• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMDs USB-Probleme: MSI bringt AGESA 1.2.0.2 für X570- und B550-Mainboards, 400er-Chipsätze folgen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMDs USB-Probleme: MSI bringt AGESA 1.2.0.2 für X570- und B550-Mainboards, 400er-Chipsätze folgen

Mit der neuen AGESA-Version 1.2.0.2 sollen AMDs USB-Probleme endlich der Vergangenheit angehören. Erste entsprechende UEFI-Updates wurden nun von MSI veröffentlicht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: AMDs USB-Probleme: MSI bringt AGESA 1.2.0.2 für X570- und B550-Mainboards, 400er-Chipsätze folgen
 

Mazrim_Taim

BIOS-Overclocker(in)
jaaa
Beta seit 2021-04-08

Bin eher gespannt wann / ob MSI die 3XX Serie bzw. auch alle 4XX Serie gepatcht werden
(auf min. den selben Level wie die Mitbewerber).
Bin da eher bei einem Nein.
 

Bright0001

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ein wirklich extrem nerviger Bug - ich hatte letztens eine wichtige Telko, und hab leider meinen Privatrechner mit 5800X auf B450 genommen; Alle paar Sekunden ging mir die Maus, Tastatur und das Mikro flöten, da sie über einen einzigen Hub am USB hängen. Ärgerlich, und höchste Zeit dass das behoben wird.
 

ric84

Freizeitschrauber(in)
Tritt das nur bei den 5000er Ryzens auf? Ich hab das MSI x570 Board und den 3700x seit Release. Aber solch ein Bug hatte ich noch nie.
 

imischek

PC-Selbstbauer(in)
irrelevant. wenn du keine probleme hast brauchst du nicht bios updaten. nicht aus langeweile updaten. mit pech fangen die probleme dann erst an
 

Bealdor

Schraubenverwechsler(in)
Tritt das nur bei den 5000er Ryzens auf? Ich hab das MSI x570 Board und den 3700x seit Release. Aber solch ein Bug hatte ich noch nie.

Ich weiß nicht ob es Zen3 exklusiv ist, aber mit den 5000er Ryzens tritt es deutlich häufiger auf.
Auf Reddit findet man viele Berichte von Nutzern, die von Zen2 auf Zen3 aufgerüstet und jetzt diese Probleme haben.
Das USB Problem ist auch der Hauptgrund, weshalb mein neues System jetzt doch wieder Intel geworden ist, obwohl die neuen Ryzens etwas schneller und deutlich effizienter sind. USB Probleme kann ich als Simracer überhaupt nicht gebrauchen und ich hab keine Lust Mainboard Lotterie zu spielen.
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Kann man im Jahr 2021 nicht einfach in Ruhe Hardware kaufen?
CPUs von AMD - über den Listenpreis und selten zu bekommen
CPUs von Intel - 300 W für 8 Kerner, während AMD bald 64 Kerner Threadripper vorstellt bei dem Verbrauch.
Aber wieder AMD: USB Probleme. IM Jahr 2021...

GPUs. Ja möchte man vielleicht haben. Eine 200€ Klasse CPU? 600+ Euro. F.U.!
 

Case39

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kann man im Jahr 2021 nicht einfach in Ruhe Hardware kaufen?
CPUs von AMD - über den Listenpreis und selten zu bekommen
CPUs von Intel - 300 W für 8 Kerner, während AMD bald 64 Kerner Threadripper vorstellt bei dem Verbrauch.
Aber wieder AMD: USB Probleme. IM Jahr 2021...

GPUs. Ja möchte man vielleicht haben. Eine 200€ Klasse CPU? 600+ Euro. F.U.!
Wie du schon bemerkt hast...Eben nicht! 😁
MSi soll dann doch bitte neue BIOS Versionen releasen, wenn sie nicht im BETA Stadium sind.
Lieber sauber als nur schnell, schnell!
 

l0lhunt3r_HD

Komplett-PC-Käufer(in)
Tja hab sonntag mein beta bios geflasht und mein 5600X machte kein mux auf meinen x470 (msi)

deswegen lasse ich wieder die finger von "beta" bios
 

ric84

Freizeitschrauber(in)
Ich weiß nicht ob es Zen3 exklusiv ist, aber mit den 5000er Ryzens tritt es deutlich häufiger auf.
Auf Reddit findet man viele Berichte von Nutzern, die von Zen2 auf Zen3 aufgerüstet und jetzt diese Probleme haben.
Das USB Problem ist auch der Hauptgrund, weshalb mein neues System jetzt doch wieder Intel geworden ist, obwohl die neuen Ryzens etwas schneller und deutlich effizienter sind. USB Probleme kann ich als Simracer überhaupt nicht gebrauchen und ich hab keine Lust Mainboard Lotterie zu spielen.
Oh je, kann ich verstehen, klingt frustrierend. Da hätte ich auch keine Lust drauf. Abgesehen von meiner Arbeit spiele ich aber auch relativ viel an meiner Kiste (auch weil das Wetter derzeit so ist), aber solch Ausfälle hatte ich wirklich zum Glück noch nie. Die hätten mich sicherlich auch schon zur Weißglut getrieben.

