Gibts da ein Fix?
 

Lexx

Volt-Modder(in)
Hach, was vermisse ich die Zeiten, als..
.. zwanghaftes Dauernörgeln noch nicht diese Dominanz hatte
und... Schweigen/leben lassen noch eine Charakterstärke war.
Ein erstrebenswerter Soft-Skill.

Oben schreibt einer, er hat 1.500 Stunden in Anno 1800.
Was kostet der Season-Pass? Dividier das mal.

Oder sind dir 100 Euro für eine 12-Stunden-Kampagne in Call of Duty lieber?
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Tja, in Anno 1800 sind die Club belohnungen noch immer nicht verfügbar trotz alles freischalten. Traurig, so macht das kein Spaß. Was hat Ubisoft sich dabei gedacht es Connect zu nennen. Alle belohnungen sind freisgeschaltet, aber im Game ausgegraut. Gibts da ein Fix?
Artikel nochmal lesen, steht drin was damit ist.

Season 3 so viele DLC gabs noch bei keinem Anno. Freu mich drauf. Bin auch gespannt wie es nach 1800 weiter geht. Nummern werden knapp ;)
Evtl 1305?
 

Buggi85

Software-Overclocker(in)
Ich find's gut wenn nachträglich noch dran gearbeitet und neues nachgeliefert wird.

Es gibt einen Unterschied zwischen, dass Spiel ist fertig entwickelt und wir schneiden was raus um es als DLC zu verkaufen und, dass Spiel ist fertig und wir entwickeln noch neues dazu.

Schlimm ist es bei den Beat em Ups geworden, wo alte bekannte Charaktere ständig als DLC vermarktet werden uvm.
 

matti30

Software-Overclocker(in)
.. zwanghaftes Dauernörgeln noch nicht diese Dominanz hatte
und... Schweigen/leben lassen noch eine Charakterstärke war.
Ein erstrebenswerter Soft-Skill.

Oben schreibt einer, er hat 1.500 Stunden in Anno 1800.
Was kostet der Season-Pass? Dividier das mal.

Oder sind dir 100 Euro für eine 12-Stunden-Kampagne in Call of Duty lieber?
was hat das mit nörgeln zu tun. Ich hab 1800 auch, incl. Season Pass 1. Theoretisch habe ich Spiele nunmal gern komplett, was aber nicht heißt, dass ich mir einen Season Pass nach dem anderen kaufe. Wenn man Preis/Leistung auch mit bedenkt.
Die Season Pässe sind halt in meinen Augen ne Melkmaschine, das hat nix mit nörgeln zu tun.
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Die Season Pässe sind halt in meinen Augen ne Melkmaschine, das hat nix mit nörgeln zu tun.

Natürlich hat es das, schaue Dir nur mal den Umfang des kompletten Spiels mit allen DLCs an und vergleiche es mit anderen Spielen die auch auf DLCs setzen (wie nahezu jedes Spiel heute), dann wird auch Dir etwas auffallen.
 
D

DAU_0815

Guest
Die Season Pässe sind halt in meinen Augen ne Melkmaschine, das hat nix mit nörgeln zu tun.
Das ist ein Konzept. Nenn es Melkmaschine, das kann man machen. Ich nenne es Anerkennungsprämie. Wenn das Spiel gefällt, zahlt man für kleine Umfänge im Verhältnis noch eine Menge oben drauf. Ich werde den dtritten Pass wie die beiden ersten kaufen.

Der "nörgelnde und geizige Knauserkopf" kann die Spiele auch ein paar Jahre später für übliche 9,99 kaufen, dann schafft es auch die Hardware. Ich z.B. werde jetzt erst in Witcher 3 einsteigen. Ist jetzt auch besser, als am ersten Tag und meine Grafikarte ist auch besser als 2015. Das kann doch jeder selber entscheiden und für alle ist ein Weg da.
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
Ist das schön gebaut da oben im Screenshot. :-X Dagegen sieht meine Insel furchtbar aus. Alles zusammengequetscht. :ugly: Bin wirklich der Effizienzbauer Typ bei Anno.
Season Pass 3. Hat man neue Wege gefunden, den Kunden zu melken?

Hach, was vermisse ich die Zeiten, als die Spiele von Anfang an komplett waren..
Kannst du 0.0 vergleichen. Das Release Anno 1800 war so groß wie Anno 1404. Es gibt da die Alte Welt und die Neue Welt, beide mit umfangreichen Produktionsketten. Die DLC erweitern das Spiel so umfangreich das kannst du mit einer Release Version nicht erreichen. Da gibts dann zusätzlich die Arktis, eine neue "Alte Welt" mit Riesen Insel zum siedeln und ein Afrika ähnliches Gebiet. Die drei Neuen ebenfalls wieder mit neuen Produktionsketten und Möglichkeiten zum bauen. Also im Fall von Anno sind das eher vollwertige Addons als billig DLC und die wurden auch nicht aus dem fertigen Spiel herausgeschnitten sondern nach Release produziert. Ich versteh auch das Problem nicht dabei. Wem die Release Version reicht spielt halt nur die und wer Bock auf mehr hat kauft die Addons. Für mich gibts keinen Grund zum meckern. Und ich bin gespannt drauf was sie ankündigen. Wenn es mir nicht taugt kauf ich es halt nicht, so einfach ist das.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Die Season Pässe sind halt in meinen Augen ne Melkmaschine, das hat nix mit nörgeln zu tun.

