Ampere - Geforce RTX 3070 Ti & Geforce RTX 3080 Ti vorgestellt: Specs, Preise, Launch

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ampere - Geforce RTX 3070 Ti & Geforce RTX 3080 Ti vorgestellt: Specs, Preise, Launch

Die Geforce RTX 3070 Ti & Geforce RTX 3080 Ti wurden soeben erwartungsgemäß vorgestellt und ergänzen das Ampere-Portfolio in der Oberklasse und im High-End. Wir haben die wichtigsten Informationen aus der Nvidia-Keynote mit Spezifikationen, Preisen und natürlich den Launch-Terminen für Sie.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Ampere - Geforce RTX 3070 Ti & Geforce RTX 3080 Ti vorgestellt: Specs, Preise, Launch
 

Lantis86

PC-Selbstbauer(in)
Wenn du das Glück hast, über Nvidia.com eine zu bekommen, gilt jedoch die UVP und nicht die Gruselpreise außerhalb. Nehmen wir mal an, in Deutschland wären 1.249 Euro fällig: Vermutlich sehen das mittlerweile viele Leute zähneknirschend als akzeptablen Preis an.

MfG
Raff
Auf Nvidia.com wohl kaum sondern bei notebooksbilliger. de bei denen man sowieso im Warteraum landen wird und falls man rein kommt ist eh wieder alles weg.

Ich frage mich woher ihr immer eure Illusionen hernehmt das es jetzt plötzlich besser wird...
 

nibi030

Software-Overclocker(in)
Wenn du das Glück hast, über Nvidia.com eine zu bekommen, gilt jedoch die UVP und nicht die Gruselpreise außerhalb. Nehmen wir mal an, in Deutschland wären 1.249 Euro fällig: Vermutlich sehen das mittlerweile viele Leute zähneknirschend als akzeptablen Preis an.

MfG
Raff
Für DE hat sich der Drop auf einmal im Monat eingependelt:


Beim letzten Drop, also in der vergangenen Woche, waren alle Karten innerhalb von 30-60 Sekunden weg... in der Zeit schafft man nicht einmal Amazon Pay durch zu bekommen....geschweige denn, die Lieferadresse und KK Daten in die Maske einzutragen.

Auf der nvidia Website wurden beim letzten Drop nicht einmal mehr die "Kaufen" Buttons freigeschaltet...ergo fehlte dem normalen Käufer der direkt link zu NBB. Da die links bei jedem Drop rotieren, man selbst über die Suche auf nbb während des Drops die Produkte nicht findet, gehen die Karten ausschließlich an Käufer die in einer Telegram oder Discord Gruppe sind wo die direkt links veröffentlicht wurden.

Meist ist es dann sogar noch so, dass die Deep Links verteilt werden... man kommt sofort zum Produkt und kann kaufen und alle anderen hängen bei NBB im Warteraum des Todes.

Aktuell hat man quasi null Chance an eine Karte zur UVP zu bekommen.

In so einer Situation weitere Karten zu releasen, die man eh nicht kaufen kann, kann man nur als epic fail bezeichnen.
 

Nordbadener

Freizeitschrauber(in)
Wenn du das Glück hast, über Nvidia.com eine zu bekommen, gilt jedoch die UVP und nicht die Gruselpreise außerhalb. Nehmen wir mal an, in Deutschland wären 1.249 Euro fällig: Vermutlich sehen das mittlerweile viele Leute zähneknirschend als akzeptablen Preis an.

MfG
Raff
Bei dem Preis von 1.249 Euro bin ich bei Dir. Trotz allem ist der Preis bei der geringen Mehrleistung zur 3080FE ein Witz! Von der 3070Ti brauchen wir erst gar nicht reden...
 

seahawk

Lötkolbengott/-göttin
Wenn du das Glück hast, über Nvidia.com eine zu bekommen, gilt jedoch die UVP und nicht die Gruselpreise außerhalb. Nehmen wir mal an, in Deutschland wären 1.249 Euro fällig: Vermutlich sehen das mittlerweile viele Leute zähneknirschend als akzeptablen Preis an.

