• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Alternative zu dem Motherboard P35T-FB?

GGLM

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mein Schwager hat bzw hatte folgendes Motherboard: Motherboard ECS P35T-FB: Amazon.de: Elektronik
Beim Blitzeinschlag hat es sich verabschiedet. Er war mit seinem Rechner bei einem Computerladen, die Meinten für 180€ würden sie das gleiche MB einbauen. Das kam mir sehr teuer vor. Jetzt habe ich es mal gegoogelt, und scheint wohl wirklich so teuer zu sein. Kann mir jemand sagen warum das so teuer ist? Und gibt es vl eine gute preisgünstigere Alternative?
http://www.amazon.de/dp/B0038J2F5S/...N=B0038J2F5S&ascsubtag=3BdmMBjxIX3vKI0fd8fbpw
 
D

Dr Bakterius

Guest
Da haben wir den kleinen Schönheitsfehler, es ist ein BTX Board. Da würde dann nur die Bucht in Frage kommen, dort gibt es das Baord für knapp 40 Taler als Neuware.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ich auch nicht. BTX ist bekannt? Ist quasi spiegelverkehrt zu ATX. Mit der Bucht ist Ebay gemeint ( Artikelnummer: 170802375209 )
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Ahh - Stimmt - hab das BTX gar nicht bemerkt :ugly:

Aber bevor man sich ein BTX-Board holt wäre ein 25€ ATX-Gehäuse mit einem billigen ATX-Board sinnvoller als ein BTX-Board.
Meiner Meinung halt ;)
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ok mit Bucht meinst du wahrscheinlich ebay, aber warum Schönheitsfehler und BTX board? Ich versteh nur Bahnhof! ;)

Edit: Ups hab auf zitieren statt auf bearbeiten gedrückt. :D

Mit dem Schönheitsfehler meinte ich den dezenten Aufpreis für das Board und man kann kein ATX Board so in ein BTX Gehäuse verbauen. Ich würde da im Zweifel auch lieber ein normales Board im ATX Format kaufen und einen günstigen Tower dazu. Damit wäre man noch ganz günstig bedient
 
TE
GGLM

GGLM

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bin mir jetzt irgendwie nicht ganz sicher ob es wirklich das Motherboard ist, was ich im 1. Beitrag verlinkt habe. Wofür steht das ECS?
Weil diese drei Buchstaben hab ich auf dem Zettel von meinem Schwager nicht stehen. ;)
Nein Sorry ich kenn mich wirklich nicht damit aus. Ich poste jetzt nochmal den Zettel wo alles vom Motherboard draufsteht.
Bitte sagt mir dann ob es dann immer noch richtig ist was ihr gepostet habt.
Und dann bitte für ganz doofe zum Mitschreiben; welche MB´s ich nehmen kann bzw welche Gehäuse ihr dazu empfehlt.
Bitte habt Gnade mit mir! :hail:
 

Anhänge

  • CIMG0004.JPG
    CIMG0004.JPG
    1,5 MB · Aufrufe: 245
TE
GGLM

GGLM

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke für die Antworten, ihr habt mir sehr weitergeholfen! :daumen:
Nur noch mal zum verständnis, wie erkenne ich als Laie ob es sich um ein ATX oder BTX- Board handelt?
 
D

Dr Bakterius

Guest
Danke für die Antworten, ihr habt mir sehr weitergeholfen! :daumen:
Nur noch mal zum verständnis, wie erkenne ich als Laie ob es sich um ein ATX oder BTX- Board handelt?
BTX findet man mittlerweile kaum noch in der freien Wildbahn da sich der Standard nicht wirklich durchgesetzt hat. Hm um es zu sehen muss sich reindenken, da ATX von vorne gesehen auf der rechten Seite verbaut wird und BTX auf der linken Seite
 
Oben Unten