Kommt auf den Umfang an. Früher haben die Spiele ein oder zwei Expansionpacks erhalten. Das ganze ist seit etwa 2010 ausgestorben. Heute sind die DLCs an die Stelle gerückt, die dafür etwas keiner sind.

Wenn man sich die beiden Seasonpässe ansieht, dann entsprechend die in etwa einem guten Expansionpack. Von daher ist der Preis völlig gerechtfertigt.
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Ubisoft schafft es auch mir Anno madig zu machen... ich hasse es das Content so bescheiden über mehrere Seasons Pässe verteilt wird. Dann lieber ein oder zwei vollwertige Addons.

Mittlerweile versaut mir die ganze DLC Politik in fast jedem Spiel die Laune... man siehe nur mal was Cities Skylines für eine DLC Politik hat oder die ganzen Paradox spiele... na klar viele sagen oder meinen das sie wenigstens an dem Titel arbeiten ... aber viele Titel sind halbfertig oder vorgänger wie z.B Sims 3 dann kommt Sims 4 und wieder wird alles neu verkauft als DLC irgendwie traurig... wie leicht die meisten das einfach hinnehmen ich für meinen Teil meide solche Spiele häufig und warte bis sie am ende mit allen DLC´s für 20€ zu haben sind, nicht weil ich die Arbeit nicht schätze sondern einfach fühle ich mich irgendwie ausgenutzt der Plan für so ein Spiel steht schon lange fest auch wie man am besten richtig viel Geld aus dem Kunden pressen kann. Und Ubisoft ist da genau so schlimm teilweise sogar noch schlimmer als EA Games.

Gaming ist nicht mehr das was es war viel zu groß geworden dicke Konzerne dahinter... ist nicht mehr schön leider :/
Ist meine Meinung dazu muss ja nicht jeder teilen... ich sehe nur ein Spiel und wieder 100 DLC´s da hab ich einfach keine Lust mehr auf das Spiel oder es wird angekündigt und hat dann schon 3 DLC´s die folgen sollen...
 

VeriteGolem

Freizeitschrauber(in)
Genau wegen sowas hab ich kein schlechtes Gewissen bei Kinguin nur 2-3 Euro fürn Vollpreisgame zu latzen...

Alter es gibt bereits ne Complete Edition, die jetzt garnicht mehr so complete ist. Das ist wie bei Borderlands wo man 3fachen Vollpreis zahlt um an den Content zu kommen. Aber hauptsache vorher immer "Legendary Editions" promoten die angeblich alles beeinhalten.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Ubisoft schafft es auch mir Anno madig zu machen... ich hasse es das Content so bescheiden über mehrere Seasons Pässe verteilt wird. Dann lieber ein oder zwei vollwertige Addons.

Addons sind quasi ausgestorben. Das sind heute eben die DLCs, wobei bei Anno die beiden Seasonpässe durchaus den Umfang eines klassischen Addons haben. Von daher sehr ich eben kein Problem, einfach den Seasonapss kaufen, wenn die drei DLCs fertig sind, ich bestelle ihn jedoch schon vor.

Der DLC hat eben den ultimativen Vorteil, dass man ihn direkt im Spiel bewerben und auch kaufen kann. Beim klassischen Addon muß man entweder seinen Hintern zum Händler bewegen oder das ganze auf Amazon u.ä. bestellen.

Gaming ist nicht mehr das was es war viel zu groß geworden dicke Konzerne dahinter... ist nicht mehr schön leider :/

Kommt drauf an. Ohne die großen Konzerne wären solche großen Spiele, wie wir sie heute kennen, nicht möglich. Die Zeiten, in denen man mit zwei Kumpels ein Triple A Spiel in ein paar Monaten entwickeln konnte, sind sehr, sehr lange vorbei. Dafür gibt es eben heute Spiele, wie Anno, Far Cry, AC, GTA, RDR und wie die ganzen Großproduktionen alle heißen. Mir gefällt es so besser.

Wobei ab und zu dann Dinge, die von einer Person entwickelt wurden, erscheinen. Banished und Dust sind da zwei Beispiele. Auch von mittleren Teams gibt es immer wieder gutes. Risen und Elex von PB fällt mir dabei ein.
 

Buggi85

Software-Overclocker(in)
Wäre natürlich nice, wenn sie Season 3 Besitzern der Königsedition kostenfrei hinzufügen, aber wird wohl eher nicht passieren. Vielleicht gibt's dann noch eine Gott-Edition.
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
DLC´s haben für mich als Kunden keinen Vorteil, als Spieler wird man eh nur noch gemolken sei es bei Hard oder Software..
 
Oben Unten