MfG
Raff
Im Fließtext ist der Preis der 3070ti falsch angegeben. 599 nicht 699 wäre richtig.
 

4thVariety

BIOS-Overclocker(in)
Bei dem Preis von 1.249 Euro bin ich bei Dir. Trotz allem ist der Preis bei der geringen Mehrleistung zur 3080FE ein Witz! Von der 3070Ti brauchen wir erst gar nicht reden...
Im Vergleich mit einer UVP 6800XT ist die UVP 3080Ti sogar abgrundtief schlecht. So viel RTX Spiele die den Unterschied rechtfertigen hat man jetzt auch nicht auf der Platte.

Nvidia sind die Mining-Verkäufe wohl zu sehr in den Kopf gestiegen und jetzt gibt es Turing 2.0 Preise.
 

derneuemann

Volt-Modder(in)
Im Vergleich mit einer UVP 6800XT ist die UVP 3080Ti sogar abgrundtief schlecht. So viel RTX Spiele die den Unterschied rechtfertigen hat man jetzt auch nicht auf der Platte.

Nvidia sind die Mining-Verkäufe wohl zu sehr in den Kopf gestiegen und jetzt gibt es Turing 2.0 Preise.
Auch im Vergleich zu einer UVP 3080.

Warum aber über den Fakt hinwegsehen, das sobald RT zum Einsatz kommt, in der Regel Nvidia davon zieht...
 

Optiki

Software-Overclocker(in)
Aktuell hat man quasi null Chance an eine Karte zur UVP zu bekommen.

In so einer Situation weitere Karten zu releasen, die man eh nicht kaufen kann, kann man nur als epic fail bezeichnen.
Also einfach 2021 gar keine Karten mehr auf den Markt bringen, klingt jetzt auch nicht nach dem besten Plan.
 

Irolas

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mit dem Startpreis ist die 3080Ti der echte Nachfolger der 2080Ti, die damals auch Preisrekorde gesetzt hat.

Die 3070Ti dürfte im Vergleich zur normalen 3080 eher unattraktiv sein, da bin ich mal auf das P/L-Verhältnis im nächsten PCGH-Test gespannt.

Da der Preis der normalen 3080 eher als Kampfpreis gegen AMD gesetzt wurde, passt die Karte in der aktuellen Zeit gut ins Portfolio, es hat sich ja gezeigt, dass nicht wenige Leute (auch laut letzter Umfrage hier) auf die 3090 gewechselt sind, weil die anderen Karten nicht verfügbar waren. Also wirtschaftlich hat Nvidia da alles richtig gemacht.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Bin echt froh damals eine 3080 FE zur UVP bekommen zu haben, was P/L angeht ist die 3080ti doch sehr schlecht, ich ging ging 999 MSRP aus.

Bin gespannt ob Nvidia bei Ampere noch Refresh GPU's bringt, gerade beim Big Chip GA102 (3080,3080ti,3090) ist bereits alles sehr eng beinander.
 

Chatstar

BIOS-Overclocker(in)
Für die Chips der 3080Ti hätte ich als Hersteller doch lieber mehr 3090er produziert, daran verdient man doch noch besser :fresse: insbesondere, wenn die Miningbremse (mal schauen wir lang es dauert bis auch die geknackt ist LOL) nicht die 3090 umfasst.
 

Der_Schnueffler149

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mal wieder eine interessante Preisgestaltung von der Lederjacke... 3080ti kostet fast das doppelte von der 3080 aber nur 300€ weniger als die 3090, mal UVP angenommen... naja aufregen bringt eh nichts, wird eh wieder von genug Leuten gekauft, von daher ist das alles so gewollt
 
Oben Unten