Tja hab sonntag mein beta bios geflasht und mein 5600X machte kein mux auf meinen x470 (msi)
deswegen lasse ich wieder die finger von "beta" bios

Hatte ich auch einmal mit meinem Board, relativ zum, Anfang,. Die CPU wollte nicht mehr höher wie 3,6ghz takten,. Seitdem lasse ich es auch, jeden beta bios hinterher zu rennen. Jedes mal die RAM Profile neu einstellen nervt auch :ugly:
 

Smeagle81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Tritt das nur bei den 5000er Ryzens auf? Ich hab das MSI x570 Board und den 3700x seit Release. Aber solch ein Bug hatte ich noch nie.
Also ich hatte vielleicht mal einen kurzen USB Abbruch an einem USB Stick, aber es lag eher an der Steckverbindung. Der Stick war recht locker in der Buchse.
Ich nutze auch ein X570 prime Pro und nen 3700x. Ich flashe regelmäßig mein BIOS wenn es was neues auf der Asus Homepage gibt, aber Beta Biose lasse ich die Daddeln von.
War erst am überlegen, ob ich mir den 5800x hole, aber das lasse ich erst mal sein. Mein System läuft und so soll es auch bleiben.
 

ric84

Freizeitschrauber(in)
Also ich hatte vielleicht mal einen kurzen USB Abbruch an einem USB Stick, aber es lag eher an der Steckverbindung. Der Stick war recht locker in der Buchse.
Ich nutze auch ein X570 prime Pro und nen 3700x. Ich flashe regelmäßig mein BIOS wenn es was neues auf der Asus Homepage gibt, aber Beta Biose lasse ich die Daddeln von.
War erst am überlegen, ob ich mir den 5800x hole, aber das lasse ich erst mal sein. Mein System läuft und so soll es auch bleiben.

Ach mit dem 3700x hast du alles richtig gemacht, mit ein bissl UV ist die CPU sowas von sparsam und kühl im Vergleich zu der Konkurrenz, ich finde die CPU super.

Aber schon krass, wie prekär die USB Probleme bei manchen sind.
 

pgcandre

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Habe auch ein MSI X570 mit Ryzen 3700x. Besagte USB Probleme hatte ich noch nicht. Und wie schon erwähnt worden ist. Ein Beta Tester möchte ich auch nicht sein. Ist aber aber auf jeden fall die erste Wahl für die , die Probleme mit dem USB haben.
 

Smeagle81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Aber Intel hatte das auch damals mit meinem P7P55D Motherboard von Asus und dem Core i5 750. Ich hatte noch nie so extreme USB Probleme, als mit dieser Plattform. Ist schon nervig wenn sich dauernd die Geräte abmelden und wieder anmelden.
 

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
Wie du schon bemerkt hast...Eben nicht! 😁
MSi soll dann doch bitte neue BIOS Versionen releasen, wenn sie nicht im BETA Stadium sind.
Lieber sauber als nur schnell, schnell!
Die Beta Biose werden später in Final umbenannt. Änderungen gibt es dann keine mehr. Kann man also Bedenkenlos flashen.
Habe auch ein MSI X570 mit Ryzen 3700x. Besagte USB Probleme hatte ich noch nicht. Und wie schon erwähnt worden ist. Ein Beta Tester möchte ich auch nicht sein. Ist aber aber auf jeden fall die erste Wahl für die , die Probleme mit dem USB haben.
Die USB Bugs treten nur mit Ryzen 5000 auf.
 

MarcoNeuhauer

Schraubenverwechsler(in)
Das Problem ist nicht behoben! Asus Dark Hero mit einem Ryzen 5950x.
Neustes BIOS: 3501 beta mit AGESA 1.2.0.2. Neuste Chipsatz-Treiber: "amd_chipset_software_2.13.27.501.exe"
Dabei scheinen bei mir nur die USB3.1 Gen2 betroffen zu sein. Es fliegen einfach Laufwerke raus, was zu fehlerhaften Datenträgern führt.

Super ärgerlich
 

Haxtible

Komplett-PC-Käufer(in)
Von wegen Probleme nur bei ryzen 5000 ,habe einen 3950x mit ner 6900xt auf n hero VIII wifi.
Hatte das 3501 drauf ,absolut schlecht sofort wieder zu 3401 gewechselt.
Aber sorry da bibts nu 1.2.0.3 und asus gurkt nach 2 monaten immer noch mit 1.2.0.2 BETA ,was soll den der scheiß ?
Bei asus sind alle treiber altbacken das ist Tatsache dacher gibts kein asus beim nächsten kauf !!!!!!
 
Oben Unten