AMD Epyc 9004: Zen 4 mit bis zu 96 Kernen, DDR5 und PCI-Express 5

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Epyc 9004: Zen 4 mit bis zu 96 Kernen, DDR5 und PCI-Express 5

AMD hat seine neuen Epyc-9004-Prozessoren mit bis zu 96 Kernen, 192 Threads, DDR5-Speicher und PCI-E 5.0 vorgestellt. Sie bieten bis zu 160 PCI-E-5.0-Lanes, die moderne 5-nm-Fertigung und ein 12-Kanal-Speicherinterface. Dadurch soll die Effizienz im Vergleich zu den Vorgängern um 55 Prozent steigen, während die absolute Leistung mehr als verdoppelt wird. Lesen Sie dazu im Folgenden mehr.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: AMD Epyc 9004: Zen 4 mit bis zu 96 Kernen, DDR5 und PCI-Express 5
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
But can it run Crysis? :ugly:

Dell spricht vor diesem Hintergrund von 55 Prozent mehr Leistung pro Watt und einer Leistungssteigerung von 121 Prozent im Vergleich zu den Vorgänger-Chips.
Das ist mal eine Ansage! :wow: Dann bin ich ja schon mal auf die Zen-4C Zahlen gespannt.
 

Bärenmarke

BIOS-Overclocker(in)
But can it run Crysis? :ugly:


Das ist mal eine Ansage! :wow: Dann bin ich ja schon mal auf die Zen-4C Zahlen gespannt.
Vor allem ist es halt auch eine immense Kostenersparnis, ist ja nicht nur die Server. Man benötigt weniger Racks, weniger Kühlung. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass die neuen Epyc vor allem auch in Europa mit den hohen Strompreisen durchschlagen werden.
Weil defacto gibt es aktuell kein wirkliches Argument für intel bei Servern mehr.
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Hab vorhin Anthonys Video gesehen, und fand die CPU(s) schon sehr beeindruckend.

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

12-Kanal-Speicherinterface, und im "Popel-Desktop" gibts nicht mal Quad-Channel... SKANDAL!
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
12-Kanal-Speicherinterface, und im "Popel-Desktop" gibts nicht mal Quad-Channel... SKANDAL!
96/12 = 16/2 = 8. Sprich, die Anzahl der Speicherkanäle pro Kern ist also genauso groß.
But can it run Crysis? :ugly:
Milan konnte Crysis bei niedriger Auflösung und mittleren Details schon flüssiger in Software rendern als so mancher Gaming PC aus der Crysis Zeit, von daher denke ich mal ja.

Wäre eigentlich ein lustiger Vergleich, 8800GT gegen EPYC in Crysis...
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Hab vorhin Anthonys Video gesehen, und fand die CPU(s) schon sehr beeindruckend.

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

12-Kanal-Speicherinterface, und im "Popel-Desktop" gibts nicht mal Quad-Channel... SKANDAL!

Strenggenommen hat der Popel-Desktop Quad-Channel. ;-)
Die 12 Speichercontroller von Genoa dagegen liefern nach DDR5-Zählart ein vierundzwanzig-Kanal-Speicherinterface.
 

Shinna

Volt-Modder(in)
Nur weil sich der 64bit Bus in 2x32 Bit aufteilt sind das noch lange keine echten Kanäle. :D

Leider wird die meisten Anwender kaum interessieren wie viel Strom gespart werden könnte. Für die meisten zählt ja eher "Leistung vs. Fläche". Die Fläche eines bestehenden Data Centers lässt sich idR ja nicht beliebig vergrößern. Bei steigendem Bedarf nach Leistung wird sich die Anzahl der Maschinen kaum verringern.
 
Oben Unten